exfoliating

Was sind sie?

Peelings sind kosmetische Produkte, die verwendet werden, um tote Zellen zu entfernen, die in der Oberflächenschicht der Haut vorhanden sind. Nach einer Behandlung mit einem Gel oder einer Peeling-Creme (bezeichnet als scheuert oder Schälen, abhängig von der Art des Peeling verwendet), erscheint die Haut sichtbar heller, glatte und glatt: dies, weil die epidermalen Zellerneuerung gefördert wird, und zur gleichen Zeit Die Synthese von Kollagen und Elastin in der Dermis wird stimuliert.
exfoliatingEs gibt zwei Makrogruppen von Exfolianten, die sich im Wirkungsmechanismus unterscheiden:

  • Physikalische Peeling-Produkte: Der Peeling-Effekt wird durch das mechanische Reiben einiger mikroabrasiver kosmetischer Inhaltsstoffe unterstützt, die direkt auf die Haut aufgetragen werden.
  • Produkte chemische exfoliants: die Entfernung von toten Zellen auf der Hautoberfläche wird durch die Anwendung von Chemikalien gefördert fähig zur Bestimmung eines (literal) gesteuert Zerfalls der Haut, gefolgt von einem Abblättern und Zellumsatz.

Indikationen

Die Peeling-Produkte werden sowohl auf dem Gebiet der Dermatologie zur Behandlung bestimmter Hauterkrankungen (z. B. Akne, Lichtschwiele, Schuppenflechte, Narben von Akne) und in Kosmetika zur Vorbeugung oder zur Behandlung bestimmter Hautprobleme (zB Falten, Altersflecken, Sommersprossen, Dehnungsstreifen, Xerosis oder trockene Haut, durch Schwangerschaft hinterlassene Hautflecken etc.).
Im Gegensatz zum allgemeinen Denken sind Peeling-Produkte nicht nur der weiblichen Welt vorbehalten, sondern auch Männer können von der regelmäßigen Anwendung dieser Kosmetika profitieren. Man denke nur zum Beispiel der erhöhte Talg-Aktivität der Männerhaut, in der Tat anfälliger für Hautflecken bei Folliculitis und Akne als Frauen; Darüber hinaus ermöglicht das Peeling des Gesichts, wodurch die Haarfollikel freigelegt werden, eine bessere Rasur.
Darüber hinaus ist der Peeling ein wirksames Mittel gegen trockene Haut: in der Tat, die Zellerneuerung, die die Haut weich und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten Haut erfolgt hilft, wodurch die Bildung (leider unvermeidlich) von Falten zu verzögern.
Schließlich, vergessen Sie nicht, dass das Hautpeeling die Aufnahme der Wirkstoffe fördert, die unmittelbar nach der Behandlung mit Peeling-Produkten aufgetragen werden. Aus diesem Grund unmittelbar nach einem srub, empfiehlt es sich, zur Beschichtung der Haut Nährstoffe, regenerierend und Erweichung Eigenschaften (z. B. Sheabutter, Jojobaöl, Mandelöl, etc.), Um eine höhere Feuchtigkeit und Hautschutz zu gewährleisten.

Peeling die Haut

Die Schönheitsexperten empfehlen, die Haut mindestens einmal pro Woche regelmäßig zu schälen: So erscheint die Haut glatter, glatter, gleichmäßiger und leuchtender.
In der Regel nach dem Alter von 40, sie empfehlen häufigere Peeling-Behandlungen: in der Tat, von diesem Alter beginnen, verlangsamt sich die Turnover-Haut nach unten progressiv, und die Zellen der oberflächlichen Epidermisschicht confer auf die Haut erscheint weniger hell und nicht sehr kompakt. Mit dem (unaufhaltsamen) Fortschreiten des Alters produzieren Fibroblasten ebenfalls Kollagenfasern in immer kleineren Mengen; Daher beginnt die Haut an Elastizität, Weichheit und Halt zu verlieren.
PeelingDie Häufigkeit der Verwendung von Peeling-Substanzen variiert jedoch je nach Alter und Hauttyp von Mensch zu Mensch. Es ist doch in der Nacht Peeling-Behandlung zu unterziehen oder zumindest zu vermeiden Exposition gegenüber natürlich oder künstlichen UV-Strahlen vor oder unmittelbar nach der Anwendung dieser Substanzen auf der Haut empfohlen: solche Haltung wäre es das Auftreten von Hautreizungen zu verbessern.
Um den Peeling-Effekt zu verstärken, ist es ratsam, die Haut mit einem Rosshaar-Handschuh oder einem speziellen Mikrofasertuch fest zu reiben.

Physikalische Peelings - Scrub

Physikalische Peelings sind einfacher als Peeling bekannt: es festes Granulat ist zur Verlängerung des Stratum corneum Ziel durch Reibung Oberflächenzellen der Haut zu entfernen, jetzt alt und gesättigt mit Keratin. Auf diese Weise geben die Peelings der Haut ein glattes und leuchtendes Aussehen.
Die wohltuende Wirkung von Peelings wird durch eine genaue Massage verstärkt: Tatsächlich ist die Intensität der Wirkung körperlicher Peelings proportional zur Dauer der Massage.
Die am häufigsten nachgefragten mechanischen Peelings sind natürlich; aber selbst die mineralischen Peelings sind sehr geschätzt.
In der Liste der herzlichsten Körperpeelings können wir nicht vergessen:

