Ellaone — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Ulipristalacetat

EllaOne 30 mg Tablette

Die ellaOne Broschüren sind für die Pakete verfügbar:

  • EllaOne 30 mg Tablette

Indikationen Warum benutzt du Ellaone? Wofür ist es?

ellaOne ist ein Notfall-Verhütungsmittel

ellaOne ist ein Verhütungsmittel zur Verhütung einer Schwangerschaft nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr oder nach Versagen einer Verhütungsmethode. Zum Beispiel:

  • wenn er ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte;
  • für den Fall, dass das Kondom seines oder seines Partners gebrochen oder gerutscht ist oder ausgetreten ist oder wenn er vergessen hat, es zu benutzen;
  • wenn Sie die Antibabypille nicht gemäß den Anweisungen eingenommen haben.

Sie müssen ellaOne so schnell wie möglich nach dem Geschlechtsverkehr und in jedem Fall innerhalb von maximal 5 Tagen (120 Stunden) einnehmen.

Sperma kann nach dem Geschlechtsverkehr bis zu 5 Tage im Körper überleben.

ellaOne ist für jede Frau im gebärfähigen Alter geeignet, auch für Jugendliche.

Die Verwendung von ellaOne ist jederzeit während des Menstruationszyklus möglich.

ellaOne funktioniert nicht, wenn Sie bereits schwanger sind.

Bei verspäteter Menstruation besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Im Falle einer verzögerten Menstruation oder wenn Sie Symptome einer Schwangerschaft haben (schwere Brüste, morgendliche Übelkeit), sollten Sie vor der Einnahme von ellaOne einen Arzt oder einen Arzt aufsuchen.

Wenn Sie nach der Einnahme von ellaOne ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, wird das Arzneimittel die Schwangerschaft nicht verhindern.

Ungeschützter Geschlechtsverkehr zu jeder Zeit im Zyklus kann eine Schwangerschaft verursachen.

ellaOne sollte nicht als reguläres Verhütungsmittel verwendet werden.

Wenn Sie keine regelmäßige Verhütungsmethode anwenden, wenden Sie sich an einen Arzt oder einen Arzt, um einen für Sie geeigneten auszuwählen.

Wie ellaOne funktioniert.

ellaOne enthält die Ulipristalacetatsubstanz, die durch die Veränderung der Aktivität des natürlichen hormonelles Progesteron, das für den Eisprung notwendig ist, wirkt. Infolgedessen verzögert ellaOne den Eisprung. Notfallkontrazeption ist nicht in allen Fällen wirksam. Von 100 Frauen, die ellaOne einnehmen, tritt in etwa 2 Fällen eine Schwangerschaft auf.

ellaOne ist ein Verhütungsmittel, das verwendet wird, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Wenn Sie bereits schwanger sind, wird ellaOne Ihre bestehende Schwangerschaft nicht unterbrechen.

Notfallkontrazeption schützt nicht vor sexuell übertragbaren Infektionen.

Nur der Gebrauch von Kondomen garantiert Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen. ellaOne bietet keinen Schutz vor HIV-Infektionen oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (zum Beispiel Chlamydien, Herpes genitalis, Genitalwarzen, Gonorrhoe, Hepatitis B und Syphilis). Wenn Sie sich darüber Sorgen machen, sprechen Sie mit einem Arzt.

Am Ende dieser Broschüre finden Sie weitere Informationen zur Empfängnisverhütung.

Gegenanzeigen Wann sollte Ellaone nicht verwendet werden?

Nehmen Sie nicht ellaOne

  • Wenn Sie allergisch gegen Ulipristalacetat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Ellaone wissen?

Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal, bevor Sie ellaOne einnehmen.

  • wenn Ihre Periode verzögert ist oder wenn Sie Symptome einer Schwangerschaft haben (schwere Brüste, morgendliche Übelkeit), da Sie möglicherweise bereits schwanger sind (siehe Abschnitt "Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit");
  • wenn Sie an schwerem Asthma leiden;
  • wenn Sie an einer schweren Lebererkrankung leiden.

Bei allen Frauen sollte die Notfallverhütung so bald wie möglich nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr erfolgen. Laut einigen Daten kann ellaOne mit steigendem Körpergewicht oder Body Mass Index (BMI) weniger effektiv sein, aber diese Daten sind begrenzt und nicht schlüssig. Daher empfiehlt sich ellaOne für alle Frauen unabhängig von Gewicht oder BMI.

Wenn Sie sich über Probleme im Zusammenhang mit der Empfängnisverhütung Sorgen machen, sprechen Sie mit einem Arzt.

