Funktionelles Training: Mode oder Notwendigkeit?

Von Dr. Dario Mirra.


Funktionelles Training - PhysiologieDie Fitness - und Fitnesswelt im Allgemeinen, insbesondere in der modernen Zeit, wurde in ihrer Professionalität durch die unzähligen Neuigkeiten überschwemmt und beinahe zerstört, die jeden Tag aus den Köpfen eines Genies, eines Sporttrainers, eines Sportlers oder eines Sportlers kamen von den einfachen Clowns der Halle, um den Kunden der verschiedenen Zentren Neuheit, Frische und eine gute Dosis Rauch zu geben, geblendet durch das Licht eines neuen Kurses, einer Methode, Alchemie etc.... könnten sie eine neue Freude finden, jetzt im Laufe der Jahre verloren, in vorgedruckten Kursen, der legendären 4x10, oder einfach Methoden von magischen Personal Trainer vorgeschlagen haben, als Gepäck von Wissen und Erfahrung zwei Jahre Werkzeugraum, ein Wochenende Kurs des Verbandes "FRTIEOPV" und ein schöner muskulösen und trockener Körper.
In einer solchen Anarchie läuft Functional Training Gefahr, sich zwischen den verschiedenen Trends und Moden zu verlieren, die jeden Tag auftauchen.

Einführung

Man kann sagen, dass Functional Training Physiologie ist!
Es besteht einfach darin, dem Körper Stressoren zu geben, die die verschiedenen physiologischen Parameter erhöhen, nicht indem sie das System von einer einzigen "Seite" aus treffen, sondern indem sie Horden von Kaskadenreizen senden.
Also, in diesem Zusammenhang, gut sind Methoden, die Prinzipien des Bodybuilding, Gewichtheben, Kettlebell, Leichtathletik, etc verwenden.... der Reiz in diesem Sinne muss darauf abzielen, alle Parameter aus einer ästhetischen Sicht, gesund und funktional.
Wer hat nie Monster von Hypertrophie gesehen, die nicht einmal die Messlatte ziehen konnten?
Schwimmer mit einer Kniebeuge, die dem Gewicht eines Liters Wasser entspricht?
Für Läufer, die die gleiche Koordination wie ein Gabelsportler hatten?
Oder eine Person überladen, die sich nicht einmal nach vorne beugen konnte, um ihre Tibien mit ihren Handflächen zu berühren?

Ist also Funktionelles Training Mode oder Notwendigkeit?

Die Antwort könnte bereits als selbstverständlich vorausgesetzt werden, dass das funktionelle Training die Physiologie ist, das heißt, dass es zur Entwicklung all jener Parameter tendiert, die in der Lage sind, aus einer muskulösen, koordinativen Sichtweise usw. das ganze System auf jede Art von Körper vorzubereiten vorgeschlagene Arbeit.
Daher sollte diese Methode in all ihren Bedeutungen und Zielen gesehen und durchgekämmt werden.

Welche Ziele?

  1. DIVERSIFIZIERUNG VON TRAININGSSTIMULEN.
    Die Absicht ist, eine Maschine zu schaffen, die sich an jede Situation anpassen kann, von der Möglichkeit, eine maximale Last anzuheben, sich schnell zu bewegen, so hoch wie möglich zu springen, aber auch eine Frontalaufteilung zu machen.

  2. Für die psychische und körperliche Genesung.
    Denken Sie an einen spezialisierten Athleten, der einen Speer wirft, Gewicht wirft oder einen Läufer.
    Diese Themen durchlaufen die meisten ihrer Trainingseinheiten, wobei sie immer dieselbe Geste wiederholen, mit den entsprechenden Unterschieden je nach der Wettkampfdauer und den Entscheidungen des Trainers.
    Sie können sich vorstellen, welchen Stress der Geist eine motorische Sequenz bis zur Verzweiflung wiederholen kann - sicherlich, um Sportbeherrschung zu erreichen ist unerlässlich - aber ohne Zweifel muss man zugeben, für wie viel Leidenschaft Sie haben können, wie viel wettbewerbsfähige Ladung Sie zur Verfügung haben, Langeweile kann beginnen zu piepen.
    Berücksichtigen Sie auch die Belastung der Strukturen, die für die Ausführung und Stabilisierung der Bewegung verantwortlich sind (Muskeln, Sehnen, Gelenkkapseln, Knorpel, Bänder usw.), immer dieselben Arbeitswinkel, dieselben Belastungen (fast immer), die gleiche Anwendung von Gewalt.
    All dies bedeutet Wiederholbarkeit, was bedeutet, dass sie Verschleiß und somit Verletzungen ausgesetzt ist.

  3. FÜR EINE GRÖSSERE KOORDINATIVE STIMULATION.
    Je größer die motorische Erfahrung der Person oder des Athleten ist, desto größer ist die Leistung, sowohl vor einer bereits erworbenen motorischen Aufgabe, als auch auf einer koordinativen Ebene strukturiert, und beim Auftreten einer neuen Situation.
    Darüber hinaus kann die tatsächliche Leistung bei der Arbeit mit Werkzeugen oder einfach mit jeder Geste, die Teil eines allgemeinen Trainings ist - sowohl wenn es um Hypertrophie, die verschiedenen Komponenten der Kraft und die verschiedenen Komponenten des Widerstandes geht - effektiv auftreten. wenn das Nervensystem die Bewegung bereits assimiliert hat, wenn es bereits die überflüssigen Komponenten und die Anpassung an die Aufgabe beseitigt hat.

  4. ANDERE PHYSIOLOGISCHE BEDÜRFNISSE.
    Hier können Beispiele in Hülle und Fülle gemacht werden, beginnen wir mit der viel erwünschten Muskelmasse, einem beliebten Ziel für die meisten Benutzer der Werkzeugräume. Hypertrophie ist nichts anderes als die Zunahme der kontraktilen Proteine, des Bindegewebesystems, des kapillaren Netzwerks und der Energieablagerungen auf der Muskelebene, an denen sie teilnimmt, von dem, was kürzlich durch den Anstieg der Muskelfasern selbst gezeigt wurde, Hyperplasie.
    Abgesehen von dieser übermäßigen Vereinfachung kann die Muskelmasse rein ästhetisch Zwecke haben, wir sprechen dann von ästhetischer Hypertrophie oder sind notwendig, um eine bestimmte Aktivität, in diesem Fall funktionelle Hypertrophie genannt, ausgesetzt. Die erste verwendet die Methoden des Bodybuilding und geht auf die Suche nach dem Volumen und dem Verhältnis zwischen den verschiedenen Bezirken des Körpers. Funktionelle Hypertrophie hingegen ist spezifisch für jede Sportart, für jede Art von Aktivität und passt sich daher spezifischen Bedürfnissen an und neigt zu einem speziellen Optimum für jede Sportart.
    Jetzt kann der Anstieg der Muskelmasse, das entscheidende Moment für jede körperliche Vorbereitung, die ästhetisch oder funktionell ist, von einigen Problemen begleitet werden, wie dem Ungleichgewicht zwischen den verschiedenen Muskeln, der Verschlimmerung einiger Paramorphismen und Haltungsveränderungen.
    Außerdem ist bekannt, dass das Arbeiten mit Überbelastungen, wie wir heute sehr wohl wissen, während der Muskelkontraktionen die Blutzirkulation in manchen Phasen einschränkt und manchmal verhindert, dass eine bereits 20% ige Kontraktion von 1RM Probleme im arteriellen Kreis verursacht Bezirk, und bei 50% von 1RM gibt es vollen Gefäßverschluss.
    Darüber hinaus erfüllen das Gewichthebeband und das Valsalva-Manöver, die bei jeder Arbeit mit Gewichten von bestimmter Wichtigkeit verwendet werden, ihre Funktion, indem sie den IAP (intraabdominalen Druck) erhöhen, der auf etwa 0-3 mmHg geschätzt wird und in einer physiologischen Grenze innerhalb von 10 mmHg, mit einigen Unterschieden aufgrund der Meßstelle, die Position des Patienten, Atemphase hergestellt wird, c.... es kann durch Husten, erbrechen, Niesen, Defäkation, erhöht werden, durch den Betrieb der Valsalva erwähnt vor und von körperlicher Aktivität, während der es Spitzen von sogar 100 mmHg erreichen kann.
    Einige Aktivitäten können daher zu einem Anstieg des Blutdrucks, Intrathorakie, intraabdominellen Schmerzen usw. führen.... führen zu einer sehr kurzen Abnahme des Rückflusses von Blut zum Herzen; mit der Möglichkeit auch Probleme im Falle von Hämorrhoiden, Hiatushernien usw. zu erhöhen, um den Reiz in all diesen Fällen zu diversifizieren. Die Anpassung der Erholungszeiten, Reize, die dazu tendieren, die verschiedenen Systeme zu stärken, könnten in einem Rahmen nützlich sein Prävention und Wartung all dieser Parameter unter der richtigen Kontrolle.

  5. TECHNISCHE EXZELLENZ.
    Während meiner Studien- und Arbeitskarriere konnte ich mit einer gewissen Angewohnheit feststellen, dass die Gemeinsamkeiten, die den Gebrauch von Überbelastungen durchdringen, viel voluminöser und konkreter sind als jene, die die Konzepte der Physiologie und Biomechanik oder irgendeiner konkreten Wissenschaft sind ; Daher sind die verschiedenen Gurus, die durch Mundpropaganda zu Monstern der Kenntnis falscher Nachrichten geworden sind, aber in einigen Fitnessstudios als Götter gefeiert werden, mit ihren "schlechten Worten", die immer noch in Sportzentren als Perlen der Weisheit schwingen.
    Darüber stieß ich mehr als einmal auf Charaktere, die über Gewichtsverlust Übungen, Massenübungen, Powerlifting Kniebeugen, Body Building Kniebeugen sprachen!
    Aber egal, welche Übung mit der gleichen Geschwindigkeit, Intensität und Lautstärke durchgeführt wird, ist das verwendete Energiesystem nicht immer dasselbe? Muskelkontraktion ist nicht immer das? Laufen kontraktile Proteine ​​nicht gleich? Also warum sollte ich mit einer Übung mit denselben Parametern Gewicht verlieren und mit einer anderen sollte ich über alle Proportionen wachsen?
    Dann Squat von Powerlifting und Body Building Squat, Body Building Kreuzheben, Powerlifting Breakout! Als ob Biomechanik ihre Regeln in den zwei verschiedenen Sportarten änderte. Die beiden Aktivitäten versuchen sicherlich durch dasselbe Medium (Overload) verschiedene Ziele zu erreichen.
    Bodybuilder arbeiten in der Regel mit einer mittelhohen Wiederholungszahl, unterteilen das Training in Split-Routinen, arbeiten mit Multi-Joint- und Isolationsübungen, unterziehen sich einer Arbeit, bei der sich Ermüdung anhäuft und Verletzungen der Muskelstruktur entstehen selbst, um eine Superkompensation zu erhalten, die auf die Verspannung der Muskelmasse abzielt.
    Die Powerlifter. stattdessen arbeiten sie mit einer geringen Anzahl von Wiederholungen, strikt unter Verwendung von Mehrgelenkübungen (Isolationsübungen werden im Allgemeinen verwendet, um die Hilfsmuskeln und Stabilisatoren zu trainieren), versuchen, Ermüdung nicht zu kumulieren, das Hauptziel ihrer Arbeit ist monströse Lasten zu heben.
    Vielleicht entspringt daraus das Missverständnis, die Powerlifter, die alles bewegen können, müssen sich der Geste bis zur Verzweiflung mit einem manischen Wahnsinn stellen. Für Bodybuilder statt, werden vielleicht einige Mängel gegeben kann.... nur vielleicht nicht gewährt werden, weil zu große Muskeln, um die Last zu bekommen, auch in ihrem Fall monströsen Muskeln sein muss, die mit einer Übung durchgeführt, so gut verdient werden kann und mit vielen professionellen Konfetti Krug?

WEITER: zweiter Teil »