Hodgkin-Lymphom: Symptome, Ursachen und Therapie

Hodgkin-Lymphom verursacht Symptome und Therapie

die Hodgkin-Lymphom es ist ein Krebs, der den Krebs angreift Lymphsystem Das Netzwerk besteht aus den dünnen Gefäßen, die die Flüssigkeiten im Körper verteilen und die Immunzellen transportieren Lymphknoten (kleine Drüsen in Form einer Bohne in der Leiste, unter den Achseln, im Nacken, im Bauch, im Brustkorb und hinter den Knien).

Hodgkin-Lymphom beginnt in der Regel von den Lymphknoten in einem Teil des Körpers, die abnormal vergrößert werden, und dann auf das Lymphsystem verteilt; Im Laufe der Zeit kann die Krankheit die Lunge, die Leber, die Knochen und das Knochenmark (Metastasen) erreichen.
Es gibt vier Stadien der Krankheit, die von der Anwesenheit von Krebs in nur einem der Lymphknoten bis zu Metastasen in den anderen Organen reicht.

Hodgkin-Lymphom ist eine sehr häufige Form von Krebs bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Das Lymphom zeigt oft eine nicht schmerzhafte Schwellung der Lymphknoten im Nacken, in der Achselhöhle und in der Leistengegend. Andere Symptome sind Fieber, Nachtschweiß, Erschöpfung, Juckreiz, Gewichtsverlust, vergrößerte Leber und Milz. Manche Menschen erfahren nach der Einnahme von Alkohol Schmerzen in den Lymphknoten.

Es ist möglich, das Hodgkin-Lymphom durch die Identifizierung einer spezifischen Zelle (Reed-Sternberg-Zelle) zu diagnostizieren, die in den erkrankten Lymphknoten vorhanden ist. Anschließend wird eine Biopsie der Lymphknoten durchgeführt, um das Stadium der Erkrankung zu identifizieren, in dem sie sich befindet.

Die Ursachen für das Hodgkin-Lymphom sind nicht vollständig geklärt, es besteht jedoch ein Zusammenhang zwischen der Krankheit und dem Epstein-Barr-Virus (EBV), das die Mononukleose verursacht.

Das Risiko, an Lymphomen zu erkranken, ist höher bei Personen, die Episoden in der Familie und bei Personen mit geschwächtem Immunsystem hatten.

Eine frühe Diagnose des Hodgkin-Lymphoms erlaubt die Behandlung der Krankheit, aber es ist wichtig zu verstehen, in welchem ​​Stadium der Krankheit Sie sind. Üblicherweise werden Chemotherapie und / oder Strahlentherapie verwendet, aber es kann auch eine chirurgische Technik, die Laparotomie genannt wird, verwendet werden.

Für weitere Informationen siehe auch: "Hodgkin-Lymphom"