Home »

Kinder und Erstickungsrisiko: der Dekalog, um es zu verhindern

Erstickende Babys

Erstickende BabysErstickungsgefahr, sie sind fast 450 Fälle pro Jahr Erstickungsrisiko in Italien vorkommenden und Risikokindertag Tod durch ein ähnliches Schicksal zu vermeiden, die Sie, indem Sie ein paar Vorsichtsmaßnahmen schnell handeln können. Dies wurde von den Experten der italienischen Föderation der Pädiatrischen Ärzte (FIMP) mitgeteilt.

Ärzte FIMP, Treffen in Monte Carlo vom 8. bis 10. März 2013 für den Leib Clearing Verstopft Schule Fremder und Manoeuvres Pediatric Resuscitation Cardiopulmonary Basic, haben ein wahres Handbuch zu verhindern und zu verwalten die Inhalation eines Körpers geschaffen Fremde in Kindern, Eventualität, die Kinder zum Ersticken und Tod führen kann.

Ein Stück Essen, ein Stück Plastik, das von einem Spielzeug abgelöst wurde, eine Traube, eine Süßigkeit. Hier sind die meisten verantwortlich für das Erstickungsrisiko bei Kindern von Experten identifiziert. Nach Ansicht von Kinderärzten ist es ausreichend, einige einfache Schritte zu kennen und umzusetzen, um das Schlimmste zu vermeiden.

Einatmen eines Fremdkörpers ist ein riskantes Ereignis immer noch recht häufig in den frühen Jahren das Leben eines Kindes, weil sowohl die Kleinen haben eine Tendenz, in den Mund zu legen, alle Objekte, die sie interessieren, sowohl als noch Kauen und Schlucken Sie sind nicht perfekt koordiniert.

Das geht aus den Worten von Giuseppe Mele, Präsident von FIMP, hervor. Eltern, Großeltern, Babysitter und Lehrer sollten die Maßnahmen bewusst sein, für den Fall getroffen werden, um Gefährdungen durch Einatmen eines Fremdkörper zu ersticken, die Experten zusammengefasst wurden - sie auch Präventionskurse zu organisieren, um das Thema kümmern - im folgenden Dekalog.

1) Geben Sie Kindern keine feste Nahrung, bevor Sie sie kauen und schlucken können. Achten Sie besonders auf Süßigkeiten und Pralinen.

2) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, wenn sie von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden, kleine Objekte, die konnte sie neugierig: Knöpfe, Perlen, Stifte, Münzen, Spielzeug oder große Objekte, die in kleine Teile zerlegt werden können.

3) Kaufen Sie Spielzeug zu Standard, geeignet für das Alter der Kinder, um sicherzustellen, dass sie nicht brechen können, zerlegen oder Umriss des Elements darf nicht weniger als 30x50 mm in Teilen zu piccine: für Kinder unter 10 Monaten für Kinder unter 3 Jahren muss der Durchmesser 31,7 mm überschreiten.

4) Wenn es zu einem Unfall kommt, sollten Sie nicht in Panik geraten, sondern sofort um Hilfe rufen, indem Sie Leute, die sich in der Nähe befinden, oder Telefonieren mitbringen 118.

5) Warte auf Hilfe, übe die ersten Rettungsmanöver; Im Zweifelsfall können Sie mit dem Operator 118 telefonieren, um genaue Informationen darüber zu erhalten, was zu tun ist.

6) Wenn das Kind mehr als drei Jahre alt ist, sollte er leicht nach vorne mit dem Kopf nach unten platziert werden; dann gibst du 5 entscheidende Schläge mit der Handfläche auf den Rücken, im mittleren seitlichen Bereich.

7) Wenn es nicht vertreiben wird der Fremdkörper, wird die Anordnung eines Stempels über dem Nabel, umgeben sie mit der anderen Hand und drücken nach innen und oben zugleich den Druck in der Brust zu erhöhen das sogenannte Heimlich-Manöver üben müssen: und erleichtert die Ausweisung. Die Reihenfolge der Rückschüsse und Manöver muss wiederholt werden, bis die Rettung eintrifft.

8) Wenn das Kind klein ist, um die Position der Aktion zu ändern: Sie müssen sitzen das Kind setzen auf die Beine Gesicht nach unten, so dass Schläge auf den Rücken von der Mitte nach außen. Dann muss es auf einer starren Ebene platziert werden, indem Herzdruckmassage ähnlich der Herzmassage durchgeführt wird. Stellen Sie es nie auf den Kopf, denn es gibt keine Hinweise auf Wirksamkeit.

9) Wenn das Opfer bewusstlos ist, müssen Sie Herz-Lungen-Reanimation hinzufügen oder Mundatmung Mund Phasen im Wechsel mit Herzmassage.

10) Hinter dem Notfall ist es ratsam, das Kind zu einem Arzt Kontrolle zu unterziehen, um zu überprüfen, zum Beispiel, dass es eine Aspirationspneumonie durch den Fremdkörper verursacht blieb in den Atemweg.

Lesen Sie auch:

- Aggressive oder hyperaktive Kinder? Atmender Atem.

-

Schlüsselbund Erste Hilfe MUTTER: Ein Leitfaden für EMPFEHLEN NACH MUTTERSCHAFT.
Tags: