Home »

Kinder reisen: der Rat von Kinderärzten

Bild

Auch für Kinder ist es Zeit für Ferien und, warum nicht, eine schöne Reise mit Mama und Papa. Aus diesem Anlass empfehlen Kinderärzte, ein paar einfache Regeln zu beachten.

Ein illustrarcele ist Alberto Ugazio, Präsident der italienischen Gesellschaft für Pädiatrie, auf der Suche nach „in der letzten Jahren gibt es eine progressive Zunahme der Zahl der Fahrten, auch in weit entfernten Ziel war, alle Mitglieder des Haushalts beteiligt, darunter auch sehr junge Kinder “.


Hier ist also die Erinnerung an einen kinderfreundlichen Urlaub:

  • Wenn es Ihr Alter erlaubt, nehmen Sie Ihre Kinder mit in die Organisation der Reise, zeigen Ihnen die Orte, die Sie besuchen, und versuchen Sie, sie so interessant wie möglich zu machen
  • Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, zum Zeitpunkt des Starts und der Landung in dem, was Sie Kinder eine Babyflasche, desto größer ein Kaugummikauen während der Manöver bieten
  • Legen Sie die Gegenstände, die Ihre Kinder am liebsten mögen, in Ihren Koffer
  • Erstellen Sie einen guten Reiseplan, aber berücksichtigen Sie von Zeit zu Zeit, was die Kinder machen wollen
  • Vor und während der Reise essen Sie sie leicht, verdaulich und in kleinen Mengen, um das Risiko von Reisekrankheit (Reisekrankheit) zu reduzieren
  • Lass sie viel trinken: Die Hitze und die Klimaanlage erhöhen die Menge an Flüssigkeit, die durch Transpiration und Transpiration verloren geht. Bieten Sie ihnen Mineralwasser, Tee oder Säfte verdünnt, niemals zu kalt, die Mineralsalze löschen und wiederherstellen, ohne mit zu vielen Kalorien zu wiegen
  • Gehen Sie auf eine Reise mit einem Angebot an Snacks: Kekse, Cracker, kleine Sandwiches und homogenisiert, so dass Sie für ein paar Stunden unabhängig sein können
  • Für die Kleinen erinnern sich ein entsprechender Wechsel von Windeln und bequemen Kleidern und für Flugreisende auch eine Abdeckung
  • Denken Sie immer an die Hygienemaßnahmen: Vergessen Sie nicht, Feuchttücher und Handdesinfektionsgel, Taschentücher, Einwegbecher und Papierhüllen mitzunehmen
  • Die häufigsten Formen von „Reisedurchfall“ kann durch die Vermeidung der Aufnahme von ungekochten Lebensmitteln, Obst Sie schälen und rohes Gemüse nicht, hausgemachte Soßen, Desserts und Puddings der handwerklichen Produktion, Eis und Wasser nicht in Flaschen abgefüllt oder verhindert werden gut versiegelt
  • Tragen Sie immer eine angemessene Reiseapotheke, die zumindest enthält ein Thermometer, Bandagen und Desinfektionsmittel, Desinfektionsmittel Schnullern und Saugflaschen, Paracetamol gegen Fieber, Milchsäurefermente, oral Rehydratationslösungen, ein Breitspektrum-Antibiotikum, das nicht gehalten werden benötigt in Kühlschrank einmal rekonstituiert und eine physiologische Lösung. Darüber hinaus Sonnencremes mit hohem Schutz, Kappe und Sonnenbrille, eine Salbe für Verbrühungen und Augentropfen
  • Finden Sie heraus, ob das gewählte Urlaubsziel bestimmte Impfungen oder Prophylaxen erfordert. Informieren Sie sich in diesem Fall vorab über die Art des Impfstoffes oder der Prophylaxe, die notwendig ist (das Medikament und die Verabreichungsmethode können je nach Alter variieren) und den Zeitpunkt
  • Einige Impfungen oder Prophylaxen müssen noch Monate vorher durchgeführt werden, damit Sie zum Zeitpunkt der Abreise bereits immun sind
Tags: