Hornhauttransplantation: Geschichte des Verfahrens

Hornhauttransplantation: Geschichte des Verfahrens

Die Hornhaut ist die transparente Membran des Auges, die die Iris und die Pupille bedeckt.
Da es sich um einen eher empfindlichen Bereich und begrenzte Selbstheilungsmöglichkeiten handelt, könnte eine der Läsionen auch schwerwiegende Folgen haben und die sogenannte Hornhauttransplantation erforderlich machen.

Die Hornhauttransplantation ist der chirurgische Eingriff, bei dem der vollständige oder teilweise Ersatz der ursprünglich stark beschädigten Hornhaut mit einem ähnlichen gesunden Element durchgeführt wird, das von einem kürzlich verstorbenen Spender stammt oder synthetischen Ursprungs ist.

Eine der Hauptursachen für die Durchführung der Hornhauttransplantation ist ein krankhafter Zustand, Keratokonus genannt, der bereits in jungen Jahren zu einem ernsthaften Sehverlust führen kann.

Die erste erfolgreiche Hornhauttransplantation wurde 1905 in der heutigen Tschechischen Republik von einem Arzt namens Eduard Zirm durchgeführt.

Ein paar Jahre nach Zirms Intervention, genau im Jahre 1912, begann auch ein russischer Chirurg, ein gewisser Vladimir Filatov, sein Geschäft.
Filatov experimentierte mit verschiedenen operativen Ansätzen und erlangte 1931 schließlich das erste wirklich brillante Ergebnis.

Nach fünf Jahren nach der Filatov-Operation realisierte der spanische Augenarzt Ramon Castroviejo 1936 die erste Keratokonusoperation in der Geschichte.
Castroviejo gilt zusammen mit Zirm und Filatov als einer der Pioniere der Augenchirurgie, insbesondere der Keratoplastik, ein Begriff, der zur Identifizierung von Hornhauttransplantationen verwendet wird.

Dank der Verbesserung der chirurgischen Instrumente und der Operationstechniken wurden ab 1936 die Keratoplastiken immer effektiver und sicherer, so dass sich die ersten konservierenden Augen- und Hornhautbanken zu etablieren begannen.

Cornea-Transplantation

Was ist Hornhauttransplantation? Was sind Augenbanken? Hornhauttransplantation: Abstoßung und andere mögliche Komplikationen Hornhauttransplantation: Anzahl und Kosten Hornhauttransplantation: häufig gestellte Fragen

Transplantation

Lungentransplantation: Wann ist es notwendig? Live-Spender-Lungentransplantation Wie viel "leben" die Organe nach dem Entzug des Spenders? Was ist Hornhauttransplantation? Dünndarmtransplantation: Was ist das?

Ähnliche Bilder