Wenn Sie trotz der Einnahme von ellaOne schwanger werden, ist es wichtig, dass Sie zu Ihrem Arzt gehen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit".

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Lebensmittel können die Wirkung von Ellaone verändern?

Andere Verhütungsmittel und ellaOne.

Die Anwendung von ellaOne kann die Wirksamkeit regelmäßiger hormonaler Kontrazeptiva wie Tabletten und Pflaster vorübergehend verringern. Wenn Sie ein hormonelles Kontrazeptivum einnehmen, sollten Sie es regelmäßig nach der Einnahme von ellaOne verwenden, aber verwenden Sie das Kondom jedes Mal, wenn Sie Geschlechtsverkehr haben, bis zur nächsten Periode.

Verwenden Sie ellaOne nicht zusammen mit einer anderen Notfall-Anti-Baby-Pille, die Levonorgestrel enthält. Die Einnahme beider Medikamente könnte die Wirksamkeit von ellaOne verringern.

Andere Medikamente und ellaOne

Informieren Sie Ihren Apotheker, Arzt oder andere medizinische Fachkräfte, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eines der unten aufgeführten Arzneimittel einnehmen, da dies die Wirksamkeit von ellaOne beeinträchtigen könnte:

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit.

Schwangerschaft.

Vor ellaOne nehmen, wenn Ihre Periode ausbleibt, informieren Sie Ihren Apotheker, Arzt oder andere medizinische Fachkraft oder einen Schwangerschaftstest durchführen, um Ihnen nicht bereits schwanger zu gewährleisten sind (siehe Abschnitt „Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen“).

ellaOne ist ein Verhütungsmittel, das verwendet wird, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Wenn Sie bereits schwanger sind, wird es nicht eine bestehende Schwangerschaft unterbrechen.

Wenn Sie schwanger werden ellaOne trotz Einnahme, gibt es keine Hinweise darauf, dass ellaOne negativ auf Schwangerschaft beeinflussen. Es immer noch wichtig, wer geht zum Arzt. Wie bei jeder Schwangerschaft, kann Ihr Arzt überprüfen möchten, dass die Schwangerschaft nicht außerhalb der Gebärmutter auftritt (ektopische). Diese Prüfung ist besonders wichtig im Falle einer schweren Bauchschmerzen (Magenschmerzen) oder Blutungen, oder wenn Sie zuvor eine Eileiterschwangerschaft hatte, wenn es der Operation auf dem Schlauch oder hat vertraglich eine langfristige genital unterzogen wurde (chronische).

Wenn Sie trotz Einnahme von ellaOne schwanger werden, fragen Sie Ihren Arzt, um die Details ihrer Schwangerschaft in einem amtlichen Register einzutragen. Es kann diese Informationen auch direkt auf www.hra-pregnancy-registry.com melden. Ihre Daten werden anonym bleiben - niemand wird wissen, dass die Informationen, die Sie betreffen. Die gemeinsame Nutzung Ihrer Daten kann auch andere Frauen in der Zukunft helfen, die Sicherheit oder Risiken von ellaOne während der Schwangerschaft zu verstehen.

Laktation

Wenn Sie ellaOne während Pflege nehmen, nicht Stillen für eine Woche nach ellaOne nehmen. Während dieser Zeit wird empfohlen, die Milch zu ziehen, die Produktion zu stimulieren und zu pflegen, aber es wegzuwerfen. Die Auswirkungen des Stillens in einer Woche nach ellaOne sind unbekannt.

Fruchtbarkeit.

ellaOne wird negative Auswirkungen nicht auf die Fruchtbarkeit. Wenn Sie nach der Einnahme von ellaOne ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, wird das Arzneimittel die Schwangerschaft nicht verhindern. Es ist daher wichtig, ein Kondom bis zur nächsten Menstruation zu verwenden. Wenn Sie die Verwendung eines regulären Verhütungsmethode nach der Verwendung von ellaOne beginnen oder fortsetzen möchten, können sie dies tun, müssen aber auch ein Kondom bis zur nächsten Menstruation verwenden.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Nach der Einnahme von ellaOne einige Frauen erleben Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen und / oder Konzentrationsverlust (Abschnitt 4 „Mögliche Nebenwirkungen“). Wenn Sie betroffen sind, fahren Sie oder arbeiten nicht Maschinen.

ellaOne enthält Lactose.

Wenn Ihr Arzt oder anderes medizinisches Fach Ihnen gesagt, dass Sie unter eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern haben, informieren Sie Ihren Apotheker vor der Einnahme dieses Medikaments.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie Verwenden von ellaOne: Dosierung

Verwenden Sie dieses Arzneimittel immer genau so, wie in diesem Blatt oder den Anweisungen des Apothekers, Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal gemeldet. Sie sollten mit Ihrem Arzt oder Apotheker überprüfen.

