Heilmittel für Verbrühungen

"Sonnenerythem" ist die übliche Verbrennung oder Verbrennung, die durch übermäßige und längere UV-Bestrahlung verursacht wird, wenn kein ausreichender oder ausreichender Sonnenschutz vorhanden ist.

Solar Erythem ist eine echte Verbrennung ersten oder zweiten Grades, deren Symptome in der Regel 6-12 Stunden nach der Sonnenexposition auftreten. Sonnenbrand kann Hautrötungen, Blasen, Bläschen und stark juckende Papeln der Haut, extreme Hautempfindlichkeit bei Berührung, Exfoliation und Hautxerose (Trockenheit) verursachen. Das Ausmaß des Schadens, der durch ein Sonnenerythem verursacht wird, hängt im Wesentlichen von dem Phototyp und der Dosis absorbierter UV-Strahlen ab. Trotz spontaner Heilung in wenigen Tagen, auf lange Sicht, erhöht das Sonnenerythem das Risiko von Hautflecken, aktinischer Keratose, Hautkrebs (Melanom) und Lichtalterung (Faltenbildung, Tonusverlust und Elastizität der Haut) .


Das veröffentlichte Material soll einen schnellen Zugang zu Ratschlägen, Vorschlägen und Abhilfemaßnahmen allgemeiner Art ermöglichen, die Ärzte und Lehrbücher für die Behandlung von Sonnenbrand verwenden; diese Indikationen dürfen keinesfalls den Rat des behandelnden Arztes oder anderer Fachärzte ersetzen, die den Patienten behandeln.

Was zu tun ist

  • befeuchten Sie gerötete Haut mit spezifischen und hochwertigen Lotionen, Milch oder Cremes. Um eine größere Erleichterung zu erzielen, ist es ratsam, das Produkt (z. B. im Kühlschrank) vor dem Auftragen auf die durch Sonnenbrand gerötete Haut zu kühlen.
  • Die Beleuchtung eines Beatmungsgerätes ist ein wirksames Mittel, um das brennende Schmerzempfinden, das den Körper nach einem Sonnenbrand durchdringt, sofort zu lindern. Der Frischeeffekt ist jedoch temporär, da er verblasst, sobald Sie sich vom Ventilator entfernen
  • Nehmen Sie eine kalte Dusche oder reiben Sie vorsichtig einen Eisbeutel (auf ein weiches Baumwolltuch gewickelt) auf die von Sonnenbrand betroffene Haut. Kryotherapie ist ein sehr wirksames Mittel, um die Schmerzen, die durch Sonnenerytheme verursacht werden, vorübergehend zu lindern
  • Die Einnahme eines Schmerzen kann die anhaltende Verbrennung von Sonnenbrand lindern
  • Tragen Sie beruhigende Kompressen direkt auf der Haut auf (Naturheilmittel sind besonders wirksam)
  • Wickeln Sie Arme und Beine mit einem mit frischem Wasser angefeuchteten Tuch ein. Ersetzen Sie das Tuch durch ein anderes, sobald Sie das Gefühl von Wärme wieder spüren
  • Nach einer Dusche oder einem frischen Bad, trocknen Sie die Haut vorsichtig mit einem extrem weichen Tuch ab, um Kratzer oder Irritationen der gespülten Pflege zu vermeiden
  • Nach dem Duschen nähren Sie die Haut mit einem speziellen Öl
  • Das Trinken von viel Flüssigkeit ist während und nach der Sonnenexposition wichtig, um Austrocknung zu verhindern
  • Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende und pflegende Cremes in 7-10 Tagen nach dem Erythem. In der Tat neigt die von Sonnenerythem befallene Haut zum Abschälen; Daher fördert die regelmäßige Anwendung bestimmter Cremes die Heilung in kürzerer Zeit
  • Benetzung des Sonnenbrands durch Eintauchen der Brandstelle in fließendes Wasser führt zu sofortiger Linderung
  • Bei besonders starkem Sonnenbrand und bei entzündlichen Prozessen Arzt aufsuchen

Was NICHT zu tun ist

  • Setzen Sie sich in den Tagen nach dem Sonnenerythem weiterhin der Sonne aus
  • Kratze und kratze die Haut. Es ist äußerst wichtig, sich gegen das Reiben rot geröteter Heilmittel im (vergeblichen) Versuch, den Juckreiz zu beheben, zu widersetzen. Ein solches Verhalten kann sogar Entzündungen und Rötungen verschlimmern
  • Bläschen oder Blasen auf der Haut aufbrechen. Die mit Flüssigkeit gefüllte Blasenbildung der Vesikel erhöht das Infektionsrisiko und verlängert die Heilungszeit vor Solarium Erythembildung
  • Verwenden Sie Cremes auf der Basis von Benzocain (Lokalanästhetikum) im Falle einer Allergie oder Überempfindlichkeit gegen das Produkt
  • Tragen Sie Cremes auf Benzocain-Basis bei Kindern unter 2 Jahren auf (sofern nicht anders vom Arzt angegeben)
  • Trocknen Sie die Haut mit groben Frotteetüchern. Obwohl (extrem) verlockend, wird dringend empfohlen, die durch Sonnenbrand mit rauen Handtüchern belastete Haut nicht zu trocknen, da diese die Rötung verstärken können. Nach dem Duschen empfiehlt es sich, die feuchte Haut mit leichten und zarten Kompressen zu trocknen
  • Eiswasser trinken: Ein solches Verhalten erhöht das Stauungsrisiko
  • Peeling und Hautpeelings: Diese Verfahren sollten bei Sonnenbrand vermieden werden
  • Solarium (Duschen / Betten mit UV-Lampe) in den Tagen nach dem Sonnenerythem

Was zu essen

  • Eine spezielle Diät für Sonnenbrand kann die Wiederherstellung der Gesundheit in kurzer Zeit fördern und gleichzeitig das Risiko von Komplikationen minimieren. Die am besten geeigneten Nahrungsmittelmittel für die Vor / Nach-Sonnenexposition sind:
    • Nehmen Sie viel Obst und Gemüse, da es reich an Antioxidantien (Vitamin C und E) ist
    • Ergänzen Sie bei Bedarf die Ernährung mit Vitamin C und E: Es wurde gezeigt, dass diese Vitamine in der Lage sind, das Ausmaß der Verbrennung nach einer kontrollierten UV-Bestrahlung zu reduzieren
    • Die Einnahme von Beta-Carotin-reichem Essen (Vitamin A) schützt Ihre Haut vor Sonnenbrand (auf lange Sicht)
    • Trinken Sie viel Wasser, um Austrocknung zu verhindern
  • Eiscreme, um die Bräune zu beheben.

    Zentrifuge, um die Bräune zu fixieren.

Was nicht zu essen

  • Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, um Nahrungsmittel mit der Verbesserung oder Verschlechterung der Symptome des Sonnenerythems zu melden. Es wird empfohlen, eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu wählen, die reich an Obst, Gemüse und wenig Fett ist

Heilung und natürliche Heilmittel

<142>natürliches Heilmittel gegen Sonnenbrand ist sehr effektiv, um die Heilung zu beschleunigen und schnelle Linderung zu gerötete und juckenden Haut geben:

  • Hamamelis (Hamamelis virginiana) → adstringierend, anti-Ödem
  • Aloe-Vera-Gel → sehr Naturheilmittel Heilmittel in Kosmetika verwendet Rötung und Brennen zu lindern entstand aus Sonnenerythems
  • Ätherisches Öl (Mentha piperita), Eukalyptus (Eucalyptus globulus) → balsamisch, erfrischend, antiseptisch (Desinfektionsmittel). Die balsamischen ätherischen Öle werden häufig zu kosmetischen Formulierungen After-Sun hinzugefügt, da es eine Frische der Haut Wirkung gewährleistet.
  • Kalte Kompressen mit der Infusion von Kamille (Matricaria recutita) → beruhigend, lokale entzündungshemmende, antimikrobielle, Heilung und Reinigung. Nach dem Abkühlen der Infusion (man kann die Kühlung der Infusion Eiswürfel beschleunigen), können Sie Kamille tun komprimieren direkt auf der Haut durch Sonnenbrand betroffen
  • Kartoffelalten Volksmedizin verwendet nach wie vor in der Kräutermedizin für entstanden, anti-Juckreiz und abschwellende Mittel zur Behandlung von Sonnenbrand
  • Unter den natürlichen Heilmittel für Sonnenbrand, erinnern wir uns auch einige spezielle Vorbereitungen do-it-yourself:
    • Emulsion Haus besteht aus fettarmer Milch (1 Tasse) Eiswasser (4 Tassen). Tränken Sie ein paar Gaze oder Baumwolle Taschentücher mit Milch, und direkt auf die Solar gerötete Haut Erythem
    • Mischung aus Wasser + Hafermehl / angewandt Maismehl auf die Haut
    • Bad in einer Wanne mit kaltem Wasser, der wurde eine Tasse weißen Essig hinzugefügt
    • Bad in einer Wanne mit kaltem Wasser, der wurde eine großzügige Menge Backpulver hinzugefügt
    • Rühren Sie die Mischung aus einer Gurke (Cucumis sativusI) - aus erfrischend und reinigende Eigenschaften - mit einem Löffel von Rosenwasser (Eigenschaften erfrischende, belebende, beruhigende und adstringierend) und eine Hälfte von Glycerin

Pharmakologische Versorgung

Vorbeugung

  • Während der Exposition gegenüber der Sonne, eine großzügige Menge an Sonnenschutz auftragen (mit UVA- und UVB-Filter, 15 oder höher Schutz) minimieren alle 2 Stunden
  • Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung 10,00-15,00 Zeiten: zu diesem Zeitpunkt die Gefahr von Sonnenbrand ist größer
  • Tragen Sie die Sonnencreme nach dem Schwimmen im Wasser
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung (Heilmittel besonders geeignet für kleine Kinder, die dem Sonnenlicht anfälliger sind)
  • Tragen Sie immer einen Hut oder ein Kopftuch während der Exposition gegenüber der Sonne
  • Während der Exposition gegenüber der Sonne, schützt Sie Ihre Augen mit Sonnenbrillen
  • Verwenden Sie einen sehr hohen Sonnenschutz, vor allem während der ersten Exposition gegenüber der Sonne, das Risiko von Sonnenerythems zu minimieren

Medizinische Behandlungen

Neben der Anwendung Analgetikum Cremes, beruhigend, erfrischend und nahrhaft, das wirksamste Mittel, den Sonnenbrand zu entfernen, ist die Erwartung: mit einer wenig Geduld, die gerötete und Entzündungen Haut von der Sonne vollen Nutzen aus der natürlichen Elastizität wieder aufgenommen und wird zurückkehren in voller Gesundheit.

Recall, jedoch sind, dass häufige Hautausschläge im Zusammenhang mit einem möglichen erhöhten Risiko von Melanomen. Nach diesem kann es zu schätzen wissen, wie die Vermeidung von Sonnenbrand wichtig, sich von den zukünftigen Komplikationen zu schützen.