Heilmittel für Torticollis

Im Fachjargon bezieht sich der Begriff Torticollis auf eine vorübergehende "Deformität", die die Halswirbelsäule betrifft. Die Störung ist durch eine abnormale Position gekennzeichnet, die der Kopf nach einer heftigen Rotation oder Flexion des Halses einnimmt.

Die steifen Hals ist für Muskelsteifheit, Nackenschmerzen verantwortlich, und die Unfähigkeit, Brachialgie / Unfähigkeit sich zu bewegen, verschieben oder den Hals zu drehen.

Die muskuläre Torticollis / osteoarticular - eine Folge von Gewalt Trauma, Luftströmungen, schlechter Körperhaltung, Schleudertrauma, Arthritis oder Rheumatismus - mit therapeutischen Hilfsmitteln oder chirurgischer Korrektur (zum Beispiel im Fall von Torticollis abhängig von zervikalen Hernie) behandelt. Zusätzlich zu der Muskelform, gibt es auch die Variante des kongenitalen Torticollis, die auf dem Zurückziehen der sternocleidomastoid Muskel- oder Knochenfehlbildungen des Halswirbels abhängt.


Das veröffentlichte Material ist so konzipiert, einen schnellen Zugriff auf Ratschläge, Vorschläge und allgemeine Heilmittel zu erlauben, dass Ärzte und Lehrbücher sind in der Regel für die Behandlung von torticollis verzichtet; diese Indikationen dürfen keinesfalls den Rat des behandelnden Arztes oder anderer Fachärzte ersetzen, die den Patienten behandeln.

Was zu tun ist

  • Folgen Sie Yoga oder Pilates Entspannungskursen. Stress kann in der Tat die Nackenschmerzen durch Torticollis akzentuieren
  • Führe Kompressen auf den Hals. Beginnen Sie zuerst mit frischen Kompressen; Nach ein paar Tagen wird empfohlen, warme Kompressen zu machen
  • Tragen Sie den auf ein weiches Tuch gepackten Eisbeutel auf den Hals auf. Kryotherapie trägt zur Verringerung von Schwellungen, Entzündungen und Schmerzen bei
  • Führen Sie spezielle Physiotherapie-Massagen an der Halswirbels durch, die von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden
  • Auf einer geeigneten Matratze ruhen, die nicht zu weich sein sollte
  • Während eines steifen Halses, während der Nachtruhe, ist es ratsam, den Kopf auf ein spezielles orthopädisches Kissen für Nackenschmerzen zu legen. Alternatives schlafen Sie ohne Kopfkissen
  • Osteopathische Behandlung, nützlich bei der Linderung von Nervenkompromiss auf zervikaler Ebene
  • Korrigieren Sie alle falschen Lebensgewohnheiten (z. B. falsche Haltung, Spannungspositionen während des Schlafs usw.)
  • Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn der Hals plötzlich steif ist, unabhängig von einer offensichtlichen Ursache. In solchen Situationen ist eine laufende Virusinfektion suspekt
  • Nehmen Sie Medikamente nur auf Verschreibung / ärztlichen Rat ein
  • Kombinieren Sie die pharmakologische Therapie mit Physiotherapie-Massagen, die von Fachärzten durchgeführt werden
  • Lieber feste Stühle bevorzugen, damit Nacken und Rücken unterstützt werden
  • Rollen Sie ein Tuch über sich selbst und legen Sie es hinter Ihrem Rücken, im Lendenbereich. Dieses Mittel ist nützlich, um die Wirbelsäule zu unterstützen, ist besonders geeignet für Patienten, die an einem steifen Nacken leiden, die aus geschäftlichen Gründen, gezwungen sind, für eine lange Zeit sitzen bleiben
  • Schmerzen, die durch Torticollis verursacht werden, können durch eine bestimmte Haltung während der Büroarbeit gelindert werden: Halten Sie Ihren Kopf hoch und beugen Sie das Kinn leicht nach hinten
  • Passen Sie die Position des Computerbildschirms perfekt an: Sie vermeiden dabei, den Kopf zu drehen oder den Blick kontinuierlich nach oben oder unten zu verschieben

