Hornhauttransplantation: Anzahl und Kosten

Hornhauttransplantation: Anzahl und Kosten

Die Hornhaut ist die transparente Membran des Auges, die die Iris und die Pupille bedeckt.
Da dies ein ziemlich heikles Gebiet ist und die begrenzten Möglichkeiten zur Selbstheilung, einer seiner Läsion könnte es auch schwerwiegende Folgen und erfordert die so genannte Hornhauttransplantation.

Die Hornhauttransplantation oder Keratoplastik, ist die chirurgische Operation, durch die es für den vollständigen oder teilweisen Ersatz der ursprünglichen Hornhaut, stark beschädigt, mit einem ähnlichen Element gesunden, die aus einem verstorbenen Spender von wenig oder synthetischen Ursprungs enthält.

Die meisten Hornhauttransplantationen sind für Menschen mit Keratokonus, ein krankhaften Zustand des Auges vorbehalten Lage ist, eine signifikante Abnahme der Sicht auch bei einem jungen Alter zu bestimmen.

Nach einigen zuverlässigen statistischen Erhebungen wäre die Hornhaut das am meisten transplantierte menschliche Gewebe. In der Tat würde jedes Jahr in der Welt herrscht über 100.000 Hornhauttransplantationen: davon mehr als 40.000 in den Vereinigten Staaten statt, etwa 3000 in Großbritannien und Australien in 1500-2000.

In Italien liegt die Anzahl der durchgeführten Hornhauttransplantationen bei etwa 5.000-6.000.

Darüber hinaus - wie vielleicht jemand schon weiß - in unserem Land, in den frühen 2000er Jahren festgestellt hat, übte der Vorrang des europäischen Staates mit der höchsten Anzahl von Verfahren und im Jahr 2011 den Vorrang des europäischen Staates mit der höchsten Zahl von Spenden (nur 7.246 Spender).

Dies deutet darauf hin, dass wir zu einem State-of-the-Art-Land in Bezug auf Hornhautersatz-Interventionen gehören.

KOSTEN

In den Vereinigten Staaten sind die Kosten für eine Keratoplastik-Operation sehr variabel: in der Tat kann es zwischen 7.500 und sogar 11.000 Dollar liegen. Offensichtlich bezahlt die Ausgaben der einzelnen Bürger abhängig von Medicare-Erstattung (das Äquivalent unserer National Health Service) und andere als vom Bürger selbst im Gesundheitswesen festgelegt (in der Regel deckt diese 80% der Ausgaben).

Auch in den USA können das Transplantationsverfahren und die verschiedenen postoperativen Behandlungen (Medikamente, Kontrollen usw.) bis zu 19.000 US-Dollar kosten.

In Italien wird die Hornhauttransplantation, wenn sie nicht in einer Privatklinik durchgeführt wird, vollständig vom Nationalen Gesundheitsdienst abhängig gemacht. Wir dürfen jedoch nicht die Kosten der postoperativen Phase vergessen (die oben genannten Medikamente und Kontrollen), die das Transplantat teilweise belasten.

Cornea-Transplantation

Was ist Hornhauttransplantation? Was sind Augenbanken? Hornhauttransplantation: Geschichte des Verfahrens Hornhauttransplantation: Abstoßung und andere mögliche Komplikationen Hornhauttransplantation: häufig gestellte Fragen

Ähnliche Bilder