Kapsel

Die Kapseln sind pharmazeutische Einzeldosispräparate zur oralen Verabreichung. Die Kapseln bestehen aus einer Hart- oder Weichkonsistenzhülle verschiedener Formen und Kapazitäten und enthalten Granulate, Pulver oder ölige Mischungen; Wenn der Inhalt der Kapsel flüssig ist, wird häufiger von Perlen gesprochen.KapselDiese letzten Präparate enthalten sehr oft ölige Wirkstoffe, ätherische Öle oder andere flüchtige Substanzen; ihre Verpackungen verschiedener Formen bestehen oft aus gelb mit Glycerinzusatz von bis zu 30% (verantwortlich für ihre Weichheit und Elastizität).

Der Inhalt der Kapsel kann entweder allein oder nur aus Wirkstoffen oder häufiger aus dem Satz von Wirkstoffen, Hilfsstoffen und Hilfsstoffen bestehen. Unter den letzteren erinnern wir uns an Lösungsmittel, Verdünnungsmittel, Schmiermittel und Disaggregate.

Die Kapseln werden vor allem als Ersatz für andere weniger verträgliche pharmazeutische Formen, wie Tees oder Sirups, verwendet, falls die Arzneimittel oder Zusätze einen bitteren oder unangenehmen Geschmack haben; Darüber hinaus ist es oft notwendig, aufgrund der technischen Unmöglichkeit, Tabletten zu bilden, auf Kapseln zurückzugreifen.

Die Schale der Kapseln besteht im allgemeinen aus Nahrungsmittelgelatine oder einer anderen Substanz, deren Konsistenz durch Zusatz eines Weichmachers (Glycerin, Sorbit, einfacher Sirup, Stärke) reguliert werden kann; oft werden auch Konservierungsstoffe hinzugefügt (zum Beispiel kleine Mengen Schwefeldioxid, um das Wachstum von Schimmel und Bakterien auf der Gelatine zu verhindern). Falls erforderlich, kann die Kapselhülle Aroma, aber auch natürliche und opake Farbstoffe enthalten. Die Wahl der Kapselfarben ist nicht kausal, sondern basiert oft auf Marketingelementen (viele Supplemente) oder Therapeutika:

Richtlinien: dunkelblau-braun;
STIMULIEREN: orange - gelb;
LAXATIV: oliv / hellbraun (Olive wirkt auf das vegetative System, um sich zu entspannen und zu stimulieren);
SEDATIVO DELLA TOSSE: braun / hellblau (braun bewirkt eine Blockade der Erregung und weist stimulierende Einflüsse ab, hellblau ist entspannend);
Desinfektionsmittel: Türkis / Blau - Licht (das Türkis wird als kalte Farbe wahrgenommen und die Kälte gefriert das Wachstum und macht es steril, das Hellblau ist ein Symbol für Leichtigkeit, Reinheit).

Vorteile von Kapseln

1) verschleiern unangenehme Gerüche und Aromen;

2) lösen sich leicht auf gastrischem Niveau auf und geben die aktiven Bestandteile in weniger als 15 Minuten frei;

3) Maschinen zur Herstellung von Kapseln haben relativ geringe Kosten und sind leicht manövrierbar;

4) die Auswahl der Hilfsstoffe ist ziemlich einfach und stellt nicht die typischen Schwierigkeiten der Tabletten dar;

5) die psychologische Wirkung der Farben der Kapseln trägt zum therapeutischen Erfolg der Medizin bei.

Die Gehäuse bestehen aus zwei vorgeformten zylindrischen Teilen (Körper und Deckel), die durch selbstdichtende Kapsel verschlossen sind; für beide ist ein Ende geschlossen, während das andere offen ist. Für den Hersteller werden die Kapseln mit dem Körper geliefert, der durch leichten Druck in den Deckel eingeführt wird, um die zwei Teile leicht zu trennen. Die Produktionstechnik besteht aus vier Phasen:

1. Orientierung von leeren Kapseln
2. Öffnen der Kapseln
3. Füllung des Körpers, Ausrichtung der beiden Teile der Kapsel und "snap" Verschluss
4. Vertreibung.

All dies geschieht in speziellen Maschinen, die bis zu 150.000 cps / h befüllen können.

Die Hüllen können tierischer Herkunft sein, falls Gelatine, die durch partielle Hydrolyse, sauer oder alkalisch, von COLLAGEN oder Gemüse erhalten wird; In diesem letzten Fall wird Hydroxypropylcellulose verwendet. Vor der Verwendung wird Gelatine zur Herstellung von Kapseln offensichtlich als BSE-Risikomaterial ("Rinderwahnsinn") analysiert.

Anstelle der klassischen Gelatine kann die Kapselhülle durch Stärke ersetzt werden; in diesem Fall sprechen wir von stärkehaltigen Kapseln, Oblaten oder Oblaten. Die Umhüllung des Wafers besteht aus ungesäuertem Brot, gewöhnlich aus Weizenmehl, und besteht aus zwei abgeflachten und vorgeformten zylindrischen Abschnitten. Um ein Cachet aufzunehmen, ist es notwendig, es vollständig zu befeuchten und es so weich und matschig wie möglich zu machen.

Nach der Einnahme lösen sich die Gelatinekapseln in der sauren Umgebung des Magens schnell auf. Um diese inaktivierbaren Substanzen aus Magen- oder Magensäure direkt in den Darm zu befördern, werden sogenannte gastroresistente Kapseln, wie keratinisierende, verwendet.

Keratin wird tatsächlich nicht von Magensäften angegriffen und gibt den Wirkstoff direkt in die Darmflüssigkeit (Kilo) ab.

Nachteile der Kapseln

1) die Aufteilung in mehrere Teile ist nicht möglich;

2) das Aussehen ist manchmal nicht sehr natürlich, ähnlich wie Kunststoff.

Wie aus dem Artikel hervorgeht, ist es in der Regel wichtig, das Zerquetschen der Kapseln oder das Öffnen der Kapseln zu vermeiden, es sei denn, dies wird ausdrücklich auf der Packungsbeilage angegeben (ansonsten besteht das Risiko einer Ineffektivität des Arzneimittels). In Kapseln mit modifizierter Freisetzung enthält die Füllung oder Umhüllung jedoch spezielle Exzipientien oder sie werden durch ein spezielles Verfahren hergestellt, das die Rate oder Stelle modifiziert, an der die aktive Substanz freigesetzt wird.