Home »

Hiv wird also propagiert

Bild

Eine Studie des spanischen Instituts für AIDS-Forschung IrsiCaixa, veröffentlicht in PLoS Biology, zeigt den HIV-Virus-Spreizmechanismus auf.

Eine wichtige Rolle bei der Penetration des Virus in die dendritischen Zellen, die für die Aktivierung einer Immunantwort gegen das Virus und die Diffusion im Corpus verantwortlich sind, würden Ganglioside sein, ein Lipid, das in der HIV-Membran gefunden wird.

"Normalerweise zirkulieren dendritische Zellen im ganzen Körper, um Mikroben zu fangen, die dann fragmentieren und zum Zentrum des Immunsystems führen, so dass die weißen Blutkörperchen diese "Eindringlinge" vernichten. - erklärt Javier Martìnez-Picado dell'IrsiCaixa, der die Forschung leitete. Im Fall von AIDS sind diese Zellen jedoch nicht in der Lage, die Mikrobe zu fragmentieren, und das Virus verbleibt im Körper, ohne sich zu verschlechtern"So zerstört das Virus die Zellen, die den Körper bei der Lymphe schützen, und Wissenschaftler haben das Molekül entdeckt, mit dem der AIDS-Virus ein bisschen wie ein" Trojanisches Pferd "wirkt, um einzudringen dendritischen Zellen und untergebracht sein.

Der identifizierte Mechanismus könnte zur Untersuchung neuer Medikamente führen, die mit antiretroviralen Medikamenten verabreicht werden. Aber das bedeutet, dass man noch einige Jahre warten muss.

LESEN SIE AUCH: AIDS, DIE EPIDEMIE, DIE (NICHT) EXISTIERT.

Tags: