Hyaluronsäure Creme

Allgemeinheit

Hyaluronsäure wird häufig in Kosmetika für die Herstellung von Feuchtigkeitscremes und filmbildenden Produkten verwendet, von kosmetischen Produkten für Make-up bis zu Anti-Aging.
Hyaluronsäure Gesichtscremes stellen ihre natürliche Elastizität für trockene, reife Haut wieder her, die mit zunehmendem Alter zwangsläufig abnimmt. Es überrascht nicht, wird die Hyaluronsäure verwendet wegen seiner außergewöhnlichen feuchtigkeitsspendende Wirkung: in der Tat effektiv die Wassermoleküle zu halten, trägt Weichheit und Elastizität zu verleihen Haut zu reifen. Nach diesem kann es wie Kosmetika Hyaluronsäure beweisen schätzen jetzt nicht mehr jung treuen Verbündeten der Frauen sein, die danach streben nach wie vor zu einem weichen, fest und frei von Falten. Aber sind Hyaluronsäure-Cremes wirklich wirksam gegen die Zeichen der Hautalterung? Was verbirgt sich hinter Medienpropaganda?
Die ganze Wahrheit über Hyaluronsäure Cremes.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure hat eine angesehene Rolle in der Formulierung von Anti-Aging-Cremes gewonnen. Welche erstaunlichen Eigenschaften kann dieses Molekül behaupten? Warum werden Hyaluronsäure-Cremes vom fairen Geschlecht (und nicht nur....) geschätzt?
Um diese Fragen zu beantworten, ist es notwendig zu verstehen, was Hyaluronsäure ist und welche Aktivitäten sie in der Struktur der Haut ausführt.
Die Hyaluronsäure ist ein Bestandteil des sogenannten Grundsubstanz der Dermis zu der Gruppe der Glykosaminoglykane gehör: genau, es ist ein Molekül ist natürlich durch den Körper produziert, um zu hydratisieren und Gewebe zu schützen.
Vom chemischen Standpunkt aus betrachtet, sind die Hyaluronsäure ein hochmolekulares Polysaccharid, zu der Gruppe von Glykosaminoglykanen gehört, ist durch eine lange unverzweigte Kette gebildet, die aus Zuckereinheiten von Glucuronsäure und N-Acetylglucosamin (Aminozucker Derivat aus Glucose abwechselnden ). Diese besondere Struktur macht die Hyaluronsäure in der Lage, zahlreiche Wassermoleküle zu binden und zurückzuhalten, was zur Aufrechterhaltung der Hydratation und der Hautreaktionen beiträgt.
Darüber hinaus zusammen mit den elastischen Fasern und Kollagen, Hyaluronsäure tragen zur Bildung von was als das Gerüst definiert werden, die die Haut unterstützt, ist ihm die Elastizität, Hydratisierung, Festigkeit, Ton und Beständigkeit geben.
Viele Anti-Aging-Cremes sind mit Hyaluronsäure genau formuliert wegen seiner überraschenden Fähigkeit vieler Wassermoleküle zu binden, die - neben einer tiefe Feuchtigkeit auf die Haut geben - zugleich schützen, um zu hohen Belastungen.
Zwangsläufig, wie die mit fortschreitendem Alter wird die Konzentration der Hyaluronsäure in der extrazellulären Matrix der Dermis reduziert: Genau aus diesem Grunde haben Hyaluronsäure Cremes ein gutes Maß erwiesen, um es elastische und mit Feuchtigkeit versorgen eine reife Haut.

Ideale Hyaluronsäure Creme

Was sind die idealen Voraussetzungen für eine Hyaluronsäure Creme?

Eine Hyaluronsäure Creme sollte die Bedürfnisse der Verbraucher erfüllen, auf mehreren Ebenen handeln. Daher sollte es:

  • Korrektur der für die Hautalterung typischen Unvollkommenheiten (insbesondere Falten);
  • Tief ernähren Sie die Haut;
  • Kampf gegen Mimikfalten;
  • Das Auftreten (fast unvermeidbar) von Falten zu verschieben;
  • Stimulieren die Erneuerung der Hautzellen;
  • Stellen Sie das natürliche hydrolipidische Gleichgewicht der Haut wieder her;
  • Erhalten Sie eine glattere, elastischere und weichere Haut;
  • Der Trockenheit der Haut entgegenwirken und sie in der Tiefe befeuchten.

Diese hochwertigen Hyaluronsäure-Cremes vereinen alle diese idealen Eigenschaften in einem einzigen Ausdruck und sind so konzipiert, dass sie die Haut im Gesicht sichtbar verjüngen.
Um dieses Ergebnis zu erreichen, ist Hyaluronsäure allein nicht genug, also müssen Sie es mit anderen Bestandteilen klug kombinieren.

Anti-Falten-Aktivität

Es ist noch nicht vollständig verstanden, warum, aber in der Tat, die Cremes mit Hyaluronsäure - täglich auf die Haut aufgetragen (mehrmals täglich) für einen relativ langen Zeitraum - eine gute Anti-Falten-Wirkung ausüben. Was viele Forscher nicht in der Lage zu erklären, ist der Falten-Mechanismus, der an der Basis entsteht: Wie kann eine „einfache“ Creme wirkt Hyaluronsäure effektiv gegen Falten, während der imposanten molekularen Dimensionen dieser Substanz, die ihren Durchgang behindert durch die Epidermis?
In der Tat ist die Hyaluronsäure ein sehr großes Molekül, das tief nicht in der Lage Eindringen in die Haut und ist daher nicht in der Lage, die tieferen Schichten der Dermis zu erreichen, wo es Fibroblasten sind.
Die Verfeinerung der Forschung an kosmetischen Rohmaterialien hat es uns ermöglicht, Hyaluronsäuremoleküle von beträchtlich kleinerer Größe (niedrigeres Molekulargewicht) im Vergleich zu der "klassischen" Form einzuführen. Diese Entdeckung hat einen echten Durchbruch gebildet: die neuen Hyaluronsäuremoleküle Hydrolysat, das aus kosmetischer Forschung erhalten, in der Tat, leichter zu sein, erhöhen Sie die Möglichkeit des Eindringens durch die Haut, eine besseren feuchtigkeitsspendenden und Anti-Falten-Wirkung zu gewährleisten. Dieser Effekt scheint auch durch den Einbau von hydrolysierter Hyaluronsäure in Liposomen verstärkt zu werden. Tatsächlich stimulieren die Fragmente des Anti-Aging-Moleküls par excellence die Aktivität von Fibroblasten und begünstigen somit die Synthese neuer Hyaluronsäure.

Ergebnisse

Wie erwähnt, können Hyaluronsäure-Cremes ausgezeichnete Ergebnisse gegen die Unvollkommenheiten der Zeit ergeben, vorausgesetzt, sie werden konsistent und regelmäßig verwendet.
Die Ergebnisse sind dann besser, wenn die in der Creme enthaltene Hyaluronsäure in ihrer fragmentierten Form vorliegt (hydrolysierte Hyaluronsäure).
Nur kleine Moleküle (mit niedrigem Molekulargewicht), in der Tat, sind in der Lage, die oberflächlichen Schichten der Haut mit Leichtigkeit zu durchdringen: dabei die Creme Hyaluronsäure verleihen Festigkeit der Gewebe, eine Füllung geben - wenn auch nur vorübergehend und von kurzer Dauer - zu oberflächlichen Falten.
Darüber hinaus bildet eine Hyaluronsäure-Creme, die regelmäßig auf der Haut des Gesichts aufgetragen wird, einen dünnen Schutzfilm, der die Haut weich, glatt und hydratisiert hält.
In der Praxis bestimmt die topische Anwendung dieses Makromoleküls die Bildung eines äußeren Films, der die Transpiratio insensibilis verringert und indirekt die Hydratation der Haut verbessert.

Hydrolysierte Hyaluronsäure

Nachteile (und Enttäuschungen)

Bisher haben wir bei der Präsentation die Creme mit Hyaluronsäure als perfektes Mittel wohnt die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen, aber diese Nachteile sind hinter dieser vermeintlichen Molekül Jugend versteckt? Warum ist der begehrte Anti-Falten-Effekt nicht immer zufrieden?
Zuallererst ist es wichtig, die Wichtigkeit der regelmäßigen Anwendung des Produkts hervorzuheben: Anti-Aging-Cremes (in diesem Fall mit Hyaluronsäure) erfordern eine tägliche Verabreichung. Einige Kosmetikunternehmen schlagen sogar vor, das Produkt mehrmals am Tag anzuwenden. Die Creme sollte morgens und / oder abends vor dem Schlaf auf die Gesichtshaut aufgetragen werden. Um die maximale Wirksamkeit von Kosmetika zu nutzen, ist es ratsam, ihre Absorption zu erleichtern, indem das Produkt in kritischen Bereichen des Gesichts sanft massiert wird.
Nicht zu vergessen, dass der Effekt der Hyaluronsäure-Creme stark vom Lebensstil, den Essgewohnheiten und dem Kontext beeinflusst wird, in dem wir leben. Zum Beispiel kann eine sitzende Person, im Anschluss an einer unausgewogenen Ernährung, arbeitet in verschmutzten Umgebungen oder - noch schlimmer - er raucht, wird wahrscheinlich nicht einen zufriedenstellenden Anti-Falten-Effekt erzielen, während die Creme mit Hyaluronsäure zweimal täglich anwenden. Daher die Notwendigkeit, die Anwendung von Kosmetika auf eine regelmäßige Ernährung, reich an Obst und Gemüse (Quelle von Vitaminen und Antioxidantien par excellence) zu unterstützen. Es wird auch empfohlen, nicht zu rauchen und sich regelmäßig einer Sportart zu widmen, um das Immunsystem zu stärken.

Wusstest du, dass....

Auch und vor allem eine längere Exposition gegenüber UV-Strahlen (ob natürlich oder künstlich) fördert die vorzeitige Hautalterung. Daher kann die Anwendung (wenn auch regelmäßig) von Hyaluronsäure-Cremes auf "sonnengetrockneter" Haut nicht die gewünschte Anti-Aging-Wirkung garantieren.


Unter den Nachteilen der Hyaluronsäure Cremes können wir nicht die Kosten vergessen (nicht immer bequem) und die möglichen Hautreaktionen nach der Anwendung. besonders sensible und empfindliche Haut, die Anwendung von ähnlichen Produkten nicht mögen: es sollte jedoch, dass die mögliche allergische Reaktion Cremes zu Gesicht ist höchstwahrscheinlich auf die Anwesenheit von Parfüms oder anderen Stoffen „Vollendung“ des kosmetischen aufgrund darauf hingewiesen werden, anstatt Hyaluronsäure an sich.

Nicht nur Anti-Aging-Cremes

Wenn die Hyaluronsäure-Cremes nicht ausreichen, um Falten entgegenzuwirken, ist es möglich, mit anderen Maßnahmen einzugreifen. Das bekannte Anti-Aging-Molekül kann nicht nur durch topische Anwendung in Form von Creme verabreicht werden, sondern auch oral (als Ergänzung) oder unter die Haut (Füller) injiziert werden:

  • Falten Hyaluronsäure ergänzen: für maximale Wirkung ohne Medizin zurückgreifen oder Anti-Falten-kosmetische Chirurgie, ist es empfehlenswert, die ständige und regelmäßige Anwendung von Cremes mit Hyaluronsäure zu oralem Anti-Aging-Integrator zu unterstützen. Bei der Formulierung eines idealen Integrator Knicke, wird Hyaluronsäure normalerweise mit antioxidativen Vitaminen (insbesondere Vitamin A, C und E), Coenzym Q10 und anderen Substanzen, wie Selen, Kollagen und Liponsäure verbunden: all diesen Wirkstoffe wirken gleichzeitig Verbesserung sichtbar l ' gewünschter Anti-Aging-Effekt.
  • Hyaluronsäure-Füller-Injektionen: Gewährleisten eine wohltuende, Anti-Aging, regenerierende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut, trocken und durch das Alter geschädigt. Der einzige Fehler: die allmähliche Resorption der Hyaluronsäure Füllstoffe von der Haut erfordert die periodische Wiederholung von Injektionen unter anderem ziemlich teuer (€ 300-600). Zu verlängern und die Anti-Falten-Ergebnis zu potenzieren, ist es empfehlenswert, regelmäßig anzuwenden, sogar mehrmals am Tag, formuliert Cremes mit aktiven wie Hyaluronsäure, Kollagen, Liponsäure, Antioxidantien, Allantoin, Panthenol oder andere kosmetische Moleküle mit einer feuchtigkeitsspendende und lindernde Wirkung.

Zusammenfassend wiederholen wir, wie wichtig es ist, eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu befolgen und uns ständig regelmäßigen körperlichen Aktivitäten zu widmen. Auf der einen Seite, in der Tat, kann eine regelmäßige Diät ohne Überschuss, so weit wie möglich, den natürlichen Prozess der Hautalterung verlangsamen; Auf der anderen Seite ist Sport wichtig, um endogene antioxidative Systeme zu stärken. Danach ist es als Creme Hyaluronsäure verstanden wird, als mit höchster Qualität Substanzen formuliert, ist nicht in der Lage, allein, zu mildern und glätten effektiv die Falten, wenn sie nicht von einem gesunden Lebensstil unterstützt wird.