Hydroxycitric Säure

Allgemeinheit

Hydroxycitric Säure ist eine Säure extrahiert aus den Früchten von Garcinia Cambogia, klassisch als Gastroprotektoren und Antirheumatika in der traditionellen Medizin verwendet.
Hydroxycitric SäureDie Hydroxycitronensäure macht mehr als 16 Gew.-% der getrockneten Früchte aus und wird - trotz uneinsichtiger Studien - gegenwärtig als Mittel zur Gewichtsabnahme und als Mittel gegen Fettleibigkeit beworben.

Indikationen

Warum wird Hydroxycitronensäure verwendet? Wofür ist es?

Gegenwärtig werden der Hydroxyzitronensäure nur anti-obesigene Eigenschaften zugeschrieben.
Diese Aktivitäten würden mit der Hydroxycitrinsäurekapazität von.

  • üben eine anorexigene Wirkung in Richtung auf das Zentrum des Appetits durch metabolische und neuroendokrine Signalwege aus, die nicht vollständig charakterisiert sind;
  • Die Fähigkeit von Hydroxyzitronensäure, das Enzym Citratlyase zu inhibieren, das an der Synthese von Fettsäuren, Triglyceriden und Cholesterin beteiligt ist.

Eigenschaften und Effektivität

Welchen Nutzen hat Hydroxycitric Säure während der Studien gezeigt?

Einige vorläufige experimentelle Beweise, die an kleinen Nagetieren durchgeführt wurden, hätten eine potentielle antiobesitäre Wirkung von Hydroxycitronensäure gezeigt.
Trotz der ersten ermutigenden Arbeiten haben nachfolgende klinische Studien, die an adipösen Patienten durchgeführt wurden, die über 12 Wochen 100 mg täglicher Hydroxycitronensäure erhielten, stattdessen die Schlankheitspotentiale dieses Extrakts widerlegt.
Daher besteht immer noch große Unsicherheit über die effektive Abnehmwirkung von Hydroxycitronensäure.

Dosen und Methode der Verwendung

Wie man Hydroxycitric Säure benutzt

Klassischerweise wird Hydroxycitronensäure als titrierter Wirkstoff aus Garcinia cambogia extrahiert.
Die am häufigsten verwendete und charakterisierte Dosierung, sowohl für die Wirksamkeit als auch für die Sicherheit, liegt bei 1.500 mg täglich.

Nebenwirkungen

Von den wenigen klinischen Versuchen, die anwesend sind, würde die Verwendung von Hydroxycitric Säure, entsprechend den spezifischen Indikationen, im Allgemeinen sicher und gut verträglich sein.
Hydroxycitric Säure GesundheitDas langfristige Sicherheitsprofil dieses Integrators ist weniger ausgeprägt.

Gegenanzeigen

Wann sollte Hydroxycitric Säure nicht verwendet werden?

Die Verwendung von Hydroxyzitronensäure ist im Falle einer Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff kontraindiziert.

pharmakologische Wechselwirkungen

Welche Medikamente oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Hydroxycitric Säure verändern?

Gegenwärtig sind keine pharmakologischen Wechselwirkungen zwischen Hydroxyzitronensäure und anderen Wirkstoffen bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz

Was müssen Sie vor der Einnahme von Hydroxycitronensäure wissen?

Die Verwendung von Hydroxyzitronensäure ist in der Regel während der Schwangerschaft und in der anschließenden Stillzeit kontraindiziert, da keine Studien zum Sicherheitsprofil vorliegen.
Besondere Vorsicht bei der Verwendung von Hydroxyzitronensäure sollte stattdessen bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit, Demenz und assoziierten Syndromen und Diabetes angewendet werden.
In all diesen Fällen sollte die Verwendung von Hydroxyzitronensäure, falls unbedingt erforderlich, von medizinischem Personal überwacht werden.