Gemischtes Leder

Was ist Mischhaut?

Es ist definiert als gemischte unebene Haut, die sehr trockene und trockene Bereiche hat, die sich mit unreinen, aknen und fettigen Bereichen abwechseln. Die Besonderheit der Mischhaut besteht also darin, dass sie gleichzeitig ähnlich wie trockene Haut und fettige Haut aussieht.Gemischtes LederMischhaut ist eine sehr häufige ästhetische Störung in der Bevölkerung; so sehr, dass moderne Kosmetik immer noch nach immer besseren Lösungen sucht, um die ästhetische Erscheinung und die spezifischen Eigenschaften dieser Lederart so weit wie möglich zu verbessern.

Features

Da die gemischte Haut nicht homogen ist, weil sie durch sehr trockene Punkte gekennzeichnet ist, die von anderen öligen und fettigen Punkten durchsetzt sind, sehen wir, wie sich die verschiedenen Hauttypen in den verschiedenen Gesichtspartien verteilen und welche Hauptmerkmale sie haben.

fettige Haut

Beim Anblick erscheint eine gemischte Haut glänzend und ölig, besonders auf der Nase, Stirn und Kinn; in diesen Bereichen kann die Haut sogar die typischen Unvollkommenheiten der Akne, folglich Mitesser, weiße Punkte und vergrößerte Poren manifestieren.

Neugier

Gerade wegen der besonderen Verteilung von Unreinheits- und Aknebereichen, die unter anderem den meisten Menschen gemein ist, die über diese Störung klagen, wird gesagt, dass die Mischhaut in der sogenannten T-Zone des Gesichts, die Kinn, Nase und Stirn umfasst, fett ist.

Trockene Haut

Im Bereich der Wangen, um die Augen, entlang des Umfangs der Lippen und des Halses zeigt die Haut unterschiedliche Eigenschaften: Sie ist trocken, trocken, schuppig und zerbrechlich.
Die Zusammensetzung des Hydrolipidfilms einer gemischten Haut ist in den verschiedenen Bereichen des Gesichts variabel.

Ursachen

Die gemischte ist daher eine ganz besondere Art von Haut und in gewisser Hinsicht einzigartig in ihren Eigenschaften.
In den trockensten Bereichen der Mischhaut (Wangen, Hals, periokularer Bereich und Lippenkontur) scheint das Funktionieren einiger der Tausenden von Talgdrüsen verrückt geworden zu sein; ansonsten, in der Zone T, produziert die hier vorliegende Drüse abnorme Sekretionsmengen, als ob sie das Fehlen von Talg in den trockeneren Gesichtszügen kompensieren würden.
Der Einfluss der genetischen Prädisposition ist bei dieser Art von Haut extrem wichtig: Es ist kein Zufall, dass gemischte Haut häufig von Mitgliedern derselben Familie geteilt wird.
Unter den verschiedenen Ursachen können wir die Bedeutung des Enzyms 5-alpha-Reduktase nicht vergessen: wahrscheinlich kann eine übertriebene Konzentration dieses Enzyms in den Haarfollikeln bestimmter Bereiche des Gesichts und sein Mangel an anderen Merkmalen das Besondere bestimmen "fleckiger" Wechsel der trockensten und fettesten Bereiche gemischter Haut.
Nicht zu vergessen, die Bedeutung der Verwendung von geeigneten Kosmetika für Ihren Hauttyp, nicht reizend und empfindlich: einige kosmetische Produkte sind in der Tat mit abrasiven Mitteln zu aggressiv formuliert, um den natürlichen Hydro-Lipid-Film der Epidermis zu verändern.
Selbst ein Überschuss an Reinigung ist eine falsche Einstellung, manchmal verantwortlich für gemischte Haut: Überschreitung mit der Verwendung von einigen Kosmetika, vor allem wenn von schlechter Qualität, kann eine Ausdünnung der Haut, die zwangsläufig Empfindung wird, zerbrechlich und trocken.

Wie erkenne ich es?

Wie unterscheidet man Mischhaut von fettiger Haut?

