Ein Großvater = eine Pflegekraft + zwei Drittel einer Krankenschwester

In Italien sind die Banditen zahlenmäßig den SSN-Betreibern überlegen

Sie spielen eine wichtige Rolle im Leben unserer Senioren, und sind nicht immer Italienisch, in der Tat, in der Mehrheit sind ausländische Frauen, die Arbeit als persönliche Assistenten gefunden hat.

Sie sind die Betreuer, die nach den Statistiken derzeit die regulären Mitarbeiter des National Health Service überschreiten würden.

Die Betreuungspersonen für 700.000 italienisch Großeltern kümmern, die sich nicht machen, und kämpfen Sie für so viele wie 30 Tausend Einheiten der Gruppe von Ärzten, Krankenschwestern, Gesundheitswesen und Fach Assistenten, die Altenpflege durch die Gesundheit haben. "

Es ist eine Tatsache, die uns zum Nachdenken anregt, und das ist zufällig während einer politischen Debatte vor der Wahl entstanden; in Mailand überraschte diese Tatsache heute alle Angeklagten, die sich auf eine Debatte über Gesundheitsstandards und -dienstleistungen vorbereitet hatten und stattdessen über die Diskussion von Menschen diskutierten.

Eine Nachzählung, wie in den letzten Jahren in der Familie zu Hause Gesundheitsdienst der Öffentlichkeit überschritten hat war der Direktor des Zentrums für Forschung über die Verwaltung der Gesundheits- und Sozial Bocconi-Universität. Angeben, dass die Milliarden, die von Familien ausgegeben werden, um die Bedürfnisse zu decken, ungefähr 7 sind.

Für die neue Generation von Politikern werden beschäftigen, auch den Betreuer Service, den Fall das Protokoll von Welfare zu bewerten, um die Belastung der monatlichen Ausgaben für Familien zu lindern, bereits‘ zu belastet, aber nicht, klar, ob dies geschehen wird‘ erleichternde die Steuer erhöht sich oder durch Änderung der Verwaltung des aktuellen Fonds.

Es noch nicht offenbar angekommen, aber, Zeit, um die Verwaltung der regionalen Mittel für die Betreuer, die infolge der Unangemessenheit Norm gegen diese Möglichkeit zu betrauen.‘