Home »

Giddy Schlampe und Ferse 12 für Kate Middleton

Kate Middleton Lücke

Kate Kate Middleton Lücke
Middleton
hat gezeigt, dass sie in der Lage ist, ein langes und anspruchsvolles Kleid mit extremer Eleganz zu tragen, aber aus dem Split heraus, um es zumindest für die Herzogin von Cambridge recht ungewöhnlich zu sagen. Das Kleid wurde mit Silbersandalen mit zwölf Fersen getragen, die Kate anlässlich eines wichtigen Galadinners neben Prinz William trug.

Kate, mit ihrem langgliedrigen und harmonischen Körperbau, vergißt sicherlich nicht, wenn man sie mit den berühmtesten Hollywoodstars vergleicht, die wir heute beobachten, während wir schwindelerregende Absätze und Kleider mit schelmischen Schlitzen tragen. Keiner von ihnen scheint jedoch mit der Gnade ausgestattet zu sein, die Kate auszeichnet, die ihre Kleidung ohne Bosheit, aber auf jeden Fall mit ihrer Fähigkeit bewunderte, von den Anwesenden bewundert zu werden. Das Paket von Kate, kurz gesagt, hat nichts damit zu tun, was Belen Rodriguez auf dem Sanremo Festival vortrug und demonstrierte, wie es möglich ist, eine Ausnahme von den Regeln des Bon-Ton zu machen, ohne ins Lächerliche zu fallen.

Kate trug ein cremefarbenes Kleid, signiert vom Modedesigner Roland Mouret. Die Aufteilung des Kleides war seitlich und Kate wollte während des Abends darauf achten, dass dadurch nicht mehr als nötig gesehen wurde, die Situation besser zu managen. Das private Abendessen, an dem das Paar teilnahm, versammelte zahlreiche Gäste der britischen Elite. Die Herzogin wurde bei ihrer Ankunft im Claridge Hotel in Mayfair, wo das Treffen stattfand, bewundert und fotografiert.

Tags: