Einfluss: Aus den USA kommt der «universelle» Impfstoff

In diesen Tagen, wenn die Hälfte von Italien wegen der hasserfüllten Symptome der Grippe im Bett liegt, kommen gute Nachrichten aus den USA. Eine Gruppe von Wissenschaftlern hatte tatsächlich einen "universellen" Impfstoff entdeckt, der einen vollständigen und dauerhaften Schutz gegen alle Stämme des Grippevirus, sogar der Vogelgrippe, garantieren würde. Der Impfstoff heißt Acam-Flu-A und kann laut Dr. Michael Watson, Hersteller Acambis, zu jeder Jahreszeit produziert und für alle Bedürfnisse der Bevölkerung im Voraus gelagert werden.

Der "Durchbruch" wurde durch einen Strategiewechsel bestimmt: Traditionelle Impfstoffe ermöglichen nämlich die Immunisierung gegen zwei Proteine ​​(Hämagglutinin und Neuramidase), die sich auf der Oberfläche des Influenzavirus befinden. Das Problem ist, dass sie sich im Laufe der Zeit ändern und jedes Jahr dazu verpflichtet werden, den Impfstoff "neu zu modulieren". Acam-Flu-A würde stattdessen auf ein "fixiertes" Protein wirken, das in allen Influenzastämmen vom Typ A, dem M2, vorkommt. Auf diese Weise wäre es immer effektiv.

Eine Welt ohne den Stress der saisonalen Grippe könnte daher in Zukunft möglich sein, wenn Tests die Validität und Wirksamkeit des neuen Impfstoffs bestätigen. Acam-Flu-A befindet sich zwar noch in der Versuchsphase, aber viele hoffen, dass es die siegreiche Waffe gegen die am meisten gefürchtete Winterkrankheit ist.