Herzklappenkorrektur: ab sofort ohne Operation

Die Behandlung der ersten beiden Patienten in Italien das Mitraclip (R) -System am Ferrarotto Krankenhaus in Catania mit, eine Behandlung, die den Patienten von der Verwendung der Herzchirurgie hält und Sie machen ein schlagendes Herz

Eine neue Technik, die auf die Reparatur der Mitralklappe abzielt, einschließlich anderer Herzklappen ohne chirurgischen Eingriff, aber mit einem System namens MitraClip, dessen erstes Experiment im Hospital Ferrarotto von Catania stattfand. Wo Sie die besten Ergebnisse mit dieser Technik erhalten haben es bei der Behandlung von Mitralinsuffizienz eine weit verbreitete Krankheit weltweit und betreffen Millionen von Menschen, die, wenn sie unbehandelt, unterziehen große Schäden an Herzen versagt Organ gewesen um die genaue Menge an Blut in jedem Bezirk des Organismus zu gewährleisten.

Die Ergebnisse in den ersten Patienten berichteten über diese Behandlung unterziehen, sind ermutigend, wie sie von den Professoren Corrado Tamburino, Gian Paolo Ussia, Salvatore Scandura und Sarah Mangiafico an der Universität von Catania in Sizilien berichtet.

„Das Mitraclip ist eine neue Option für Patienten mit hohem Risiko als auch für diejenigen, die nicht wollen, die Standard-chirurgische Behandlung von Mitralinsuffizienz zu unterziehen“, sagte Prof. Corrado Tamburino, Leiter der Kardiologie der Kardiologie, Herz-Katheterisierung und interventionelle Kardiologie des Ferrarotto Krankenhauses an der Universität von Catania, in Sizilien. "Ich hoffe, dass diese Technik bei der Behandlung geeigneter Patienten, die eine Korrektur der Mitralinsuffizienz benötigen, weit verbreitet ist. "Die prozedurale Wirksamkeit des MitraClip-Systems wird von der Fähigkeit begleitet, den Clip für optimale Ergebnisse neu zu positionieren", sagte Dr. Gian Paolo Ussia, Direktor des interventionellen Programms für angeborene und strukturelle Kardiopathien des Ferrarotto-Krankenhauses an der Universität von Catania, in Sizilien. "Ich glaube, dass diese Technik Patienten mit schwerer Mitralinsuffizienz mit Aussicht auf Vorteile in Bezug auf die Verbesserung der funktionellen Klasse sicher angeboten werden kann."

Der große Erfolg dieser neuen Technik in der für die Patienten angeboten Möglichkeit zurückzuführen ist von jedem chirurgischen Risiko für die einfache Tatsache befreit ist, dass nichts von der Operation durchgeführt wird, die bisher das einzige Bollwerk gegen den pathologischen Zustand, der durch ganz ersetzt Prozedur, die von Evalve mit dem Namen MitraClip bezeichnet wird. Mit diesem Verfahren wird der Eingriff zum schlagenden Herzen durchgeführt, also keine Herz-Lungen-Maschine und maximale Garantie dafür, dass die Sauerstoffversorgung des Blutes auch während der Operation gewährleistet ist, die Tatsache, dass Patienten auch nach einer Behandlung besser und früher reagieren auf den Stress der Korrektur, zu der sie gemacht werden.