Im Studio, vom Personal Trainer


Von Fabio Grossi und Michela Verardo.

Internet-Site und Online-Werbung: Unternehmen, vor allem die kleinsten, entdecken, dass das Web viele Kunden bringt, nicht nur in Bereichen wie IT, Finanzen und Tourismus, wo die Einstellung der Nutzer zur Online-Beratung sehr hoch ist, aber auch in Handwerk, Fitness und verschiedenen beruflichen Aktivitäten.
Eine Investition im Vergleich zu vor ein paar Jahren, diktiert durch mehr Bewusstsein und Kenntnis des Mediums: wenn einmal gedacht, dass die Ergebnisse, in Bezug auf die Wirtschaft, mit der einfachen Veröffentlichung der Website in Verbindung gebracht wurden, wird heute verstanden, dass ohne Online-Marketing-Kampagne mit einer Website ist völlig nutzlos! Darüber hinaus kann kein anderes Medium mit dem Internet konkurrieren, wenn wir bestimmte Ziele erreichen wollen. Das Internet ist eine sehr gute Wahl für kleine und sehr kleine Unternehmen, die nur über begrenzte wirtschaftliche Ressourcen verfügen, um in Werbung zu investieren, auch unter Berücksichtigung der hohen Kosten von "Papier", Fernsehen oder Radio. Das Bewusstsein, dass das, was im Web wichtig ist, die Botschaft ist, hat zu einem klaren und plötzlichen Mentalitätswandel geführt: Die Botschaft wird in Bezug auf das zu erreichende Ziel untersucht, und dem Kontext, in dem sie erscheint, wird mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Wir sind auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Klicks auf einem bestimmten Niveau. Daher haben viele Experten die Unnötigkeit verstanden, in generischen Seiten oder Websites präsent zu sein.
Es reicht nicht, eine schöne Seite zu haben oder auf verrückte Grafik-Virtuosität zurückzugreifen! Es kommt darauf an, das Vertrauen des Nutzers zu gewinnen und die richtigen Motivationen zu schaffen, die Kontakte fördern, entsprechende Inhalte und interessante Informationen bereitstellen können. Unbedingt das Wissen von Suchmaschinen - Google auf allen - und Tools wie Google Local Business Center, Google AdWords und Analytics vertiefen.

Zu vertiefen: der Personal Trainer und das Internet.

MARKETING UND MANAGEMENT: Der Begriff "Marketing" ist heute sehr modern und wenn Sie noch nie einen Kurs in diesem Bereich absolviert haben, sind Sie aus und Sie sind niemand. Surfen Sie zehn Minuten im Internet, um Unternehmen und Freiberufler zu finden, die Marketingkurse, Kundenzufriedenheit, Geschäftsstrategie usw. organisieren. Wie wählen Sie dann? Wir wissen es nicht, um ehrlich zu sein. Manchmal trifft es zufällig Leute, die erklären wollen, wie man sein Geschäft zum Laufen bringt, aber sie selbst haben es in der ersten Person nie getan oder - schlimmer noch - sie zum Scheitern gebracht. Wir denken, dass es viel sinnvoller ist, einen Menschen, der es in unserer Branche geschafft hat, als Unternehmer vor allem zu kontaktieren und seine Geschichte zu erzählen: Auf diese Weise haben wir zumindest ein konkretes Modell, von dem wir uns inspirieren lassen und vermeiden, dem Anmaßenden zu folgen Expertenrat improvisiert, was sicherlich kontraproduktiv und gefährlich ist. "Es ist notwendig, erfolgreiche Gelehrte zu werden, und der beste Weg, den ich kenne, ist, die Geschichte und die Biographie der Männer zu kennen, die bereits erfolgreich waren, also wird ihre Erfahrung zu meiner Erfahrung", sagte Napoleon Bonaparte vor einigen Jahrhunderten. .
Bis heute ist ein Text, den jeder Trainer haben sollte, "Selling Personal Training" von Casey Conrad, in dem einige Ideen und Techniken aufgeführt sind, die das Personal Trainer-Geschäft zum Funktionieren bringen E-Mail-Marketing - Versand von periodischen Newslettern - und Methoden der telefonischen Annäherung an den Kunden - Telemarketing.

Jetzt verändert sich die Welt mit einer verrückten Geschwindigkeit, es ist nicht wie vor ein paar Jahrzehnten: Das Internet und die wachsende Technologie der Kommunikation verändern von einem Tag auf den anderen und sogar der Personal Trainer muss, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu sein, sich dynamisieren seine Aktivität in Bezug auf all diese plötzlichen Veränderungen. Wer nicht....
Darüber hinaus sind wir fest davon überzeugt, dass diejenigen, die sich für diesen Beruf entscheiden, jeden Tag wissen und verantwortlich sein müssen, was sie sagen und was sie tun und vorschlagen. Die Kunden vertrauen und verlassen sich auf den Trainer, geben ihnen den Wunsch nach Wohlbefinden, den Wunsch, sich vital und voller Energie zu fühlen. Und selbstverständlich zufrieden in den Spiegel schauen.
Für uns Trainer ist es am besten, sie nicht nur technisch zu aktualisieren und zu informieren, sondern immer mit der nobelsten Motivation motiviert zu sein, anderen zu helfen, ihre Wünsche zu verwirklichen.

Die fantastische 12

DIE ZWÖLF TEXTE, DIE IN DER BIBLIOTHEK EINER PERSÖNLICHEN TRAININGSTUDIE NICHT VERPASSEN KÖNNEN.

  • Atlas der menschlichen Anatomie (mit CD-ROM), von Frank H. Netter
  • Physiologie von Sport und Bewegung, von Jack Wilmore und David Costill
  • Fitness, ein wissenschaftlicher Ansatz, von Vivian Heyward
  • Sporternährung, von William McHardle, Frank Katch, Victor Katch
  • Optimale Sporternährung, von Michael Colgan
  • Berühre Training für Stärke, von Beth und Oscar Rothenberg
  • Das Trainerhandbuch, von Robert Dilts
  • Wie man das Beste aus sich selbst und anderen herausholt, von Anthony Robbins
  • Beratung *, von Marcella Danon
  • Transaktionsanalyse *, von Ian Stewart und Vann Joines
  • Verkauf von Personal Training, von Casey Conrad
  • Der größte Verkäufer der Welt, von Og Mandino

* Empfohlene Texte, da sie sich sehr klar, zugänglich und einfach mit den Themen befassen.