Was NICHT zu tun ist

  • Üben Sie "Do-it-yourself" -Massagen. Die Halswirbelsäule ist ein extrem empfindlicher Bereich, deshalb müssen Massagen für den steifen Nacken von kompetenten und qualifizierten Personen durchgeführt werden
  • Stalling. Bei Verdacht auf eine zervikale Bandscheibenvorfall wird empfohlen, so schnell wie möglich eine sofortige ärztliche Behandlung einzuleiten, um eine konservative Behandlung einzuleiten
  • Tennis oder Kraftsport
  • Verlängern Sie die Anwendung des Eisbeutels über den Hals. Um die maximale Wirksamkeit des therapeutischen Eises zu erreichen, wird empfohlen, es alle 15-20 Minuten zu entfernen, wobei die Pausen gleich lange dauern
  • Unschlagbare Einnahme von Schmerzmitteln. Übermäßiger und unkontrollierter Gebrauch von Drogen kann auch ernste Nebenwirkungen verursachen
  • Übermäßige Ruhe: Zu lange Ruhezeit profitiert nicht von Torticollis. Ein Übermaß an Ruhe begünstigt die Steifheit der bereits geschwächten Gelenke und Muskeln. Nehmen Sie stattdessen eine erholsame Position für 30 Minuten; danach wird ein Spaziergang oder eine leichte Physiotherapieübung empfohlen, die für Torticollis spezifisch ist
  • Heben Sie schwere Lasten während der Halsschmerzen
  • Beugen Sie Ihren Kopf, während Sie auf Ihren Computer schreiben. Der Bildschirm sollte auf die richtige Position eingestellt werden
  • Führen Sie die Nackenschmerzen Übungen schnell und mit plötzlichen Bewegungen. Ein solches Verhalten kann Torticollis sogar verschlimmern
  • Verabreichen Sie Aspirin an Kinder unter 12 Jahren: Ähnliches Verhalten kann schwere Nebenwirkungen wie Reye-Syndrom, Leberfunktionsstörungen und Veränderungen des Gehirns verursachen
  • Nehmen Sie Milch und Derivate unmittelbar nach der Verabreichung von Antibiotika wie Tetracycline ein: Milchprodukte können das Medikament inaktivieren

Was zu essen und was NICHT zu essen

  • Nehmen Sie Joghurt mit lebenden Milch-Enzymen oder ein Probiotikum bei längerer antibakterielle (zur Stärkung des Immunsystems). Denken Sie daran, dass Torticollis auch zu bakteriellen Infektionen führen kann, die eine Antibiotikatherapie erfordern.
  • Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, um Nahrungsmittel mit der Verbesserung oder Verschlechterung von steifen Nackenbeschwerden zu melden. Es wird empfohlen, eine gesunde Ernährung zu wählen, die reich an Obst, Gemüse und wenig Fett ist. Nach jedem chirurgischen Eingriff (z. B. zur Behandlung von Torticollis aus zervikalen Bandscheibenvorfällen oder Fehlbildungen) wird empfohlen, eine leichte und ausgewogene Ernährung zu befolgen, die vom Ernährungsberater oder einer kompetenten Gesundheitsperson empfohlen wird.

Heilung und Natürliche Heilmittel

Neben der pharmakologischen Therapie ist es möglich, die Hilfe der Naturheilkunde zu nutzen. Einige Pflanzen enthalten Wirkstoffe, die besonders nützlich sind, um durch Torticollis verursachte Schmerzen zu lindern. Zu diesem Zweck empfehlen wir die Anwendung von Salben, Cremes oder Salben, die mit rubefazenten Substanzen formuliert sind (die in der Lage sind, eine Vasodilatation mit einem vorübergehenden Staueffekt zu induzieren):

Die Anwendung von Cremes mit rubefizienter Wirkung kann von der Verabreichung von Tisanen mit einer entspannenden und anxiolytischen Wirkung begleitet werden. Patienten mit Torticollis sind in der Tat gestresst und haben Schwierigkeiten beim Einschlafen. Die am besten geeigneten natürlichen Heilmittel für diesen Zweck sind:

Pharmakologische Versorgung

Das Hauptziel der medikamentösen Therapie besteht in der Reduktion des Halses und der Brachialgie infolge Torticollis sowie in der Förderung der Wiederherstellung der vollständigen Motilität des Halses. Zu diesem Zweck sind die am häufigsten verwendeten Medikamente in der Therapie:

Vorbeugung

  • Vermeiden Sie plötzliche Temperaturänderungen
  • Vermeiden Sie schwere körperliche Anstrengungen, insbesondere bei Nacken- und Nackenschmerzen
  • In den Wintermonaten und kalten Monaten sollte das Haus immer mit einem Schal verlassen werden, um Kälteschocks zu vermeiden
  • Nehmen Sie während der Nachtruhe die korrekten Positionen ein. Es ist ratsam, nicht in einer liegenden Position zu Schlafs, sondern eher die "fetale" Position zu bevorzugen (auf der Seite, mit den zum Thorax gebeugten Knien)
  • Verlasse dein Haus nicht mit nassen oder feuchten Haaren
  • Vermeiden Sie plötzliche und heftige Bewegungen während der Nackenbewegung

Medizinische Behandlungen

  • Akupunktur: Alternatives Mittel zur Linderung von Schmerzen durch Torticollis
  • Die Diskektomie ist zur Behandlung von zervikiliarem Torticollis indiziert
  • Sauerstoff-Ozontherapie: Indiziert bei zervikaler Hernien-abhängiger Torticollis. Die Therapie besteht in der Einführung einer Sauerstoff / Ozon-Mischung an einer interdiskalen Stelle. Ozon, das eine gute entzündungshemmende Kraft ausübt, reduziert den Druck der Bandscheibe und lindert Schmerzen
  • Kongenitale Torticollis erfordert eine Operation, um die Anomalie zu korrigieren. Die Wahl eines chirurgischen Eingriffs statt eines anderen unterliegt der auslösenden Krankheit.