Home »

Kinder am Strand: Aufmerksamkeit auf Impetigo

Kinder am Strand: Aufmerksamkeit auf Impetigo

Kinder, impetigo. Wenn Sie im Urlaub mit der ganzen Familie sind, ist es ein besonderes Augenmerk auf eine der kleinsten, ihre Gesundheit unverzichtbar zahlen während der heißesten Tage zu schützen. Nicht nur Kinder aus der Sonne während der heißesten Stunden des Tages gehalten werden, sondern auch durch eine der häufigsten Infektionen geschützt, die sie treffen konnte, während sie am Strand sind: Impetigo.

Die Impetigo ist eine bakterielle Infektion, die durch die Bildung von Blasen, Bläschen und Rötung der Haut manifestiert, die insbesondere dann auftreten, in Bereichen des Körpers, die, wie die Hände, Gesicht und Hals unbedeckt bleiben. Die Impetigo ist ansteckend, also muss es unmittelbar nach den Zeichen unter Beobachtung und behandelt platziert werden, die Sie den Arzt, Sie Eltern, einschließlich der Möglichkeit, einen Spezialisten zu konsultieren.

Laut der Aussage von Herrn Corrado Angelo, ein Experte in der pädiatrischen Dermatologie und seltenen frühe Krankheiten im Institut der Dermopatico (IDI - IRCCS) sollte Impetigo in Betracht gezogen werden, wie eine schwere Erkrankung, wenn Sie überwacht wird am Strand in Begleitung von Kindern zu finden:

„Es ist eine ansteckende Krankheit, die durch den Rückgriff auf einen Spezialisten behandelt werden soll, sobald sie auftritt Der DIY in diesen Fällen schädlich sein kann, -., Sagte der Arzt - während, im Gegenteil, eine topische Behandlung von Dermatologen verordnet, auch lokalisierte, kann das Problem ohne orale Antibiotikatherapie lösen ".

Zu den notwendigen Informationen, um Kinder dall'impetigine von Dr. Corrado Angelo Schutz gibt es eine gute Gewohnheit eine Dusche unmittelbar nach dem Kontakt mit dem Salzwasser des Meeres zu nehmen, während sie noch ihre eigenen Gewohnheiten als die richtige Hygiene und Reinigung Aufrechterhaltung täglich. auch Sie sollten so viel wie möglich zu tun, damit das Kind kratzt nicht, so dass die Bakterien nicht fortpflanzen und die Infektion mit zugehöriger Rötung, erstreckt sich nicht auf andere Teile des Körpers.

Die gleiche Regel gilt im Fall von Insektenstichen, während für Atopische Dermatitis, andere Krankheit weit verbreiteter Haut zwischen Kindern, müssen Sie die Regel nicht respektieren Kinder die Sonne während der heißesten Stunden des Tages zu entlarven und anzuwenden ein Sonnenschutzmittel, das nicht nur zu Beginn der Sonneneinwirkung, sondern auch jedes Mal nach dem Verlassen des Wassers geeignet ist.


Marta
Albè

Lesen Sie auch: Sichere Kinder auf See, der Leitfaden für Eltern kommt an.

Tags: