Foeniculum vulgare — Fenchel: medizinische Eigenschaften

Informationen verbreitet von:

EMEA (Europäische Arzneimittelagentur)
AUSSCHUSS FÜR PFLANZTE MEDIKAMENTE (HMPC)
FOENICULUM VULGARE MILLER SUBSP. VULGAR VAR. DULCE (MILLER) THELLUNG, FRUKTUS
FRUCHT VON FENCHEL, SÜSS
Zusammenfassung des HMPC-Bewertungsberichts für die Öffentlichkeit

Aus welchen Zutaten werden süße Fenchel hergestellt?

Foeniculum vulgare

WICHTIGER HINWEIS: Die Abbildung zeigt mehr Informationen über die Herkunft des Stoffes / der Pflanzenpräparation. Diese Abbildung soll die Sammlung in der Natur nicht fördern.

Medikamente aus Fenchel-Frucht enthalten die Früchte der Fenchel Pflanze. Der lateinische botanische Name der Pflanze ist Foeniculum vulgare Miller subsp. vulgare var. dulce (Miller) Thellung.
Der Fenchel ist eine wilde Pflanze, die in den meisten gemäßigten Regionen Europas wächst, wird jedoch angenommen, dass zu den Ufern des Mittelmeers heimisch sein, von wo aus sie nach Indien verbreitet ostwärts. Die Pflanze wird kultiviert, um Früchte (üblicherweise Fenchelsamen genannt) zu erhalten, die für medizinische Zwecke (Pflanzensubstanz) bestimmt sind.

Arzneimittel auf der Basis von Früchten von süßem Fenchel sind in verschiedenen Formen erhältlich, die oral eingenommen werden können, wie beispielsweise Tees, Tabletten, Kapseln. Sie werden aus dem getrockneten Früchten, gehackter, geschreddert oder pulverisierte erhalten.
Die Präparate aus der Frucht des süßen Fenchel erhalten sind auch in Kombination mit anderen pflanzlichen Substanzen zur Verfügung. Das Ergebnis einer solchen Kombination Medikamente werden gesondert vom HMPC beurteilt werden.

Worauf basieren die Medikamente? von süßen Fenchel Obst?

Medikamente auf der Basis von Fenchel werden traditionell in folgenden Fällen verwendet:

  • zur symptomatischen Behandlung gastrointestinaler Störungen im Zusammenhang mit leichten Krämpfen, einschließlich Meteorismus und Blähungen.
  • zur symptomatischen Behandlung von leichten Krämpfen (Krämpfen) im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus.
  • als schleimlösend (zur Erleichterung des Auswurfs von Schleim) im Falle von Husten mit der Erkältung verbunden.

Der HMPC kam zu diesen Schlussfolgerungen, nachdem er die bibliografischen Daten zu Zubereitungen auf der Basis von Fenchel untersucht hatte. Die Verwendung solcher Präparate durch ihre traditionelle Verwendung als pflanzliche Arzneimittel gerechtfertigt.
Viele traditionelle pflanzliche Arzneimittel wurden nicht vollständig mit aktuellen wissenschaftlichen Methoden untersucht. Die EU-Arzneimittelrechts bietet die Möglichkeit, offiziell die traditionelle pflanzliche Arzneimittel zu registrieren, auf der Grundlage ihrer traditionellen Verwendung, wenn sie ohne das Eingreifen eines Arztes im Hinblick auf die Diagnose, Behandlung und Nachsorge sicher verwendet werden kann. Diese traditionelle Verwendung muss einen Zeitraum von mindestens 30 Jahren umfassen, davon 15 Jahre in der Gemeinschaft.

Wie benutzt man die Medikamente? von süßen Fenchel Obst?

Medikamente auf der Basis von süßen Fenchel können ab dem Alter von 4 Jahren verwendet werden. Die Verwendung von süßen Fenchel-Frucht-Arzneimitteln bei Kindern unter 4 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Informationen zur Sicherheit des Produkts für diese Altersgruppe vorliegen.
Die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung von Arzneimitteln, die mit Fenchelfrüchten in Berührung kommen, hängt vom Verwendungszweck und von der Formulierung des betreffenden Arzneimittels ab. Detaillierte Anweisungen finden Sie in der Packungsbeilage, die jedem einzelnen Produkt beiliegt.
Sie werden in der Regel drei bis vier Mal am Tag und in der Regel für einen Zeitraum von nicht mehr als 1-2 Wochen eingenommen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Spezifische Dosierung" der Gemeinschaftsliste von Fenchel.

