Home »

Forelle

Allgemeinheit

„Forelle“ ist ein Oberbegriff für bestimmten Fisch des Orden der Salmoniformes Zugehörigkeit und die Familie Salmoniden.ForelleHeute ist es nicht leicht zu verstehen ist, welche Arten und Spezies tatsächlich endemisch ist jedoch aufgrund der starken Ähnlichkeit in der chemischen Zusammensetzung von Fleisch (und Fisch Wissen des durchschnittlichen Verbrauchers reduziert), ist es nicht selten, sie mit einer l verwechselt werden ' andere.
Die Forellen können auf dem Fluss, See und Meer sein; in Italien, sind die bekanntesten Forellen sicherlich diese Seen und reißenden.

Lebensmittel Regime, Fischzucht und räuberische Forellen

die Forelle ist ein besonders voracious Tier; trotz der großen Unterschiede oben, die ganze Forelle scheinen die gleiche Diät, einschließlich jeweils zu haben: Larven, Würmer, Fischeier, kleine Fische, Krebstiere, Kaulquappen, kleine Frösche und Insekten. Die Zuchtforellen etwas Essbares Element essen, die das Wasser (auch Mais) und die Verwendung von Futtermitteln aus Tiermehl berührt weit verbreitet ist.
Einige Forellenarten sind außerordentlich beständig; in Bezug auf die besonderen biologischen Bedürfnisse anderer, beweisen schwieriger zu züchten und / oder aufzufüllen. Die Forelle ist daher die Aufgabe der Fortpflanzung in Gefangenschaft Art sowohl extensive und intensive; NICHT ein Produkt der Fischerei schwer zu finden oder sehr teuer.
Natürliche Räuber sind im Wesentlichen Trout: Forellen selbst (Kannibalismus), andere Raubfische, Vögel, Reptilien und große Säugetiere groß (die beiden letzteren vor allem in anderen Bereichen des Planeten).

Beschreibung

obwohl die Form und Farbgebung eine Menge zwischen verschiedenen Arten von Forellen, im Allgemeinen unterscheiden, kann man sagen, dass dieser Fisch einen länglichen Körper, schlanke in jungen Exemplaren hat und dicker (und Fett) als bei Erwachsenen. Es hat ein mehr oder weniger konisch und mäßig abgerundeten Kopf in der Nähe der Klemmbacken; Einige männlichen Forellen, ähnlich wie Lachs, zu entwickeln, um die Ausstülpung des Kiefers, die in der Größe erhöht und sind gekrümmt, um eine Art Schnabel zu bilden. Trout hat immer eine kleine Rückenflosse (adipöse) nahe an die Schwanzflosse. Die Brustflossen werden normalerweise entwickelt und unter dem Kiemen operculum positioniert, während die ventrale stark nach hinten in Richtung der Afterflosse zu sein scheinen.
Die Haut der Forelle ist reich Schleim, ausgestattet mit kleinen Schuppen und variablen Farben; die Meeresproben neigen Silber und übersät, während die von Binnengewässern eine variegation mehr entwickelt zeigen (mit roten oder lila Punkten von weißen oder schwarzen Kanten und goldenen Linien an den Seiten). Die Farbe der Forelle variiert auch je nach dem Lebensraum, aber einige von ihnen ausgezeichnete Tarnung Mutation Kapazität.
Die Größe der erwachsenen Forelle variiert stark in Abhängigkeit von der Art und Lebensraum. Sie reichen von 60-75cm in kleinen Bächen, auf 120-150 cm tief in den meisten Seen, Sümpfe und große Flüsse.

Forellenarten in Italien

wie erwartet, ist es nicht einfach sind native Typ und so fremd, die von Forellen zu unterscheiden; Darüber hinaus sind in den letzten Jahren sowohl für die Sportfischerei, sowohl für den menschlichen Verzehr wird es importiert andere noch schlanke zu kategorisieren. Die neueste Denken stören die traditionelle Klassifikation und definieren nur drei Forellenarten, das Mittelmeer (Gattung Salmo, mediterraneus Species), der Atlantik (Gattung Salmo trutta Species) und Caspian (Gattung Salmo, caspius Species).
Hier werden wir eine kleine Liste der häufigsten Forellen in Italien machen:

  • S. mediterraneus mediterraneus FARIO: kolonisiert hauptsächlich das Wasser von Flüssen und Bächen zu sehr ungestümen Kurs und kalten Seen; Es ist typisch für die alpinen Gebiete; das ist wahrscheinlich die wertvollsten Forelle organoleptischen und Geschmack Sicht.
  • S. mediterraneus mediterraneus macro oder SARDA oder AFRICAN: wie oben, aber ist gegenwärtig vor allem in den Apenninen im Zentrum-Süd.
  • S. mediterraneus Sott. marmoratus (oder Marmor Forellen oder Lachsforelle): kolonisiert hauptsächlich das Wasser im Laufe weniger ungestümer Flüsse, Seen und Sümpfe (obwohl das nicht bedeutet es nicht in Strömen erfaßt werden). Sehr lecker und wünschenswert (auch für die beträchtliche Größe, die erreichen kann), war es typisch für den Po Gebiete; Heute in diesem Bereich ist eine gelegentliche Haken.
  • S. mediterraneus Sott. carpio (Karpfen oder Forelle des Gardasees): ist ein typischer Seeforelle See, der ihm seinen Namen gibt.
  • S. mediterraneus Sott. fibreni (Karpfen oder Forelle des Lake Posta Fibreno): ist ein typischer Seeforelle See, der es seinen Namen gibt.
  • Oncorhynchus mykiss (Regenbogenforelle oder Regenbogenforelle) ist eine US-amerikanische Forelle in Italien eingeführt. Es hat Charakter und eine extrem anpassungsfähig Physiologie; Er lebt fast überall geben, solange die Sauerstoffversorgung ausreichend erscheint. Und ‚die am häufigsten verwendeten Arten in Seen für die Sportfischerei und Zucht.
  • Meerforelle: Die Klassifizierung dieser Art ist sehr komplex; gibt es verschiedene Arten und Sorten, weshalb wir nur angeben, dass sie die Flussmündungen und Küstengebiete der verschiedenen Meere der Welt zu kolonisieren. Dies erreicht kleine Forellen Migration in ähnlicher Weise, wenn auch niedriger, bei Lachs.

Char, Lachs und Italienisch Äsche, obwohl Zugehörigkeit zu derselben Familie des Ordens und Forellen, können nicht als solche betrachtet werden.
NB: Die Lachsforelle ist keine Hybrid-Spezies oder in seinem eigenen Recht, sondern eine Regenbogenforelle, von denen Pigment von Fleisch in der Ernährung besonders reich an Carotinoiden (Astaxanthin - ein starkes Antioxidans in Muscheln, Plankton und Algen).

Delikatessen

Die Forelle ist wahrscheinlich das Fischprodukt süß / Wasser gemischt bekannteste Lachs (ausländische oder in Italien gezüchtet), der Nilbarsch (Ausland), die Pangasius (Ausland), Aal, Hecht, Barsch , Felchen und Schleie.
Die Forelle kann auf viele Arten zubereitet werden; die häufigsten sind sicher:

Ernährungseigenschaften

Forelle ist ein energiearmes Tierfutter, reich an Proteinen von hohem biologischen Wert und wenig Fett (die meisten sind mehrfach ungesättigt) und Cholesterin. Diese Eigenschaften machen die Forelle zu einem ausgezeichneten Produkt, das in die kalorienarme Diät zur Reduzierung von Übergewicht und an Stoffwechselkrankheiten, insbesondere Hypercholesterinämie, eingeführt werden kann. NB: Unter den mehrfach ungesättigten Säuren begünstigen diejenigen der ω & sub3; & sub3; -Familie auch die Verringerung von Bluthochdruck und Hypertriglyceridämie.
Forelle bringt keine Kohlenhydrate und Ballaststoffe.
Unter den Mineralsalzen der Forelle gibt es eine geringe Natriumaufnahme (ausgezeichnet in der Behandlung gegen Bluthochdruck), ausgezeichnete Mengen an Eisen (nützlich bei sideropenischer Anämie) und Kalium (Mangel an Athleten). Was die Vitamine der Forelle betrifft, können wir Thiamin (Vitamin B1) und Niacin (Vitamin PP) unterscheiden; Die Salmonata enthält auch ausgezeichnete Mengen an Antioxidantien Carotinoide.

Nährwerte

Ernährungszusammensetzung für 100g von: Frische Forelle, Regenbogenforellenfilet, rohe gefrorene Regenbogenforelle, gefrorene gefrorene Regenbogenforelle und gefrorene Mikrowellenforelle gekocht in der Mikrowelle - Nahrungsmittelzusammensetzungs - Tabellen Referenzwerte - INRAN.


Forelle, frischRegenbogenforelle ZuchtfiletsRohe gefrorene RegenbogenforelleGefrorene gebackene RegenbogenforelleGefrorene Regenbogenforelle in der Mikrowelle gekocht
essbarer Teil55,0%100,0%55,0%55,0%55,0%
Wasser80,5 g74,3 g77.2g74,1 g68,5 g
Protein14,7 g20,3 g17,8 g20,4 g26,7 g
Vorherrschende AminosäurenAc. Glutam., Lysin, ac. Aspart.----
Begrenzung der AminosäureTryptophanTryptophan---
Lipide TOT3,0 g4.1g2.3g2.6g3.2g
Gesättigte Fettsäuren0,70 g1,05 g0,41 g0,48 g0,59 g
einfach ungesättigte Fettsäuren0,77 g1,58 g0,49 g0,61 g0,66 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1,17 g1,06 g0,70 g0,74 g0,98 g
Cholesterin55.0mg- mg56.0mg60.0mg62.0mg
TOT Kohlenhydrate0.0g0.0g0.0g0.0g0.0g
Komplexe Zucker0.0g0.0g0.0g0.0g0.0g
Sugars0.0g0.0g0.0g0.0g0.0g
Ballaststoffe0.0g0.0g0.0g0.0g0.0g
lösliche Ballaststoffe0.0g0.0g0.0g0.0g0.0g
unlösliche Ballaststoffe0.0g0.0g0.0g0.0g0.0g
Energie86.0kcal118.0kcal92.0kcal105.0kcal136.0kcal
Natrium40.0mg61.0mg42.0mg48.0mg- mg
Kalium465.0mg319.0mg470.0mg530.0mg- mg
Eisen2,0 mg2,0 mg2,1 mg2,3 mg- mg
Fußball14.0mg50,0 mg15,0 mg17,0 mg- mg
Phosphor220.0mg279.0mg220.0mg250.0mg- mg
Thiamin0,08 mg0.09mg0,08 mg- mg- mg
Riboflavin0,06 mg0,06 mg0,06 mg- mg- mg
Niacin3.00mg3.00mg3.00mg- mg- mg
Vitamin Atrtrtrtrtr
Vitamin Ctrtrtrtrtr
Vitamin E- mg- mg- mg- mg- mg