Heilmittel für Fieber

Das Fieber (oder Pyrexie) ist eine anormale Erhöhung der Körpertemperatur über den kanonischen 36,4-37,2 ° C.

Fieber ist ein Symptom, das als Reaktion auf zahlreiche Bedingungen extrem variablen Grad entsteht; jedoch unabhängig von der Ursache, ist das Fieber ein Ausdruck einer Veränderung der Funktion der Hypothalamus Wärmeregulationszentrum. Patienten mit Fieber manifestieren Symptome wie Schüttelfrost, Unwohlsein, Blässe und Gänsehaut.
Obwohl oft Fieber ein frühes Symptom gelöst sein - typisch für Influenza-Erkrankungen - wir dürfen nicht vergessen, dass einige seiner Varianten (zB Wechselfieber.) Schwere Krankheiten verbergen kann, wie Krebs, septischen Infektionen, etc. ...


Das veröffentlichte Material ist so konzipiert, einen schnellen Zugriff auf Ratschläge, Vorschläge und allgemeine Heilmittel zu erlauben, dass Ärzte und Lehrbücher sind in der Regel für die Behandlung von Fieber verzichtet; diese Indikationen dürfen keinesfalls den Rat des behandelnden Arztes oder anderer Fachärzte ersetzen, die den Patienten behandeln.

Was zu tun ist

  • Nehmen Sie viel Flüssigkeit, um das Risiko der Austrocknung zu minimieren
  • Tragen Sie erfrischende Kompressen den Wärmeverlust aus dem Körper (Waschungen mit kaltem Wasser) zu erleichtern
  • Im Fall der Antibiotika-Therapie wird empfohlen, die Kaliumzufuhr zu Lasten des Natrium zu erhöhen: Antibiotika, in der Tat, fördern die Ausscheidung von Kalium und Natrium-Retention
  • Essen Sie wenig, aber häufig: dabei wird der Verdauungsfunktion begünstigt
  • Chew langsam
  • Bei längeren Fasten annehmen Rehydrierung und alkalizing Formulierungen (Natriumcitrat)
  • Wenn die Übelkeit Sie verhindert, dass Flüssigkeiten nehmen, wird empfohlen, auf Eis zu saugen
  • Im Falle von Schüttelfrost, tränken in Whirlpools: Schüttelfrost, Fieber charakteristisch, mit warmen Bädern gelindert werden
  • Erhitzen Sie nicht über die Zimmer
  • Wenn das Fieber bei einem Säugling erscheint (<4 Monate) Sie müssen medizinische Beratung
  • Überwachen Sie die fiebrige rush: die Wechselfieber sehr schwere Krankheiten verbergen konnte
  • Drogen in Maßen
  • Bedecken Sie Ihren Mund mit der Hand oder, noch besser, mit einem Gewebe beim Niesen oder Husten
  • Der Aufenthalt in Ruhe

Was NICHT zu tun ist

Was zu essen

Was nicht zu essen

  • Hüten Sie sich vor übermäßigem Konsum von Industrie Säften: sie hohe Mengen an Zucker enthalten. Bevorzugen zubereitete Fruchtsäfte zu Hause, vor allem Zucker
  • Zucker-reiche Lebensmittel (Marmeladen): ein solches Verhalten des Patienten medizinischen Zustand für osmotischen Gründen verschärfen
  • Vermeiden Sie den Verzehr schwer verdaulicher Speisen wie Bratensoße, frittierte Speisen und fetthaltige Lebensmittel

Heilung und Natürliche Heilmittel

Pharmakologische Versorgung

Die meisten therapeutischen Nutzen gegeben, das Fieber zu beheben sind:

Vorbeugung

  • minimieren Sie das Risiko einer Infektion durch Infektionskrankheiten
  • Waschen Sie Ihre Hände immer gründlich, besonders vor den Mahlzeiten
  • Legen Sie Ihre Hände nicht in Mund oder Nase
  • Ein anderes wirksames Mittel zur Minimierung des Infektionsrisikos - also des Fiebers - ist eine gute Reparatur vor dem Ausgehen und Vermeiden von Zugluft

Medizinische Behandlungen

  • Bei einigen Patienten mit Fieber und besonders bewährt, ist eine intravenöse Hydratation erforderlich
  • Im Allgemeinen erfordert Fieber keine spezifische medizinische Behandlung, außer bei pathologischen Varianten: In diesen Situationen muss immer wieder auf die auslösende Ursache zurückgegriffen werden.