Home »

Entwöhnung: Kinder lernen seit der Schwangerschaft Obst und Gemüse zu lieben

Fruchtgemüse Babys Schwangerschaft

Manchmal kann es schwierig sein, Obst und Gemüse für Kinder zu schätzen. Nach den neuesten Forschungen, so die Experten, sollten die Versuche der Mütter in dieser Hinsicht von der Schwangerschaft ausgehen. Eine schwangere Frau, die einer sehr abwechslungsreichen Ernährung folgt, wird die Welt neugierig machen, neue Geschmacksrichtungen zu entdecken.

In der Tat könnten die Kleinen ohne Probleme jene Lebensmittel annehmen, die ihre Mütter während der Schwangerschaft und Stillzeit regelmäßig gewählt haben. Laut Dr. Julie Mennella, Expertin am Monell Center in Philadelphia, zeigen neuere Forschungen, dass, wenn Mütter während des Stillens und der Schwangerschaft viel Obst und Gemüse essen, ihr Baby viel eher Obst und Gemüse schmecken wird Gemüse zum Zeitpunkt der Entwöhnung.

Laut dem Experten würden sich Kinder eher zu zuckerhaltigen oder salzigen Speisen hingezogen fühlen, aber weniger zu bitteren Speisen wie grünem Blattgemüse. Aus diesem Grund müssen sie sehr früh verwendet werden, um gesundes Essen zu genießen, ebenso wie Obst und Gemüse.

Die gute Nachricht ist, dass Kinder schnell lernen können, Obst und Gemüse zu lieben. Es ist einfach notwendig, sie geduldig an ihren Geschmack zu gewöhnen, indem sie die Vorteile dieser Nahrungsmittel in vielfältiger und regelmäßiger Weise bei der Fütterung von Müttern sowohl während der Schwangerschaft als auch während des Stillens ausnutzen.

Während der Forschung erhielten die ausgewählten Mütter mehrmals wöchentlich Karottensaft. Stattdessen wurde ihren Kindern Getreide mit Karottengeschmack angeboten. Die Kinder der Mütter, die Karottensaft getrunken hatten, konsumierten mehr als 80 Gramm Getreide im Vergleich zu den Kindern von Müttern, die nicht die gleiche Art von Nahrung zu sich nahmen, die nur 44 Gramm Getreide verzehrten.

Nach Meinung der Experten sollten Kinder sehr früh verwendet werden, um dasselbe Gemüse zu kosten, das von Erwachsenen konsumiert wird, einschließlich der weniger beliebten, wie Brokkoli, Spinat oder Karotten, so dass ihre Ernährung von früh an gesund sein kann.

Marta Albè

Quelle:

http://www.dailymail.co.uk/health/article-2278615/Unborn-babies-taste-fruit-vegetables-mothers.html

Tags: