Herz: Herzinfarkt, erkenne es und handle am besten

Der Herzinfarkt kann tödlich sein, hier sind einige Ratschläge und eine nützliche Regel, um sie im Notfall im besten Fall zu erkennen und zu handeln

Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ, die Bedeutung und die wesentliche Rolle für das Funktionieren und die Gesundheit des gesamten Organismus, wenn etwas nicht in Ordnung ist, wenn das Herz-Kreislauf-System ist „Intoppa“, kann es ein unangenehmes Ereignis sein, das, l, Herzinfarkt. Wenn der Herzinfarkt nicht rechtzeitig erkannt wird, wenn er nicht so schnell behandelt wird, kann er gefährliche Folgen haben. Hier sind einige nützliche Tipps, um es zu erkennen, den Notfall zu verstehen und mit ihm umzugehen.

Vor allem wissen, wie man die Symptome erkennt. Das erste nicht zu unterschätzende Signal, das offensichtlichste Symptom des Infarkts, ist der Schmerz. Es ist ein intensiver, stechender Schmerz, der „quetscht“, ein Gefühl von Schwere in der Brust verursacht, die auch an den Hals, Kiefer, Schultern, die linken Arm ausstrahlen können. In einigen Fällen, wenn ein niedrigerer Herzinfarkt auftritt, kann das schmerzhafte Symptom mit dem durch einen schweren Bauchschmerz verursachten Symptom verwechselt werden.

Der Schmerz, vor allem, aber nicht nur: Sie können auch eine andere Reihe von unspezifischen Symptomen überprüfen, wie Schwitzen, im linken Arm, Übelkeit, erbrechen, Schwäche und Schwindel Kribbeln.

In Anwesenheit von verdächtigen Symptomen, besser, nicht zu zögern, für den Schmerz warten weg, aber sofort um Hilfe rufen von 118. Im Zweifelsfall rufen, ist es die „do it yourself“ oder Selbstmedikation zu vermeiden. Das einzige Medikament, das Sie machen können, ist Aspirin, die in den frühen Stadien des Infarktes, die Auflösung des Thrombus fördern, die den Herzkranzgefäß verstopft hat. Es ist nur, dass Phänomen, dass die Behinderung des Blutgefäßes mit dem Herzen verbunden, in der Tat, der Ursprung des Infarkts.