Herztamponade — Ursachen und Symptome

Definition

Herzbeuteltamponade tritt auf, wenn ein reichlich vorhandener Perikarderguss die Füllung der Herzhöhle während der Diastole behindert.
Dieser Zustand ist abhängig von der Geschwindigkeit, mit der sie den Perikarderguß und die Einhaltung des Herzbeutels selbst bilden (innerhalb gewisser Grenzen, kann seine Wand entspannen und auf die Erhöhung der Lautstärke anpassen). Eine sehr schnelle Ansammlung von Flüssigkeit in dem Herzbeutel, selbst in kleinen Mengen, kann Herzkompression verursachen, da das Perikard nicht genug, um es aufzunehmen, dehnen kann.
Die häufigste Form von Herzbeuteltamponade ist auf Perikarditis (Entzündung des Perikards) und daher die Komplikation von Infektionen, Myokardinfarkt darstellen kann, eindringenden Trauma oder einem stumpfen, Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematosus, rheumatoide Arthritis und Sklerodermie), Neoplasmen, Störungen metabolische und chronische Nephropathien.

In einigen Fällen kann die Pufferung durch Chemotherapie, Bestrahlung des Thorax, Medikamente induziert werden (z. B. Hydralazin, Isoniazid und Phenytoin), der Herzchirurgie oder andere invasive Verfahren (zB. Herzkatheterisierung oder Insertion eines Schrittmachers).

Herzbeuteltamponade kann aus primären Herztumoren oder Metastasen resultieren. Die häufigsten Ursachen sind Mammakarzinom, Lungenkarzinom und Lymphome. In diesem Zusammenhang erfolgt die Zahlung vor dem Infill-Zustand oft plötzlich und kann Schmerzen in der Brust oder Engegefühl verursachen, die die Patienten in Rückenlage verschlechtert und verbessern in der Sitzposition.

Andere Ursachen sind Herzbeuteltamponade Ruptur eines Aortenaneurysmas, Mitralstenose und thorakale Aortendissektion.

Die Herzbeuteltamponade Symptome ähnlich denen von kardiogenem Schock beinhaltet: Atemnot, verminderte Herzleistung mit fallen in den systemischen Blutdruck, Tachykardie, Angina pectoris, Schwindel, Ohnmacht Gefühl, periphere Ödeme und Vergrößerung der Leber, detektierbar Palpation des Bauches. Die Jugularvenen sind sehr erweitert und ragen an den Seiten des Halses hervor.

Die schwere Herzbeuteltamponade ist fast immer durch einen Rückgang von mindestens 10 mmHg des systolischen Blutdrucks während der Inspiration (Pulsus paradoxus) begleitet. In fortgeschrittenen Fällen kann sich der Zustand zu einem kardiovaskulären Kollaps entwickeln und tödlich sein.

Die Bedingung erfordert sofort Echokardiographie, die Ausführung eines Perikardpunktion (für diagnostische und therapeutische Zwecke) und der Notfall-Hospitalisierung des Patienten.

Mögliche Ursachen * der Herztamponade

* Das Symptom - Herztamponade - ist typisch für fett hervorgehobene Erkrankungen, Zustände und Störungen. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Herzbeuteltamponade kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank und daher nicht aufgeführt.