Home »

Gesundheit: Wie viel Frauen beschweren sich!

Heulen-Frauen-Gesundheit

Wer hätte jemals gesagt, dass Frauen gesundheitsbewusster sind als Männer?

Dies wird durch eine der Agencia de Salud Publica Barcelona Forschung bekannt wurde, dass 29 000 Freiwillige beiderlei Geschlechts berücksichtige, denen machte er direkte Fragen der Wahrnehmung von ihren Gesundheitszustand zu ermitteln.

Die Befragten der Tat - die Hälfte von ihnen zwischen 16 und 24 Jahren und die Hälfte älter - wurden gebeten, ihren Gesundheitszustand in den letzten 12 Monaten zu definieren, ein Urteil zu geben, die von sehr gut bis sehr schlecht reichte, durch gute, faire und arm.
Das Ergebnis? In 38,8% der Fälle befanden sich Frauen in einem schlechten Gesundheitszustand, verglichen mit 27% der Männer. Die Art des Geschlechts ist daher unzufriedener mit ihrem Zustand, mehr auf die Symptome ihres Körpers fokussiert und viel mehr von chronischen Krankheiten betroffen.
In den spanischen Forschern zufolge ist nur die chronischen Schmerzen die Ursache für dieses Ungleichgewicht Gesundheit: 25,7% der Frauen in der Tat erklärte sich bekannte chronische Erkrankungen zu werden, im Vergleich zu 19,3% der Männer. Aber auch andere Faktoren bei der Bestimmung dieses Ergebnis eine entscheidende Rolle spielen: die begrenzte Beteiligung der Damen in der klinischen Erprobung neuer Arzneimittel und erhöhte weibliche Langlebigkeit sind weitere Erklärung der prekären Bedingungen.
Und wenn dieses Ergebnis auf einen Unterschied in Haltung und Wahrnehmung (auf Augenhöhe) zwischen den Geschlechtern zurückzuführen ist? Laut dem Soziologen der Britischen Universität von Leicester, Ellen Annandale, ist die Antwort absolut negativ. Der Unterschied zwischen den beiden Geschlechtern hat nichts mit einer Übertreibung in der Haltung oder im Gegensatz zu einer Minimierung der Frage zu tun.
Frauen fühlen sich mehr zerbrechlich, weil sie anfälliger für chronische Erkrankungen sind - sind fünf besonders beliebt: Arthritis, psychische Störungen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und Rückenschmerzen - und weil sie eine schlechtere Lebensqualität haben.
Aber versuchen Sie nicht, um sie zu machen, ist er die Tatsache, dass, zusätzlich zu arbeiten, hat zu Hause und Kinderbetreuung kümmern?

Tags: