Karneval 2011: Die Masken sind für das Wohlbefinden der Kinder nützlich

Laut Experten bevorzugen Karnevalsmasken das psychologische Wohlbefinden von Kindern

Vergessen Sie für den Karneval 2011 nicht, Masken für die Kleinen zu tragen, denn sie sind nützlich für das Wohlbefinden der Kinder. In der Lage zu sein, für einige Zeit eine andere Rolle als gewöhnlich anzunehmen und sich mit seinem Lieblingscharakter zu identifizieren, regt die Phantasie und die kreativen Fähigkeiten des Geistes an. Aber es gibt viele Vorteile einer maskierten Parade.

Letztere stimuliert mentale Prozesse und stellt eine wertvolle Möglichkeit zur Sozialisierung dar, was in einer Gesellschaft wie der unseren sehr wichtig ist, in der Kinder oft vor dem Fernsehen, Videospielen oder Computern isoliert bleiben. Die Verkleidungen, die während des Karnevals 2011 eingeführt wurden, sind auch nützlich gegen Ängste. Die Spaziergänge im Karnevalskostüm kommen sicherlich der kindlichen Stimmung zugute. Sie vermeiden auch das Risiko, in die Viren dieser Jahreszeit zu geraten, eine Gefahr, die mit Home-Partys verbunden ist.

Auch wenn es ein bisschen kalt ist, bedecke dich einfach gut und laufe draußen, zeig dein Kostüm. Obwohl man auf die Gefahr von Masken und pyrotechnischen Spielen für den Karneval achten sollte, sollte man die Verkleidung für die Kleinen nicht aufgeben, nicht nur als einfache Spielmöglichkeit.

In dieser Hinsicht dürfen wir nicht vergessen, dass der Karneval auch eine Gelegenheit ist, die genutzt werden kann, um die Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu fördern, indem man gemeinsam Spaß hat und viel Zeit miteinander verbringt, aus täglichen Aufgaben, denen man nicht widmen kann Familienbeziehungen. Das psychologische Wohlbefinden von Kindern kann auch durch die Nutzung des Karnevals begünstigt werden.