Home »

Grundschule: Diejenigen, die den Kindergarten besucht haben, sind besser vorbereitet

Grundschulnest

Kindergarten oder halt von der Arbeit?

Dies ist das Dilemma, in dem viele Eltern - meist Mütter - mit der Fürsorge ihres Kindes zu kämpfen haben. Und, obwohl schwer zu nehmen, scheint die Lösung offensichtlich: alles zum Nest.

Auf der anderen Seite, wer kann es sich leisten, heute nicht mehr zu arbeiten und sich persönlich um sein Baby zu kümmern? Also, Schuldbekenntnis. Sie dienen wenig oder eher nichts.

Es scheint in der Tat so zu sein, dass die Entscheidung, das Kind vor dem Eintritt in die Grundschule in die Kindertagesstätte gehen zu lassen, eine ausgezeichnete und fruchtbare Entscheidung ist, insbesondere was das Lernen, die Sozialisation und die kognitive und verhaltensmäßige Entwicklung des Kindes betrifft.

Dies ergab eine Studie der Universität Turin, die von den Professoren Daniela Del Boca und Silvia Pasqua durchgeführt wurde, die durch einen Schulaufwertungstest - die INVALSI - die Vorbereitung von Musterkindern der zweiten und fünften Klasse evaluierten. Die Ergebnisse zeigten, dass die Kinder, die aus dem Nest kamen, bessere Ergebnisse erzielten als die anderen, sowohl in Italienisch als auch in Mathematik. Aber nicht nur. Die gleichen Kinder haben eine größere Fähigkeit zur Sozialisierung und Bewältigung der Schwierigkeiten und Herausforderungen im Zusammenhang mit dem außerfamiliären Leben gezeigt.

Denn - sagen die Experten - der Besuch des Nestes bringt die Kinder reifer und bereit, sich den verschiedenen Schulfächern zu stellen und sorgt dafür, dass das Kind selbst von früh an lernt, sich mit alters- und adulten Personen zu treffen, die ihrer Familie fremd sind und somit für die Außenwelt zugänglicher werden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass diejenigen, die die Kinderkrippe besucht haben, einen größeren Marsch haben als die anderen, die im Haus und unter dem Rock und der Hose von Mama und Papa geschützt blieben. Also, liebe Eltern, wenn du nach der Geburt und den ersten Monaten des Stillens zu deiner Arbeit zurückkehren musst, nimm dich nicht entmutigt und fühle keine schlechten Väter und Mütter. Eher Sorgen über die Auswahl einer Struktur, die von Qualität ist, die pueriultori trainiert hat und das ist Sicherheit für die Kinder. Und dann schaue ständig....

Tags: