Home »

Gedächtnis und Auswirkung auf Ablenkung

Die Erinnerungsfähigkeit ist eng mit der Aufmerksamkeit verbunden: Menschen mit mehr Gedächtnis neigen dazu, sich weniger leicht abzulenken

Der Speicher ist eng mit der Fähigkeit unseres Geistes verknüpft nicht ablenken zu lassen und konzentriert bleibt bei der Durchführung von Aufgaben, in denen Sie tätig sind. Eine neuere Studie hat es versäumt, zu verstehen, dass Menschen in der Lage sind, eine größere Speicherkapazität zu implementieren sind weniger störend als andere.

Und: ‚Das ist das Ergebnis kommt um von Forschern an der University of Oregon, die aus ihrer Forschung festgestellt, dass es viel einfacher ist es, die Aufmerksamkeit diejenigen zu erfassen, die wenig Speicher haben. Die Studie umfasste 84 Studenten, die vier Experimente durchliefen.

Während sie an den Experimenten beteiligt waren, wurde die Gehirnaktivität der Probanden angemessen überwacht. Auf diese Weise haben wir den Zusammenhang zwischen Gedächtnis und Fähigkeit entdeckt, nicht abgelenkt zu werden. All dies geschieht, behaupten die Forscher, weil das menschliche Gedächtnis dem eines Computers ähnlich ist.

Im Wesentlichen gilt, je höher der Ram, desto höher die Daten- und Informationsverarbeitungsfähigkeiten. Wissenschaftler in jedem Fall haben gezeigt, dass Menschen, die nicht unbedingt haben Lernprobleme ablenken neigen dazu, und wahrscheinlich weniger Speicher kann mit mehr Kreativität in Verbindung gebracht werden, obwohl diese noch bewiesen werden muss.

Verstehen Sie, was sind die Faktoren, die Aufmerksamkeit zu regulieren ist besonders wichtig in der Lage sein, geeignete Strategien gegen diese Geschenke reale Lernprobleme zu entwickeln.

venezidelmondo.com.