  • Mikrokügelchen, die bei der Verarbeitung von Jojobasamen (Simmondsia Chinensis) erhalten werden: Sie werden von einem sehr speziellen, flüssigkeitsähnlichen Wachs gebildet, das aus einfach ungesättigten Estern besteht. In Exfoliationsprodukten werden Jojoba-Samenmikrokügelchen in einer Konzentration im Bereich von 1 bis 15% verwendet, abhängig von der gewünschten Wirkung und dem Grad der Exfoliation. Diese Produkte erweisen sich als sehr geeignet für empfindliche Haut: In der Tat, die Fähigkeit, Jojoba-Körner Peeling ist sehr empfindlich, eine gute Alternative die Aktion mehr „kräftig“ so möglicherweise irritierend zu schrubben.
  • Extrafeine Pulver erhalten, indem die Samen von Pfirsich, Aprikose oder Mandel Schleifen, die Nussschalen oder sogar von tutulo des COB (unsachgemäß „Kern“ bezeichnet).
  • Faser aus dem Luffa extrahiert (Kletterpflanze mit einer sehr ähnlichen Frucht wie die Zucchini): feucht verwendet und direkt auf die Haut aufgetragen, bestimmt diese Faser einen milden Peeling-Effekt. Wenn sie trocken verwendet wird, kann die aus dem Luffa extrahierte Faser verwendet werden, um einen energetischeren Peeling-Effekt zu erhalten.
  • Silizium ist ein Mineral, das auch zur Herstellung von Peeling-Produkten verwendet wird.
  • Rock Alaun Kristalle können als ein gutes Produkt angesehen werden, das eine Peeling-Wirkung mit einer hervorragenden natürlichen desinfizierenden und desodorierenden Wirkung verbindet.
  • Kaolin ist auch ein mineralischer Inhaltsstoff, der von Kosmetika zur Vorbereitung von Peelings verwendet wird. Es ist ein besonderer Ton mit einer eher weichen Konsistenz.Diese äußerst empfindliche Substanz ist für Gesichts-Peeling-Behandlungen indiziert
  • Bimsstein ist einer der am besten geeigneten Peelings, um Schwielen von Händen und Füßen zu entfernen.

Wusstest du, dass....

Das natürliche Peeling kann auch zu Hause hergestellt werden: nur eine Handvoll Salz, ein wenig ‚Zucker oder einig Esslöffel Backpulver der Grundlage eines guten Peeling zu schaffen macht es selbst, praktisch, einfach und billig. Diese Bestandteile können Substanzen wie Olivenöl, Joghurt, ätherische Öle Desinfektionsmittel zugesetzt werden, oder was auch immer zu machen, noch mehr „therapeutisches“ Behandlung hausgemachtes Peeling.


Nach jeder Behandlung mit Peeling-Produkten ist es ratsam, die Haut mit Kosmetika zu pflegen, die speziell für müde, reife, trockene oder fettige Haut entwickelt wurden. Beispielsweise Cremes Hyaluronsäure, zusätzlich die Haut in der Tiefe zu befeuchten, gibt Weichheit und Elastizität der Haut nicht mehr jung, und korrigiert die Unvollkommenheiten typisch für Hautalterung (einschließlich Falten). Hier ist die Kombination von Peeling- und Feuchtigkeitsprodukten ein hervorragender Verbündeter der Schönheit.

Anwendungen

Verwendung von physikalischen Peelings

Wenn es um Körperpeelings geht, denkt man im Allgemeinen sofort an Peelings oder Beläge, die in Parfümerien verkauft oder in Spas und Schönheitszentren verwendet werden.
Do-it-yourself-ScrubsIn der Tat sind einige bestimmten Arten von physikalischen exfoliants auch in der Dermo-ästhetischen Bereich verwendet: Dies ist der Fall von Aluminiumhydroxid oder Mikro von Korundkristalle ist, die zur Durchführung Mikrodermabrasion ausgebeutet werden, eine medizinisch-ästhetische Behandlung auf der Beseitigung von dem Ziel Unvollkommenheiten wie Falten, Hautflecken, Dehnungsstreifen und Narben. Doch im Gegensatz zu „normal“ Peeling mit Peelings und Körperpeelings durchgeführt, Mikrodermabrasion ist eine Behandlung, die von Ärzten durchgeführt werden sollte in diesem Bereich spezialisiert (für weitere Informationen: Microdermabrasion).

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von physikalischen Peelings

In der Regel, wenn die Haut zu Hause oder in Schönheitssalons durch den Einsatz von Peelings und Peelings manifestieren Nebenwirkungen jeglicher Art, da diese Art der Behandlung ist nicht immer gut vertragen abblättert, sofern die Wahl dell'esfoliante gemacht abhängig von der Art der Haut und der zu behandelnden Stelle. In der Tat würde die Verwendung von physischen Peelings, die in empfindlichen Bereichen, wie beispielsweise dem Gesicht, zu energiereich sind, zu Reizungen und Rötungen der Haut selbst führen. Die gleichen Nebenwirkungen finden sich in Fällen, in denen Massagen übermäßig kräftig durchgeführt werden.
Stattdessen ändert sich das Thema im Falle der Mikrodermabrasion. Da es sich um ein medizinisch-ästhetisches Verfahren handelt, das in der Lage ist, tiefer zu wirken als die klassischen Peelings, können die unerwünschten Wirkungen schwerwiegender sein. Zusätzlich zu Rötungen und Hautirritationen können Sie Schmerzen und kleine Blutungen erleiden.