Heilkräuter: Citrus aurantium

Citrus Aurantium wird hauptsächlich auf dem Gebiet der alternativen ästhetischen Medizin verwendet, als Hilfe bei der Gewichtsabnahme und als Bestandteil für Cremes mit Anti-Cellulite-Ästhetik.

Bereits vor einiger Zeit waren wir auf den Seiten von Tanta Gesundheit von Citrus Aurantium für decantarne Lob beschäftigt, wenn es darum geht, Eigenschaften und Leistung der Anlage zu Schlankheits als hilfreich gegen Flecken wie Cellulite und Dehnungsstreifen. Heute sprechen wir darüber in einem anderen Gewand, um zu verstehen, wie es in der medizinischen Medizin ausgenutzt werden kann.

Das Citrus Aurantium ist in der botanischen Nomenklatur unter dem Namen Citrus aurantium var. amara L. und gehört zur Familie der Rutaceae. Es wird allgemein Arancio amaro genannt, ein Name, mit dem es auch in Herbalists vorgeschlagen wird und unter den aktiven Bestandteilen in kosmetischen Cremes angezeigt wird.

Von der Pflanze verwendet die Frucht, unreife und getrocknet, die während der Diät zur Gewichtsabnahme zu fördern, bei der Behandlung von Cellulite und als Tonikum für die Haut und die Unvollkommenheiten der Haut im Allgemeinen verwendet wird.

Die bitter dell'Arancio Wirkstoffe sind solche von Limonen, das linaolo und deanery (in Herbal), die das Potential hat, Gewichtsverlust zu fördern, wie durch jüngste Studien über durch erhöhte Thermogenese gezeigt: Der Trockenextrakt Bitterorange wird eine Zusammensetzung von sympathomimetischen Aminen erhalten, die die thermogene Aktivität erhöhen und die Verbrennung von peripheren Fetten begünstigen.

Metabolismus durch den Wärmeproduktionsprozess beeinflusst die Zusammensetzung des Fettgewebes, verbrennt überschüssige Fette und kontrolliert somit das Körpergewicht der Person. Die Aktivität von Citrus aurantium unterscheidet sich von anderen Stimulanzien temperieren, weil sie eine selektive thermogene Aktivität zeigt, stimuliert, dass nur die beta-3-adrenergen Rezeptoren, hauptsächlich in Fettgewebe und Leber, die für die Prozesse verantwortlich sind Lipolyse.

Die Verwendung in der Diät ist durch die Verabreichung von Kapseln oder Tabletten vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Bitterorange zeigt keine besonderen Nebenwirkungen, auch wenn sie während der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angezeigt ist.

Citrus Aurantium kann Erkrankungen wie Durchfall, schlechte Verdauung und Schlaflosigkeit behandeln. In Form von ätherischem Öl hilft es Erkältungen und Erkältungen im Allgemeinen zu heilen.

Die enthaltenen Informationen stammen aus der Internet-Site Erbe Officinali.com und aus Tanta .com.

Die Bilder stammen von Erboristeria .com.