Insulinresistenz — Ursachen und Symptome

Definition

Insulinresistenz ist eine Bedingung, die auftritt, wenn die Zellen des Körpers schlechte Insulinempfindlichkeit haben. Daher kann Glukose nicht von ihnen als Reaktion auf die vom Hormon ausgeübte Wirkung absorbiert werden und bleibt auf dem Blutniveau.

Bei den meisten Patienten gleicht die Hyperinsulinämie die Insulinresistenz selbst für mehrere Jahre aus. Wenn jedoch die Insulinreaktion nicht mehr den Anforderungen entspricht, stellt sich ein hyperglykämischer Zustand ein, der sich progressiv in Richtung Diabetes mellitus Typ 2 entwickeln kann.

Die Ursachen der Insulinresistenz können hormonell, genetisch oder pharmakologisch sein.

Darüber hinaus können endokrine Erkrankungen wie Cushing-Syndrom, akromegalie und Phäochromozytom an der Wurzel des Problems liegen. Bei diesen Erkrankungen werden häufig überschüssige Insulinantagonisten (wie Cortisol und Glucocorticoide) produziert, die ihre Wirkung vermindern. In einigen Fällen ist die Störung jedoch genetischen Ursprungs und hängt von Mutationen ab, die Insulinrezeptoren beeinflussen und den relativen Signaltransduktionsweg verändern.
Insulinresistenz kann auch durch den verlängerten Gebrauch einiger Arten von Arzneimitteln, wie Corticosteroiden, induziert werden. Sogar falsche Gewohnheiten, wie eine kalorienreiche Diät, die mit schlechter Übung verbunden ist, können für diesen Zustand prädisponieren.

Wie erwartet, trägt die unzureichende Insulinreaktion wesentlich zur Pathogenese von Diabetes bei. Darüber hinaus stellt dieser Zustand einen Risikofaktor für Metabolisches Syndrom, Fettleibigkeit, Dyslipidämie, arterielle Hypertonie, nicht-alkoholische Fettlebererkrankung und polyzystisches Ovarsyndrom dar.

Mögliche Ursachen * der Insulinresistenz

* Das Symptom - Insulinresistenz - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Insulinresistenz kann auch ein Symptom sein, das für andere Krankheiten typisch ist, die nicht in unserer Datenbank enthalten und daher nicht aufgeführt sind.