Home »

Influenza: entdeckt den universellen Impfstoff

Bild

Einfluss kommt bald. Wie wir bereits angekündigt haben, ist die Epidemie bereits im Gange und wird trotz der Impfkampagne eine große Anzahl von Menschen betreffen.

Aber aus Amerika kommt die Nachricht, dass ein universeller Impfstoff geboren worden wäre, dank des H1N1-Virus, der Influenza A verursacht hat.

Ein Team von Wissenschaftlern der Emory University und der University of Chicago hätte das erkannt. Den Forschern zufolge könnten Antikörper, die von Patienten produziert werden, die mit dem berüchtigten Schweinevirus infiziert sind, einen Breitbandschutz gegen zahlreiche Influenzaviren entwickeln.

Es gibt 5 Antikörper, die bei 9 Patienten isoliert wurden und es scheint, dass sie eine Art Immunschwelle gegen alle Stämme der Leber bilden

H1N1 der letzten 10 Jahre, gegen den Spanischen Grippe-Stamm von 1918 und gegen die der Vogelgrippe, H5N1.

Patrick Wilson, Assistenzprofessor für Medizin an der Universität von Chicago kommentierte: "Das Ergebnis der Studie ist der Heilige Gral für die Erforschung von Grippeimpfstoffen“.

Nach den Hoffnungen der Forscher besteht die Möglichkeit, einen Impfstoff herzustellen, der uns gegen verschiedene Virusstämme immun macht. Die Studie wurde im Journal of Experimental Medicine veröffentlicht.

Warten Sie jedoch, bis der Impfstoff auf den Markt kommt, lesen Sie alle unsere Tipps, um die Erkältung auf natürliche Weise zu behandeln!

Tags: