Gurgeln

Gurgeln ist eine therapeutische Praxis, die darin besteht, am Boden des Mundes und im Hals eine wässrige Lösung von medizinischen Substanzen zu sprudeln, mit dem Zweck, die Schleimhäute der Mundhöhle und des Rachens zu medikamenten.GurgelnGurgeln ist dazu berufen, eine adstringierende, abschwellende, desinfizierende oder lokalanästhetische Wirkung auszuüben; Folglich kann ihre Zusammensetzung in sehr weiten Grenzen variieren, abhängig von der beabsichtigten Wirkung. Sie werden beispielsweise gegen Halsschmerzen (Pharyngitis), Mundgeschwüre und Mundgeruch eingesetzt.

Die Gurgeln, als Vorbereitung verstanden wird, wird durch einen flüssigen Exzipienten (Vehikel) geben wird, in dem es gelöst ist oder eine Substanz, suspendiert oder eine Mischung von Arzneistoffen, an die in der Regel korrigierende hinzugefügt, um die organoleptischen Eigenschaften zu verbessern.

Die Zusammensetzung der Gurgelpräparate variiert offensichtlich je nach der beabsichtigten Wirkung; im pflanzlichen Bereich kann das Vehikel beispielsweise aus einer Infusion oder einer Abkochung bestehen.

Hier sind einige Beispiele von Gurgeln, die zu Hause mit Medikamenten zubereitet werden, die üblicherweise in der Kräutermedizin gekauft werden.

Gurgeln gegen die Reizung der Kehle

Ein einfaches Auskochen von Althea (zehn Gramm Drogen - Wurzel - pro Liter Wasser), ist es für ein beruhigendes Gurgelwasser in Gegenwart von Rachenreizungen, dank Schleimhäute und ihre erweichenden nützlich.

Gurgeln, Halsschmerzen (Pharyngitis), Mandelentzündung

Wegerich (Blätter)20 g
Altea (Wurzel)20 g
Malve (Blätter und Blüten)20 g
Gemeinsame Toxilogie (Blütenköpfe)20 g
Gemeiner Flachs (Samen)20 g

Gurgeln: Die Abkochung wird verwendet, vorbereitet durch Kochen der Mischung in zwei Litern Wasser für ein paar Minuten; Bedecken und eine Viertelstunde ziehen lassen, alle 2-3 Stunden filtrieren und gurgeln. Alternativ verwenden Sie nur Fett in einem Liter Wasser.

Badger gurgeln (schlechter Atem)

Thymian (oberirdische Teile)20g
Minze (Blätter)20g
Grüner Anis (Samen)30g

Gurgeln: Eine Tasse kochendes Wasser über einen Löffel vorbereitete Suppe geben und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Mehr als Gurgeln ist es wichtig, mehrere Male am Tag Mundspülungen zu haben.

Immer in der Gegenwart von einer Halsentzündung kann es zu einem Heiminfusionspräparat durch in gleichen Teilen von Salbei (Blättern) und agrimony (Blütenspitzen) setzen erhielt nützlich sein: gießt das kochende Wasser auf vorbereiteten etwa (50 g / Liter), Filter und machen Gurgeln mehrmals am Tag.

Afte, Stomatitis oder Blasen des Mundes

Bistorta (Rhizom)30 g
Ringelblume (oberirdische Teile)20 g

Gurgeln: Die Infusion wird verwendet, indem man 500 ml kochendes Wasser auf die Mischung der beiden Drogen gießt; mehr als Gurgeln ist es wichtig, mehrere Male am Tag Mundspülungen zu haben.

Zahnfleisch-Gingivitis

Salbei (Blätter)T.M 40
Lavendel (Blütenstand)T. 20
Minze (Blätter)T.M 40

Gurgeln: Einen oder zwei Teelöffel Kaffee in ein Glas Wasser geben; mehr als Gurgeln ist es wichtig, mehrere Male am Tag Mundspülungen zu haben.