Intestinale Atonie — Ursachen und Symptome

Definition

Die intestinale Atonie besteht in der völligen Abwesenheit von Kontraktilität auf der Ebene des enterischen Traktes. Dies beinhaltet das Stoppen der Darmperistaltik und das Verhindern des Fortschreitens des Materials innerhalb des Lumens (paralytischer Ileus).

In leichten Fällen ist dieser Zustand vorübergehend und kann sich innerhalb weniger Tage spontan zurückbilden. In der schwersten Form jedoch stellt es die terminale Phase einer Darmobstruktion (mechanischer Ileus) dar und ist fast nie reversibel.

Intestinale Atonie kann die Komplikation der intraperitonealen oder retroperitonealen Entzündung sein, wie im Fall von Appendizitis, Peritonitis, perforiertem Ulcus duodeni und Divertikulitis. Andere Magen-Darm-Erkrankungen, die diese Manifestation auslösen können, sind Pankreatitis und Cholezystitis.

Intestinale Atonie kann auch durch eine Rückenmarksverletzung auf lumbosakraler Ebene, schwere Hydro-Elektrolyt-Ungleichgewichte (z. B. Hypokaliämie), Ruptur eines Bauchaortenaneurysmas und intestinale Ischämie verursacht werden. Manchmal kann dieses Symptom in Verbindung mit einer thorakalen Erkrankung auftreten (zB Rippenfrakturen, Unterlappenpneumonie und akuter Myokardinfarkt).

Die Darmatonie kann auch nach einer Operation an den Bauch (insbesondere, ob dies die Manipulation des Darmes beinhaltet) auftreten, oder als Nebenwirkung von bestimmten Medikamenten (einschließlich Opioide, Anticholinergika, und manchmal, Calciumkanalblockern).

Darmobstruktion kann mit Blähungen und Völlegefühl, die Unfähigkeit, den Darm zu entleeren oder der Entfernung von geringen Mengen an wässrigem Stuhl, Übelkeit, erbrechen und Tachykardie in Verbindung gebracht werden. Im Allgemeinen ist das Abdomen nur schmerzhaft, wenn die zugrunde liegende Krankheit entzündlich ist.

Intestinale Atonie

Mögliche Ursachen * der intestinalen Atonie

* Das Symptom - Intestinale Atonie - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Intestinale Atonie kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und deshalb nicht aufgeführt sind.