Gehirn: Phantasie formt Realität

Die Vorstellung nach neueren Forschungen kann unsere Ziele beeinflussen, weil sie eine Modellfunktion der Realität hat

Die Fähigkeiten, die unser Gehirn zu beeinflussen hat die Realität außergewöhnlich ist, hat die menschliche Spezies ein wichtiges Merkmal: die Fähigkeit, den Geist zu verwenden, aktiv und konstruktiv in die Umwelt zu beziehen, in dem er lebt. Um diese Rolle zu erfüllen, sind sehr nützlich, nicht nur die rationalen Fähigkeiten, sondern auch die Phantasie, die, nach der Forschung an der Washington University, der Lage wäre, die Wirklichkeit zu gestalten.

Die Studie wurde in "Psychological Science" veröffentlicht und konnte zeigen, dass Phantasie ein wertvolles Hilfsmittel ist, um ihre Ziele zu erreichen. Die Forschung nutzten die Beteiligung einiger Studenten, die die Aufgabe der Beobachtung eines Monitors gegeben wurden und die Symbole die Spur und drücken Sie dann eine Taste, sobald sie sie gefunden hatte.

Während des Experiments wurden die Probanden erlaubt, ihre Phantasie zu verwenden und den Bildschirm halten zu Bild oder halten Sie die Arme hinter dem Rücken. E, es zeigte sich vorstellen, dass eine bestimmte Haltung erzeugt Effekte ähnlich denen nehmen, die sie gehabt werden könnte, wenn die Haltung wirklich in der Realität gemacht.

Diejenigen, die sich vorstellen, den Monitor zu unterstützen, brauchten länger als die anderen, um die ihnen zugewiesene Aufgabe zu erfüllen. Und, als ob unser Geist hatte die Möglichkeit, die Wahrnehmung des Raumes, wie weit die Phantasie zu erweitern, so dass die Fähigkeit, sich vorzustellen, würde bei der Beeinflussung in entscheidender Weise auf die Realität eine wichtige Rolle spielen, die uns umgibt und uns helfen, zu erreichen die Ziele, die wir erreichen wollen.

www.masternewmedia.org.