Home »

Frauen und Talk: Aufmerksamkeit auf das Risiko von Eierstockkrebs

Natriumbicarbonat 1


Es ist eine Tradition, die von unseren Großmüttern kommt Talkumpuder bestreuen nach Duschen oder Baden, Trocknen und gleichzeitig der Haut ein frisches Gefühl. jedoch warnt, dass die Verwendung von Talk, vor allem in den privaten Teilen, könnte das Auftreten von Eierstockkrebs Wissenschaftlern des Brigham and Women 's Hospital in Boston (USA) begünstigt.

Die Studie, die die Veröffentlichung von Cancer Prevention Research sah, wurde auf zwei Gruppen von Frauen durchgeführt: die ersten mit Krebs zu den Ovarien und die zweiten von 9800 gesunden Frauen von 8525 Frauen aus. Jeder wurde gefragt, ob, wie viel und in welchen Bereichen Talkum verwendet wurde.

In der Tat wurde nicht nur die Häufigkeit der Verwendung offenbart, sondern auch, wenn diese Substanz in Kontakt mit dem Genitalbereich war. In Prozent haben Forscher gezeigt, dass Frauen, die Talkum sogar in Intimbereichen regelmäßig anwenden, 24% mehr Chancen haben, diese Art von Krebs zu entwickeln als diejenigen, die es nicht verwenden. Diese Substanz verursacht laut Wissenschaftlern eine Entzündung im Körper, die diese Krankheit begünstigt.

Talcum, in der Tat ist durch Teilchen von hydratisiertem Magnesiumsilicat aufgebaut ist, dass, Verstreuen, Entzündung im unteren Genitaltrakt verursachen kann, und, in die Beckenlymphknoten ankommen, die das Krebsrisiko erhöhen.

Forscher haben uns viel gehalten, jedoch zu betonen, dass das größte Krebsrisiko nur bei denen, die in dem Genitalbereich Talkum beobachtet wurde Pulver verwenden und nicht in anderen Teilen des Körpers.

Lesen Sie auch:

- So verhindern Sie die tödlichste gynäkologische Krebserkrankung: Eierstockkrebs.

- Wichtige Entdeckung auf Eierstockkrebs Universität von Insubria.

Tags: