Heilmittel für Herpes an den Lippen

Lippenherpes ist eine Infektionskrankheit, die durch ein Virus verursacht wird. Das spezifische infektiöse Agens ist Herpes Simplex Typ 1 bezeichnet.
Herpes Labial Remedies Die Fieberbläschen werden durch ein anfängliches Gefühl von Wärme, Spannung, Jucken und Kribbeln Lippen manifestiert, gefolgt durch das Auftreten von schmerzhaften Bläschen seröser; Nach der Absorption oder gebrochen, entwickeln diese Läsionen in leicht Blutungen Schorf.
Nach dem ersten Auftreten wird die Krankheit latent.
Die Entstehung neuer symptomatischen Episoden durch stressigen Zeiten oder ermüdend begünstigt (die Anwesenheit anderer Krankheiten, sehr intensive Praxis des Sports, Immunschwäche, unzureichende oder unvollständige Ernährung, Drogen, Sonnenlicht etc.).


Das veröffentlichte Material ist so konzipiert, einen schnellen Zugriff auf Ratschläge, Vorschläge und allgemeine Heilmittel zu erlauben, dass Ärzte und Lehrbücher sind in der Regel für die Behandlung von Herpes Herpesbläschen abgegeben wird; diese Indikationen dürfen keinesfalls den Rat des behandelnden Arztes oder anderer Fachärzte ersetzen, die den Patienten behandeln.

Was zu tun ist

Sobald die Infektion erkrankt, kann kalte Wunden nicht dauerhaft geheilt werden.

Die Infektion wird als chronisch; daher gibt es keine Heilmittel kann sie heilen.
Sie können jedoch Wiederholung vermeiden, indem sie eine Reihe von nützlichen Verhaltensweisen Annahme, von denen viele positiv auf das Immunsystem eingreifen:

  • Wenn möglich, vermeiden übermäßige Zeiten der psychischen Belastung (Arbeit, Familie, andere Verpflichtungen, etc.).
  • Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung auf andere Infektionskrankheiten, wie zum Beispiel: Grippe, Schnupfen, Halsschmerzen, Husten, Hautinfektionen usw.
  • Stellen Sie sicher, einen ausreichenden Gesamternährungszustand.
  • Erhöhen Sie die Aufnahme von Vitaminen (Vitamin C und Vitamin D im besonderen) und spezifischen Mineralien (Magnesium, Eisen, Zink und Selen). Sie helfen, alle, wenn auch in unterschiedlicher Weise, um das Immunsystem zu unterstützen.
  • Erhöht die Gesamtaufnahme der Antioxidantien (zusätzlich zu Vitamin C sowie Vitamin A, Vitamin E, Polyphenole, etc.). Sie bekämpfen freie Radikale und zur Verbesserung der oxidativen Status allgemeinen vermieden eine optimale Situation für das Virus zu schaffen.
  • Erhöhen Sie die Aufnahme von essentiellen Omega-3-Fettsäuren sind entzündungshemmende und die Produktion von Antikörpern durch das Immunsystem zu stimulieren.
  • Unter probiotischen und präbiotischen Lebensmitteln. Verbessern intestinalesimbiotica bakterielle beteiligt Flora in Tropismus des Immunsystems.
  • Eine Erhöhung der Aminosäure Lysin Aufnahme. Weiß er nicht, den Grund, aber es scheint, dass es die Häufigkeit der Akutversorgung für Fieberbläschen zu reduzieren.
  • Sport treiben, mit hinreichender Häufigkeit und Intensität.
  • Nehmen Sie nur die vorgeschriebenen Medikamente.
  • Verwenden Sie Sonnencreme.
  • Verhindern von Rissbildung der Lippen vor der Kälte, der Wind, Chemikalien usw.

