Home »

Hodenschmerzen — Ursachen und Symptome

Definition

Schmerzen in einem oder beiden Hoden sind ein Symptom, das bei Männern aller Altersgruppen auftreten kann. Es kann ein Ergebnis von mehreren Bedingungen: von Entzündung aufgrund von Trauma, Infektionen, von der trivialen Verengung in einem zu engen Kleidungsstück bis Hodenkrebs (die jedoch oft asymptomatisch ist).

Ein Trauma im Hodenbereich erzeugt oft starke Schmerzen, die sich in kurzer Zeit ohne Komplikationen lösen. Wenn der Schlag erlitt besonders heftig ist jedoch, kann eine Hämatocele (Sammlung von Blut um die Hoden), eine Bedingung, die dringende medizinische Aufmerksamkeit erfordert.

Andere häufige Ursachen von Hodenschmerzen Torsion eines Hodens im Skrotum, epididymitis (Epididymis Entzündung an den, oft aufgrund von sexuell übertragbaren Krankheiten), varicocele (Dilatation der Hodenvenen) und Orchitis (Entzündung eines oder beider Hoden).

Im Allgemeinen, wenn der Schmerz akut ist und plötzlich auftritt, wird er durch Infektionen oder abnormale Positionen des Hodens verursacht. Wenn stattdessen allmählich auftritt, mit einem konstanten oder intermittierenden Schmerzen, kann es die Anwesenheit von epididymitis oder einer Varikozele vorschlagen.

Manchmal kann es sich um eine Leistenhernie aufgrund des Abstiegs in den Hodensack eines Teils des Darms handeln. Auch das Vorhandensein von Nierensteinen, Prostataentzündungen und Neuropathien kann zu schweren Hodenschmerzen führen.

Mögliche Ursachen * von Hodenschmerzen

* Symptom - Hodenschmerzen - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Erkrankungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Hodens können auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und deshalb nicht aufgeführt sind.