Home »

Entzündeter Darm, die wohltuenden Eigenschaften von schwarzen Kirschen

Die schwarzen Kirschen können für die Behandlung des entzündeten Doppelpunktes wichtig sein

Gegen den entzündeten Dickdarm können wir die Hilfe nutzen, die aus den wohltuenden Eigenschaften der Schwarzkirschen kommt. Vielleicht ist es nicht besonders bekannt, aber die letzteren haben wirksame entzündungshemmende Eigenschaften, die durch die verschiedenen Substanzen garantiert werden, die sie enthalten: Mineralsalze, wie Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphor, Vitamine, insbesondere Vitamin C, B-Vitamine, Provitamin A. All diese Elemente sind in der Lage, die Nieren zu stimulieren und die Blutzirkulation zu fördern. Es gibt viele Eigenschaften, die den Kirschen zugeschrieben werden, aber die entzündungshemmenden sind eine echte Heilung für den Doppelpunkt.

Insbesondere sind die Anthocyane Pigmente, die Entzündungen reduzieren und den Oxidationsprozess durch freie Radikale bekämpfen. Der entzündete Darm, sowie mit den Kirschen, kann auch mit der Wurzel von Ingwer behandelt werden, aber die schwarzen Kirschen sind unübertroffen.

Forscher an der Universität von Michigan haben eine spezifische Studie zu diesem Thema durchgeführt, die hervorhebt, dass die schwarzen Kirschen in der Lage sind, Entzündungen zu reduzieren, die hauptsächlich bestimmte Organe betreffen, wie Bauch und Herz.

Auf der anderen Seite ist der Reizdarm ein Syndrom vieler Facetten. Wenn wir zum Beispiel an Verstopfung leiden, die ein Symptom des entzündeten Dickdarms sein kann, können wir die Stiele der Kirschen als pflanzliches Heilmittel verwenden. Zu diesem Zweck muss eine Abkochung vorbereitet werden: eine Handvoll Stengel muss verwendet werden, die für zwei oder drei Stunden in einem halben Liter Wasser mazeriert werden muss. Das Wasser mit den Stielen muss etwa zehn Minuten gekocht werden. Dekokt erfordert zwei oder drei Tassen pro Tag.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass schwarze Kirschen bei der Vorbeugung gegen Dickdarmkrebs sehr nützlich sind.

Die positiven Eigenschaften von schwarzen Kirschen

Die Kirschen sind ein wahres Allheilmittel für den ganzen Körper. Die Stiele der Kirschen können durch die Entwicklung einer bestimmten Abkochung als Diuretika oder zur Unterstützung von Arthritis, Berechnungen, Darmfermentationen und Erkrankungen, die die Nieren betreffen, verwendet werden.

Die schwarzen Kirschen sind in der Lage, die Kapillaren zu stärken und verhindern so eine Venenthrombose. Sie schaffen es auch, das Gefühl der Müdigkeit, Krämpfe und eine Verbesserung ihrer Sicht zu bekämpfen.

Wenn wir gereizte Haut haben, wenden Sie einfach einen Abkochung mit 6 Gramm Kirschen Stiel in 100 ml Wasser. Nicht zu vergessen die wichtige Wirkung, die die Kirschen auf das Nervensystem ausüben: Sie wirken sedierend und fördern dadurch den Schlaf und durch Melatonin verbessern Sie die Stimmung.