Was NICHT zu tun ist

Sie sind das folgende Verhalten zu vermeiden:

  • Übernehmen von Arbeitsverpflichtungen, Familie, soziale kaum nachhaltig auch für einen begrenzten Zeitraum und scheinbar harmlos.
  • Vernachlässigt man das häufige Auftreten von Infektionskrankheiten; zum Beispiel: Grippe, Erkältung, Halsschmerzen, Husten, Hautinfektionen usw.
  • Unterernährung oder Unterernährung, insbesondere der Vitamine und im vorigen Kapitel genannten Salze.
  • Allgemeiner Mangel an Antioxidantien.
  • Unter allergenen Lebensmitteln; Sie sind besonders beteiligt: ​​Krustentiere, Trockenfrüchte, Ei-Proteine, Milch usw.
  • Unter Gluten für Zöliakie.
  • Kompromittieren die Darmflora nehmen wenig Ballaststoffe und ohne Probiotika.
  • Unter Nahrungsergänzungsmitteln von Arginin; Es kann zu einen akuten Fällen von Herpes prädisponieren.
  • Sport treibt übermäßige Lautstärke und Intensität, häufig, ohne die Recovery-Zeit zu beobachten und den „guten Sinn.“
  • Es sei angenommen, recklessly Medikamente, insbesondere Antibiotika, die sich negativ auf die Darmflora auswirken.
  • Setzen Sie sich starken Wind, Salzwasser und die Sonne oft, Brennen, vor allem im Gesicht.

Was zu essen

Es gibt Lebensmittel, die Herpes heilen; Allerdings sind einige vorbeugende Mittel gegen die Manifestation der akuten Fällen in Betracht gezogen:

Was nicht zu essen

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht gibt es nicht weniger von anderen Lebensmitteln empfohlen. Um jedoch das erneute Auftreten von Fieberbläschen zu verhindern, sollte vermieden werden:

  • Monothematische Diäten.
  • Vegane Diät.
  • Diät ohne Gemüse und Gemüse.
  • Diäten basieren ausschließlich auf:
  • Arginin Nahrungsergänzungsmittel.

Heilung und Natürliche Heilmittel

Es gibt Produkte, die den Tropismus des Immunsystems "verbessern" oder positiv auf Infektionen wirken können.
Unter den möglichen "natürlichen Anti-Herpesmitteln" erinnern wir uns:

Pharmakologische Versorgung

Wie erwartet, gibt es keine definitive pharmakologische Heilmittel gegen Herpes-simplex-Infektion.
Die auf dem Markt erhältlichen Produkte werden verwendet, um die Rückkehr von Viren in die latente Form zu erleichtern, die Symptome zu verbessern und die Vernarbung zu vereinfachen.
Diese sind:

  • Zink und / oder Heparin Creme: verringern Sie die Dauer und das Unbehagen des Ausschlags.
  • Acyclovir (oder ähnlich): verringert die Replikationskapazität von Viren; muss bei den ersten Anzeichen von Hautausschlag gegeben werden;
  • Interferon: starke antivirale Wirkung.
  • Immunstimulanzien: besonders natürliche oder synthetische Thymushormone.
  • Antihistaminika: gegen Juckreiz.

Vorbeugung

Die Vorbeugung von Lippenherpes ist von zwei Arten:

  • Gegen die Ansteckung: Es ist rein hygienisch. Herpes simplex verbreitet sich sehr leicht. Sie sind besonders verantwortlich für die Ansteckung: Küsse, die Verwendung der gleichen Besteck, Geschirr, Zahnbürste, etc. Es kann auch übertragen werden, wenn es in einer latenten Form ist, aber dieses Auftreten hat eine statistisch sehr begrenzte Inzidenz.
  • Gegen die Demonstrationen, nach der Infektion: Alle bisher genannten Maßnahmen gelten.

Medizinische Behandlungen

Es gibt keine definitive Behandlung gegen Herpes simplex.
Jede Therapie ist ausschließlich Palliativ oder soll die Symptome verbessern.
Neben der Prävention von Ansteckung und Rückfällen und dem möglichen Einsatz von Medikamenten zur Behandlung von Herpes labial sind keine anderen wirksamen medizinischen Behandlungen bekannt.