EUMOVATE ® Clobetason

EUMOVATE ® ist ein Medikament auf der Grundlage Clobetasonbutyrat.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Nicht-assoziierte Kortikosteroide, dermatologische Präparate.

EUMOVATE ® Clobetason

Indikationen EUMOVATE ® Clobetason

EUMOVATE ® ist für die Behandlung von Hautentzündungserkrankungen empfindlich auf die Therapie mit Corticosteroiden wie atopische und seborrhoische Ekzeme, Windeldermatitis, Dermatose lokalisiert, von Verbrennungen ersten Grades und Sonnenbrand angegeben.

EUMOVATE ® Clobetason-Wirkungsmechanismus

EUMOVATE ® ist ein Arzneispezialität basierend auf Clobetason, mäßig aktive Corticosteroid, besonders wirksam bei der topischen Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Haut, da die vorteilhaften pharmakokinetischen Eigenschaften und insbesondere die sehr niedrige Rate der systemischen Absorption des Arzneimittels nach dem topischen Anwendung der gleichen.
Wie andere Kortikosteroide auch trägt Clobetason seine therapeutische Aktivitäten aus:

  • Hemmung der Rekrutierung von allergischen und entzündlichen Zellen wie Mastzellen;
  • Inhibieren der Aktivierung von zellulärer Ereignisse in der Synthese von Entzündungsmediatoren wie Prostaglandine beteiligt sind;
  • Reduzieren des gesamten phlogistischen Stimulus, der auf der Site vorhanden ist.

Alle übersetzen diese Aktivitäten in entzündungshemmende, anti-Ödem, Anti-Juckreiz und Vasokonstriktor.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

Kontaktdermatitis AL CLOBETASONE
Kontakt Dermatitis. 2000 Mai, 42 (5): 305.

Allergische Kontaktdermatitis auf zwei Clobetasonbutyrat.

Murata T, Tanaka M, Dekio I, Tanikawa A, Nishikawa T.


Fallstudie zeigt, dass das Auftreten einer schweren Allergische Kontaktdermatitis nach dem topischen Anwendung von Clobetason, wodurch die Notwendigkeit für die medizinische Betreuung während der Behandlung zu betonen.


CLOBETASONE IN DER KLINISCHEN PRAXIS
J Dermatolog Treat. 2003 Juni; 14 (2): 71-85.

Eumovate (00.05 Clobetasonbutyrat%) Creme: eine Überprüfung der klinischen Wirksamkeit und Sicherheit.

Goustas P, Cork MJ, Higson D.


Sehr interessante Überprüfung, die alle möglichen Hinweise auf Clobetason fasst, seine Wirksamkeit bei der Behandlung von entzündlichen Syndrome durch einen typischen Verlauf und sichere Handhabung aus betont.


CLOBETASONE IN DER OCULISTISCHEN KLINIK
Eur J Ophthalmol. 2013 May-Jun; 23 (3): 368-76. doi: 10,5301 / ejo.5000229. Epub 2012 19. November.

Die Sicherheit und Wirksamkeit von 0,1% Clobetasonbutyrat eyedrops bei der Behandlung des Trockenen Auges in Sjögren-Syndrom.

Aragona P, R Spinella, Rania L, Postorino E, Inhaltsverzeichnis MS, Roszkowska AM, Puzzolo D.


Eine Arbeit, die die klassischen Anzeichen von Clobetason auch zu Augenpflege erstreckt, mit einer erfolgreichen Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Auges mit Augentropfen experimentiert sehr niedrige Konzentration von Clobetason.

Methode der Verwendung und Dosierung

EUMOVATE ®
0,05% Clobetasonbutyrat-Creme.
Im Allgemeinen nach medizinischen Indikationen, empfiehlt es sich, dass die Anwendung der entsprechenden Menge der Creme, direkt auf die Region durch den Entzündungsprozess betroffen von 2 bis 4 Mal pro Tag, wobei darauf geachtet sanft die Region, um zu massieren vollständige Absorption zu gewährleisten.
Manchmal kann der Arzt die Möglichkeit zu untersuchen, eine Okklusivverbänden Techniken zu verwenden, um den Grad der Absorption des Wirkstoffs zu erhöhen.

Warnungen EUMOVATE ® Clobetason

Die topische Corticosteroid-Therapie muss unbedingt durch eine gründliche ärztliche Untersuchung vorangestellt werden, um die Herkunft der Verletzungen und die normative Angemessenheit zu klären.
Der Patient behandelt wird, so sollte eine Reihe von Regeln, vor allem sanitären Einrichtungen, nützlich folgt die Häufigkeit von möglichen Nebenwirkungen zu begrenzen und zugleich die Wirksamkeit der Therapie zu optimieren.
Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Arzt alle relevanten Details zur Verfügung stellen, wobei darauf geachtet, die potenziellen Nebenwirkungen zu betonen, so dass der Patient zur Verfügung stellen kann für die schnelle Erkennung ernstere Folge Kliniken zu vermeiden.
Es sollte auch als einen bestimmten Patienten erwähnt werden, finden Sie in der ältere Menschen und Kinder, könnte weiter empfindlicher auf mögliche Nebenwirkungen von topischen Kortikosteroid-Therapie, ernstere pathologischen Folgen zu entwickeln.


Schwangerschaft und Latination.

Im Hinblick auf einigen experimentellen Studien das Potenzial teratogene und toxische Clobetason während der SCHWANGERSCHAFT für die Gesundheit des Fötus genommen demonstrieren, sollte es die oben genannten Gegenanzeigen für die Verwendung von EUMOVATE ® auch Schwangerschaft und die anschließenden Stillzeit zu verlängern.

Wechselwirkungen

Momentan gibt es noch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten klinischen bemerkenswert bekannt, obwohl es durch die gleichzeitige Annahme von Inhibitoren der CYP-Weg-System erinnert werden sollte, kann eine Erhöhung der Blutkonzentrationen des Kortikosteroid Abschnitt absorbiert bestimmen.

Gegen EUMOVATE ® Clobetason

Die EUMOVATE ® ist bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile, bei Patienten mit viralen, bakteriellen und mykotischen nicht richtig behandelt, Rosacea, Akne vulgaris und Juckreiz ohne Entzündung.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die Therapie mit EUMOVATE ®, vor allem, wenn für eine lange Zeit verlängert oder wenn für bestimmte Kategorien von Patienten mit erhöhtem Risiko durchgeführt wird, kann das lokale Auftreten von unangenehmen Nebenwirkungen wie Rötungen, Brennen, Urtikaria, Hypertrichose, Atrophie der Haut und Rötung bestimmen.
Alle möglichen systemischen Nebenwirkungen sind entschieden seltener.

Aufzeichnungen

EUMOVATE ® ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.


Informationen zu EUMOVATE ® Clobetason, die auf dieser Seite veröffentlicht werden, sind möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.