Hirtenbeutel in Kräutertees

Wissenschaftlicher Name und ein Teil der verwendeten Pflanze: Oberteile des Hirtengeldbeutels (Capsella Bursa-Pastoris)

Shepherd's Geldbörse: Einführung, phytotherapeutische Eigenschaften und Wirkstoffe

Hirtenbeutel in Kräutertees

Die Hirtentäschel (Capsella bursa-pastoris L.) ist eine einjährige krautige Pflanze aus der Familie Brassicaceae gehören.

In Europa heimisch, gehört es zu den am häufigsten vorkommenden und befallenen Kräutern der italienischen Landschaft.

hämostatische und Vasokonstriktor, während für den Außenbereich bietet adstringierend: Die Hirtentäschel wird in der Volksmedizin für den internen Gebrauch für seine Eigenschaften verwendet.

Die Hirtentäschel wird daher für den internen Gebrauch bei der Behandlung von Mindererguss und venöser Insuffizienz verwendet. Für den äußeren Gebrauch ist die Hirtentäschel für Hämorrhoiden, Krampfadern und kleine Wunden indiziert.

Die Teile der Pflanze, die in der Phytotherapie verwendet werden, sind: die ganze Pflanze ohne die Wurzeln. Die aktiven Funktionen sind: Cholin, Acetylcholin, Tyramin, Triterpenoidsaponine, glicosilonati, Flavonoide, Gerbstoffe, Mineralstoffe und Schleim.

Shepherd's Geldbörse: Art der Verwendung, Dosierungen, Formulierungen und Verwendung in Kräutertees

In der modernen Phytotherapie wird der Hirtentäschel in Form von Infusionen, Flüssigextrakten und Urtinkturen verwendet. Sein normalerweise empfohlenen Dosen Eingang betrug 3-5 Gramm Hirtentasche pro Tasse (infundiert), 2-3 Gramm von zwei bis vier Mal am Tag, 40 Tropfen Hirtentäschel Tinktur extrahierte Flüssigkeit 2- 3 mal am Tag.

Die Geldbörse des Hirten kann Nebenwirkungen wie Überempfindlichkeitsreaktionen auf eine oder mehrere Arzneimittelkomponenten hervorrufen. Es gibt mögliche Wechselwirkungen mit Schilddrüsenmedikamenten aufgrund des "Gozzigeno" -Effekts von Glucosinolaten.

Die Verwendung der Hirtentäschel ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Längere Anwendungen können schädliche Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und das zentrale Nervensystem haben. Die Hirtentäschel wird nicht empfohlen bei Hypotonie.

Die Verwendung der Hirtentasche in Kräutertees findet Platz für ihre hämostatischen und antihämorrhagischen Eigenschaften. In der Volksmedizin wird die Hirtentäschel für Blutungen in Tees und als antiemorragico spezifischen styptic verwendet; Es liegen jedoch keine ausreichenden klinischen Studien zur Bestätigung der Wirksamkeit und Sicherheit vor. Herkömmliche Kräuterpräparate, wie Kräutertees, Infusionen, Säfte und Abkochungen, erlauben es außerdem nicht, genau die Menge der dem Patienten verabreichten Wirkstoffe zu bestimmen, was das Risiko eines therapeutischen Versagens erhöht. Tatsächlich können bei einer Infusion die extrahierten Mengen an Wirkstoffen übermßig oder häufiger unzureichend sein, zusätzlich zu dem Risiko, unerwünschte Komponenten zu extrahieren.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für beliebte Kräutertees, die den Hirtentäschel enthalten.

Beispiele für Kräutertees mit dem Hirtengeldbeutel

Siehe auch: A-Z-Index der Heilpflanzen, die für die Zubereitung von Tees verwendet werden.

Ähnliche Produkte

Tees - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

5.90 Kamille Zwei Aboca Flowers - Entspannende und entspannende Infusion - 20 Sachets 6.80 Infunded Zwei Blumen Aboca - Entspannende und entspannende Kräutertee - 20 Filter 7.00 Malve Kräutertee Aboca - feuchtigkeitsspendend und beruhigend - 20 Sachets