Wie die Tablette von ellaOne nehmen.

  • Nehmen Sie eine Tablette durch den Mund so schnell wie möglich und in jedem Fall spätestens 5 Tagen (120 Stunden) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder Versagen der Verhütungsmethode. Zögern Sie nicht Einnahme der Tablette.
  • Die Verwendung von ellaOne ist jederzeit während des Menstruationszyklus möglich.
  • ellaOne kann jederzeit des Tages eingenommen wird, vor, während oder nach einer Mahlzeit.

Wenn Sie erbrechen nach ellaOne Einnahme.

Wenn erbrechen (verwirft) innerhalb von 3 Stunden nach Einnahme der Tablette, dauert es eine andere so bald wie möglich.

Wenn Sie eine anderen Geschlechtsverkehr nach ellaOne Einnahme.

Wenn Sie nach der Einnahme von ellaOne ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, wird das Arzneimittel die Schwangerschaft nicht verhindern. Nach der Einnahme von ellaOne und bis zur nächsten Menstruation sollte immer ein Kondom für jeden Geschlechtsverkehr verwenden.

Wenn die nächste Menstruation verzögert nach ellaOne Einnahme.

um einige Tage verzögert ellaOne ist normal für die nächste Periode nach der Einnahme. Allerdings, wenn Ihre Zeit ist mehr als 7 Tage oder wenn die Blutung ist ungewöhnlich leicht oder ungewöhnlich schwere oder wenn Sie Symptome wie Bauchschmerzen (Magenschmerzen), Brustschmerzen, Erbrechen oder Übelkeit auftreten, können Sie schwanger sein. Es muss sofort einen Schwangerschaftstest machen. Wenn Sie schwanger werden, ist es wichtig, die zum Arzt geht (siehe Abschnitt „Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit“ sehen).

Überdosis Was tun, wenn Sie eine übermäßige Dosis von ellaOne eingenommen haben

Wenn Sie mehr ellaOne, als Sie sollten

Keine schädlichen Wirkungen bei der Einnahme einer Dosis des Arzneimittels höher als empfohlen berichtet. Fragen Sie Ihren Apotheker jeden Fall den Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft.

Wenn Sie auf die Anwendung dieses Arzneimittels weitere Fragen haben, fragen Sie Ihren Apotheker, Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von ellaOne

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten.

Einige Symptome, wie Schmerzen in der Brust und Bauchschmerzen (Magenschmerzen), Erbrechen und Übelkeit (Übelkeit) sind ebenfalls mögliche Anzeichen einer Schwangerschaft. Wenn Sie einen Zyklus verpassen und haben diese Symptome nach ellaOne nehmen, muss sie einen Schwangerschaftstest machen (siehe Abschnitt „Schwangerschaft, Stillzeit und Fruchtbarkeit“ sehen).

Häufige Nebenwirkungen (diese können bei weniger als 1 von 10 Personen)

Gelegentliche Nebenwirkungen (diese können bei weniger als 1 von 100 Personen)

Seltene Nebenwirkungen (betrifft bis zu 1 von 1.000 Behandelten)

Meldung von unerwünschten Wirkungen

Wenden Sie sich an Ihren Apotheker, Ihren Arzt oder einen anderen Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind. Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem, die in Anhang V. Durch die Berichterstattung Nebenwirkungen berichten Sie über die Sicherheit des Arzneimittels mehr Informationen liefern können helfen.

Ablauf und Konservierung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht nach dem Verfalldatum, das auf dem Karton und der Blisterkarte nach "EXP" angegeben ist. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag dieses Monats.

Lagerung bei Temperaturen unter 25 ° C In der Originalverpackung aufbewahren, um vor Feuchtigkeit zu schützen. Bewahren Sie die Blisterpackung im Umkarton auf, um sie vor Licht zu schützen.

Medikamente sollten nicht im Abwasser entsorgt werden. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Was enthält ellaOne?

  • Der Wirkstoff ist Ulipristalacetat. Eine Tablette enthält 30 Milligramm Ulipristalacetat.
  • Die sonstigen Bestandteile sind Lactose, Povidon K30, Croscarmellose-Natrium, Magnesiumstearat.

Wie ellaOne aussieht und Inhalt der Packung

ellaOne ist eine weiße oder elfenbeinfarbene runde Tablette mit dem Code "? ll?" beidseitig bedruckt.

ellaOne ist in einem Karton erhältlich, der eine Blisterpackung mit 1 Tablette enthält.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu ellaOne sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.