Wie Medikamente basieren von süßen Fenchel Obst?

In den Zubereitungen, die süße Fenchelfrüchte enthalten, wurden viele Komponenten identifiziert und es ist nicht möglich, die Wirkung jeder Komponente genau zu definieren.
Klinische Studien zu Arzneimitteln auf der Basis von süßem Fenchel sind selten; Pharmakologische Daten bestätigen jedoch die Plausibilität der traditionellen Anwendung dieser Arzneimittel.
Studien über isolierte Bestandteile dieser Arzneimittel konnten die Wirksamkeit von Arzneimitteln nicht vollständig erklären; daher wird angenommen, dass verschiedene Komponenten der Zubereitungen, die auf süßen Fenchelfrüchten basieren, zusammenwirken, um ihre Wirkungen zu erzeugen.

Welche Studien wurden auf der Grundlage von Arzneimitteln durchgeführt? von süßen Fenchel Obst?

Welche Studien wurden zu Arzneimitteln auf der Basis von Fenchelfrüchten durchgeführt?
Da das Ergebnis des süßen Fenchel für eine lange Zeit verwendet wird, untersuchte die HMPC Daten die Ergebnisse von Studien aus der wissenschaftlichen Literatur umfassen, einschließlich Studien mit Versuchsmodellen.
Eine entspannende Wirkung wurde in den alkoholischen Extrakten von Fenchel und Fenchel ätherischem Öl auf isolierte kontrahierte glatte Muskeln gefunden.
Darüber hinaus wurde eine entzündungshemmende Wirkung nach oraler Verabreichung bei Ratten berichtet. Es wurde beobachtet, dass verschiedene in der Fenchelfrucht nachgewiesene Verbindungen das Wachstum von pathogenen Bakterien und Pilzen hemmen. Die entspannende Wirkung und entzündungshemmende mit der antimikrobiellen Wirkung ihrer Bestandteile kombiniert mit Kälte auf die traditionelle Verwendung von einer Basis von süßen Fenchel Medikamenten bei der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen im Zusammenhang mit Krämpfen von leichter Intensität und Husten assoziiert beitragen.
Darüber hinaus beobachteten die sekretolytische und schleimlösende Wirkung von zwei Hauptkomponenten von süßem Fenchel Obst (Anethol und Estragol) in einer Studie an Kaninchen durchgeführt könnte auch die Plausibilität der traditionellen Verwendung von Fenchel in Husten mit kaltem assoziiert bestätigen.
Es gibt wenige Studien über die Sicherheit von Zubereitungen auf der Basis von süßen Fenchel-Früchten, aber aus der langjährigen Erfahrung ihrer Verwendung bei Menschen scheint es, dass sie ausreichend sicher sind.
Längere Verwendung seit mehr als 30 Jahren und begrenzte experimentelle Studien machen die traditionelle Anwendung in den oben genannten Indikationen plausibel.

Welches Risiko besteht bei Arzneimitteln? von süßen Fenchel Obst?

Generell werden Arzneimittel auf der Basis von Fenchel gut vertragen. Die häufigsten Nebenwirkungen von Arzneimitteln, die auf Fenchelfrüchten basieren, sind allergische Reaktionen auf die Haut oder das Atmungssystem.
Arzneimittel auf der Basis von süßem Fenchel sollten nicht bei Personen angewendet werden, die möglicherweise überempfindlich (allergisch) gegen Süßfenchel sind.
Die vollständige Auflistung aller Nebenwirkungen, die für ein bestimmtes Arzneimittel auf der Basis von Fenchelfrüchten berichtet wurden, finden Sie in der Packungsbeilage.
Da während der Schwangerschaft oder Stillzeit keine Untersuchungen zur Wirkung von Früchten von Süßfenchel durchgeführt wurden, sollten diese Arzneimittel während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht an Frauen verabreicht werden.

Weitere Informationen zu Arzneimitteln basieren von süßen Fenchel Obst?

Die Verwendung von süßem Fenchel als Medizin ist Teil der traditionellen europäischen Kräutermedizin und auch der traditionellen chinesischen Medizin.
Wichtige Informationen zur Verwendung eines traditionellen pflanzlichen Arzneimittels finden Sie in der Packungsbeilage, die jedem einzelnen Produkt beiliegt. Diese Informationen müssen immer sorgfältig gelesen werden, bevor Sie ein Produkt verwenden.