Infektionen: wie jene mit dem Flugzeug zu vermeiden

Die BAE Systems und Quest International haben Air Manager realisiert, ein innovatives Filtersystem und Sterilisation der Luft, die, wenn sie Flugzeuge angewendet, kann es das Risiko, an Infektionen vermeiden

Flugreisende können das Risiko von Infektionen aufgrund der Tatsache ausgesetzt, dass die Luft zurückgeführt wird, und die oft im Einsatz von Filtersystemen, die völlig sicher nicht unter Beweis stellen zu können. Doch Sicherheit soll vor allem in hohem Ansehen gehalten werden, wenn es darum geht, unsere Gesundheit zu schützen.

BAE Systems und Quest International, dieses Problem zu überwinden haben ein innovatives Sterilisationssystem entwickelt, das den Namen von Air Manager trägt. Die Vorteile dieser Vorrichtung vorgesehen sind viele, aus dem reduzierten Verbrauch von elektrischer Energie ausgehend die große Menge von Viren und Bakterien zu beenden, dass das System in der Lage ist, zu filtern und inaktiv zu machen. Auch können die Schadstoffe zerstört werden, um nicht in einer begrenzten Umgebung gefährlich zu sein, wie sie aus der Ebene gemacht.

Das neue Sterilisationssystem auf Ebenen angewendet hat mehrere Jahre des Experimentierens verschiedener Fluggesellschaften auf der gegenüber. Die Effekte waren positiv, vor allem für die Crew Mitarbeiter, die an Bord in einer geschlossenen Umgebung viel Zeit verbringt. Die nächste Stufe beinhaltet die Air Manager Test auf einer Boeing 757.

Die Reisen werden daher mit dem Flugzeug starten auch im Hinblick auf die Gefahren sicherer werden, dass wir in Bezug auf die Gesundheit auftreten können. Neben dem Hauptziel ist, eine ausreichende Schutzbedingungen in jeder Situation zu gewährleisten, und all dies in die Praxis umgesetzt werden, indem alle innovativen Möglichkeiten, die die Technologie, um uns zur Verfügung stellen kann.

.com.