Holunder in Erboristeria: Eigenschaften der Holunder

Sambuco

wissenschaftlicher Name

Sambucus Nigra.

Familie

Caprifoliaceae.

Ursprung

Europa, Westasien.

Teile verwenden

Droge bestehend aus Blüten und Blättern.

Chemische Bestandteile

Holunder in Erboristeria: Eigenschaften der Holunder

Holunder ist eine Pflanze, die im phytotherapeutischen Bereich als Diaphoretikum (für Erkrankungen des Atmungssystems), entzündungshemmend und harntreibend verwendet wird.
Die häufigsten Formen, in denen es betreffen Tees und Infusionen verabreicht wird (Blumen in diaphoretic Tees, wie die Form Galenico Pharmacopoeia oder den Fluidextrakt von 1 Gramm-Dosis, dreimal pro Tag).

biologische Aktivität

Holunder hat eine diaphoretische Eigenschaft, dh eine Pflanze, die nach der Einnahme in der Lage ist, das Schwitzen des Körpers zu steigern. Genau aus diesem Grund wurde seine Verwendung offiziell für die Behandlung von Erkältungen, Fieber und Erkrankungen der Atemwege (wie Husten und Bronchitis) zugelassen.

In der Tat haben mehrere Studien gezeigt, wie Holunderblüten und -blätter - Interleukine verwendet - wirksam sind, die Intensität und Dauer von Erkältungen zu verringern und Fieber durch vermehrtes Schwitzen zu reduzieren. Darüber hinaus haben Untersuchungen an Tieren gezeigt, dass der Holunder seine wohltuende Wirkung auch durch eine Erhöhung der Bronchialsekretion entfaltet.
Die möglichen entzündungshemmenden Eigenschaften, die ihm bereits in der Volksmedizin zugeschrieben werden, wurden auch in der Holunderbeere untersucht. Von einigen Untersuchungen in vitro zeigte, dass die Extrakte aus Blüten und Blättern Holunder zur Hemmung der Sekretion von Zytokinen der Lage sind, und die Aktivität der Interleukine und Tumor-Nekrose-Faktor zu reduzieren, sind alle Substanzen bei entzündlichen Prozessen beteiligt und Antwort immun.

Holunder gegen Erkältungen und Atemwegserkrankungen

Wie bereits erwähnt, dank sehr guter diaphoretic aus Blättern gehalten und Holunderblüten, kann diese Pflanze wirksam Erkältungen, Fieber und Entzündungen der Atemwege, wie Bronchitis zu bekämpfen verwendet werden.
Wenn die älteren in Form von Infusion genommen wird, in der Regel ist es ratsam, 2-4 Gramm Drogen in etwa 150 ml kochendem Wasser zu tauchen und lassen Sie für mindestens fünf Minuten ziehen lassen.
Das so hergestellte Produkt kann mehrmals am Tag eingenommen werden, insbesondere am Nachmittag und am Abend.


N. B:., Wenn der ältere zu therapeutischen Zwecken verwendet wird, ist es wichtig, Präparate zu verwenden, in aktiven Prinzipien definiert und standardisiert, da der einzige Weg, um die genaue Menge von pharmakologisch aktiven Substanzen zu wissen, welche einnehmen.
Bei Verwendung von Zubereitungen auf der Basis von Holunder kann die Dosis des zu verabreichenden Produkts in Abhängigkeit von der Menge der enthaltenen Wirkstoffe variieren. Diese Menge, in der Regel wird direkt vom Hersteller auf der Verpackung oder auf dem Beipackzettel des gleichen Produkts gegeben, daher ist es sehr wichtig, die Richtungen, die durch sie zu befolgen.
In jedem Fall ist es ratsam, vor der Einnahme jeglicher Art von Präparat, das Holunder enthält, zu therapeutischen Zwecken einen Arzt zu konsultieren.

Holunder in der Volksmedizin und in der Homöopathie

Die diaphoretischen Eigenschaften der Holunder sind auch der populären Medizin bekannt, die sie tatsächlich zur Behandlung von febrilen Zuständen unterschiedlicher Natur verwendet. Darüber hinaus wird Holunder in der traditionellen Medizin als Heilmittel gegen Husten, Laryngitis, Grippe und sogar als Heilmittel gegen Atemnot verwendet. Manchmal wird Holunder sogar verwendet, um die Milchproduktion bei stillenden Müttern zu erhöhen.
Äußerlich jedoch wird der Holunder von der Volksmedizin verwendet, um Entzündungen und Schwellungen der Haut entgegenzuwirken.
Der Holunder ist auch in homöopathischen Bereich weit verbreitet genutzt, wo es als Mittel gegen Entzündungen der Atemwege (wie beispielsweise akute Laryngitis und Nasopharyngitis), gegen Asthma, gegen virale Infektionen der Atemwege und gegen Influenza verwendet wird.
Die homöopathische Mittel Dosis werden kann von einem Individuum zum anderen unterschiedlich sein kann, entnommen und in Abhängigkeit von der verwendeten homöopathischen Verdünnung unterschiedlich sein.


N.B.: Die Anwendungen der Holunderbeeren zur Behandlung der oben genannten Störungen sind weder genehmigt noch durch die entsprechenden experimentellen Tests unterstützt, oder sie haben sie nicht bestanden. Aus diesem Grund könnten sie ohne therapeutische Wirksamkeit oder sogar gesundheitsschädlich sein.


Holunderbeersirup, Eigenschaften und Rezept, um es zu Hause zu machen.



Gegenanzeigen

Vermeiden Sie Holunderbeeren im Falle einer Überempfindlichkeit gegen eine oder mehrere Komponenten.

Warnungen

Holunderbeeren können in der Küche verwendet werden, um Marmeladen und Säfte zuzubereiten. Es können jedoch nur die purpurfarbenen Früchte verwendet werden, und in jedem Fall kann ihr übermäßiger Verzehr zu Vergiftungen führen.

pharmakologische Wechselwirkungen

Die Verwendung von Holunder kann mit der gleichzeitigen Verabreichung von Diuretika interferieren (da es eine Summierung der Effekte sein kann) und mit der gleichzeitigen Einnahme von Eisen (Da die vorliegenden Gerbstoffe in der Anlage kann das Metall verursacht Schwellungen Folgen chelat).