Irrtümlicherweise sind viele Menschen mit Mischhaut davon überzeugt, dass sie fettige Haut haben, und greifen deshalb auf aggressive Behandlungen zurück, die in Wirklichkeit nur das Problem verschlimmern.
MischhautWie erwähnt, ist die Mischhaut durch einen Wechsel von Bereichen gekennzeichnet, die durch Trockenheit und besonders fettige Bereiche gekennzeichnet sind (üblicherweise T-Zone des Gesichts).
Um die gemischte Haut von fettiger Haut zu unterscheiden und zu unterscheiden, kann eine einfache Beobachtung derselben nach der normalen täglichen Reinigung ausreichen: Der T-Bereich wird im Gegensatz zu anderen Bereichen in kurzer Zeit glänzend und fettig erscheinen von dem Gesicht, das eine undurchsichtigere Erscheinung haben wird.
Diejenigen, die unter Mischhaut leiden und Reinigungsprodukte für fettige und unreine Haut verwenden, werden außerdem verschiedene Empfindungen in den verschiedenen Gesichtsbereichen wahrnehmen: die T-Zone könnte wahrscheinlich - zumindest teilweise - einen Nutzen erzielen, weil sie weniger glänzend und ölig ist; Im Gegenteil, die von Trockenheit gekennzeichneten Bereiche werden von der typischen Empfindung des "Hautziehens" begleitet, da das verwendete Produkt für diese Bereiche zu aggressiv ist.
Auf der anderen Seite, wenn Sie Produkte für normale oder trockene Haut verwenden, wird das Gefühl des Wohlbefindens nur von den Bereichen wahrgenommen werden, wo die Haut in der Tat trocken ist; während die Bereiche des Gesichtes, die durch fettige Haut charakterisiert werden, in einer sehr kurzen Zeit glänzend werden.
Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, Ihren eigenen Hauttyp festzulegen, ist es immer ratsam, vor der Durchführung einer kosmetischen Behandlung den Rat des Arztes oder eines Spezialisten einzuholen, der nicht nur den Hauttyp von jeder Patient, aber auch angeben, welche Behandlungen und Produkte für seine Behandlung am besten geeignet sind.

Kosmetische Behandlung

Leider gibt es keine Standardkosmetikbehandlung für Mischhaut: Jeder Fall ist einzigartig, daher muss das Problem sorgfältig von einem Experten untersucht werden. In der Tat sind die Bereiche, die durch fettige Haut gekennzeichnet sind, normalerweise Stirn, Nase und Kinn, aber nicht notwendigerweise bei allen Individuen. Zum Beispiel gibt es Menschen mit gemischter Haut, in denen das Kinn nicht glänzend und ölig, aber trocken und empfindlich ist; so wie es Individuen mit fettiger Haut auf den Wangenknochen, in der Nase und am Kinn und trockene Haut auf der Stirn gibt. Daher steht jede Person alleine und hat eine persönliche Abwechslung von öliger und trockener Haut. Daher benötigt jedes Individuum eine personalisierte Behandlung für seine Mischhaut.
Aber im Allgemeinen, soll eine Kombination Haut nicht überfüttert werden, sondern auch bei zu häufigem Waschen oder stark reizend Produkten angegriffen: die Talgdrüsen in der Tat, sie sind empfindlich und können auf die Beleidigung reagieren übermäßig die Produktion von sezerniert Erhöhung in Bereichen, wo sie "angestiftet" werden.
Gemischte LedermaskeWenn Sie das Problem der Mischhaut konfrontiert sind, ist eine wichtige Spitze des herrschenden Zustandes zu kümmern: mit anderen Worten, wenn die Kombination Haut offensichtlich dicker ist und ein wenig trocken, sollten Sie Kosmetika wählen, die direkt auf der Steuerung handeln "Talgüberproduktion. Natürliche Inhaltsstoffe wie Zitronenöl, Salbei, Weihrauch und Lavendel sind sehr nützlich für Talg-Normalisierung der Haut.
Wenn umgekehrt die Mischhaut durch überwiegend trockene Bereiche gekennzeichnet ist, dann ist es gut, auf Produkte mit Feuchtigkeits zu konzentrieren, aber nicht okklusiv.
Allerdings bietet die Welt der Kosmetik, zum Glück eine Vielzahl von Produkten geeignet für die kosmetische Behandlung der Mischhaut des in der Lage sind, die Haut zu befeuchten, ohne es nach unten und der Vermeidung des verhassten „Glanzes“ wiegen.
In anderen Fällen kann es jedoch erforderlich sein, die verschiedenen Bereiche des Gesichts mit verschiedenen Produkten zu behandeln, die am besten zu den Eigenschaften der einzelnen Zonen geeignet sind.
Eine weitere Ausnahme muss den Peeling gemacht werden, mit denen Sie beachten müssen. Eine Kombination Haut, in der Tat, erfordert keine tägliche Anwendung von Kosmetika mit Peeling-Wirkung. Normalerweise ist es ratsam, die Haut ein Peeling gemischt nicht mehr als einmal pro Woche.
Erinnern wir uns daran, dann, dass die Kombination Haut saisonale Veränderungen sehr empfindlich ist; Daher ist es gut, die Verwendung von kosmetischen Produkten während 12 Monate des Jahres zu variieren (Lichts und leicht im Sommer, tiefen Bass aufgenommen - aber nicht verschließenden - in der Wintersaison).
Auf jeden Fall im Lichte dessen, was gesagt worden ist, können wir sagen, dass die am besten geeigneten Produkte für diese Art der Haut sind die extra-milde Reinigungsmittel, Feuchthaltemittel und Talg Normalisieren. Vermeiden Sie jedoch alle formulierten Produkte mit Zutaten comedogenic, die deshalb fördern könnten und / oder die Produktion von Talg zu verbessern, so dass der Beginn der Schwarzen Flecke, weißen Flecke oder anderen Flecken auf der Haut.