Home »

Empathie: Ärzte spüren den Schmerz von Patienten

Arzt Schmerz Empathie

Die besten Ärzte sind in der Lage, so tief mit ihren Patienten in Kontakt zu treten, dass sie ihren Schmerz und ihre Erleichterung nach der Verabreichung der gewählten Behandlung wirklich spüren können. Dies geschieht dank Empathie, einem ungewöhnlichen Merkmal, das Ärzten einen Vorteil verschafft.

Um zu bestätigen, was zuvor beobachtet worden war, wurde eine Studie von den Experten der Harvard Medical School durchgeführt, die auf den Seiten der Fachzeitschrift Molecular Psychiatry veröffentlicht wurde. Die Forschung hat gezeigt, dass Ärzte den Schmerz ihrer Patienten wirklich fühlen können und die Erleichterung nach der Behandlung erfahren, die ihnen gegeben wird.

Die Experten kümmerten sich darum, eine Gruppe von Ärzten zu scannen, während sie damit beschäftigt waren, eine Therapie durchzuführen, die für die Versorgung ihrer Patienten als geeignet erachtet wurde. Es wurde beobachtet, dass die Regionen des Gehirns, die aktiviert wurden, während die Ärzte die Therapie an die Patienten verabreicht hatten, in den letzteren aktiv waren, während sie Placebo-Behandlungen erhielten.

Die Gehirns zeigte auch eine größere Befriedigung bei jenen Ärzten, die die Behandlung dem Patienten verabreichten und eine stärkere Empathie für den Patienten verspürten. Eine frühere in Italien durchgeführte Studie zu diabetischen Patienten zeigte, dass diejenigen Patienten, die auf einen besonders empathischen Arzt angewiesen waren, der ihnen Schritt für Schritt die Wirkungen der verabreichten Therapie erklärte, bessere, schnellere und signifikantere Ergebnisse erzielten. wirksam.

Die Behandlungen waren daher wirksamer, als der Arzt seine Patienten ansprach, um sie zu beruhigen, ohne sie zu täuschen und ihren Ängsten zuzuhören, sie zu beruhigen und zu versuchen, eine menschliche und höfliche Beziehung zu ihnen aufzubauen. Ein empathischer Arzt, der in der Lage ist, seinen eigenen Patienten zu verstehen, wird daher wahrscheinlich ein besserer Arzt sein, der in der Lage ist, wirksamere Behandlungen anzubieten, auch dank der größeren Fähigkeit, die Bedürfnisse des Patienten zu verstehen und zuzuhören.

Lesen Sie auch:

- Warum mit einem Arzt behandelt werden, der zuhören kann
- Lebe alles: Sag der Krankheit, um denen zu helfen, die leiden.

Tags: