Home »

Gegen die schlechte Laune? Eiscreme funktioniert!

Eis

Essen und gute Laune: Haben Sie sich jemals gefragt, warum wir, wenn wir schlechte Laune hatten, ins Bett gehen und eine ganze Tasse Eis essen? Dies wird durch eine aktuelle Studie der Universität Wuzburg in Deutschland erklärt, nach der Sie, wenn Sie schlechte Laune haben, neigen dazu, eine größere Menge an fetthaltigen Lebensmitteln zu konsumieren, da es schwierig ist, ihren hohen Kaloriengehalt zu erkennen.

Die Studie, die in der Fachzeitschrift Plos One veröffentlicht wurde, untersuchte eine Auswahl von Frauen, denen man unter einigen cremigen Getränken den Namen gab, der ihnen dicker erschien. Vor dem Experiment wurden ihnen Videos gezeigt, die Glück, Langeweile und Traurigkeit vermittelten. Am Ende der Videos wurde beobachtet, dass keiner der Teilnehmer wählen konnte, welches Getränk am fettesten aussah.

Laut Dr. Paul Beslin, einem der Autoren der Studie, könnten diese Ergebnisse auch ein anderes Phänomen der letzten Jahre erklären, oder die zunehmend verbreitete Tendenz der Menschen, an Gewicht zuzunehmen, wahrscheinlich aufgrund von Traurigkeit und Unbehagen aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten durch Krise und das Fehlen von Arbeit.

Lassen Sie uns also ein wenig Eis trösten, aber übertreiben Sie es nicht!

Lesen Sie auch:

- EISCREME, DIE LEIDENSCHAFT: ES GIBT EINE GUTE HUMORTHERAPIE.

- ICE CREAM: DIE 10 WELTEN GESCHMACK DER WELT.

Tags: