Home »

Kniehöhe

Die Höhe einer Person kann stark durch Dysmorphie der Rachis (Kyphoskoliose) und durch Knochenerkrankungen wie Osteoporose und Rachitis beeinflusst werden. Es ist nicht überraschend, dass ab 30 Jahren die Statur mit zunehmendem Alter abnimmt:

0,03 cm / Jahr bis 45 Jahre;

0,28 cm / Jahr über 45 Jahre.

Um den Einfluss dieser Faktoren zu eliminieren und eine reale Schätzung der Körpergröße zu erhalten, ist es wichtig, mit den notwendigen anthropometrischen Bewertungen fortzufahren, wobei die sogenannte Kniehöhe verwendet wird.

Staturalterung

KniehöheDas Untersuchungsobjekt ist barfuß in einer sitzenden Position, wobei sich das linke Bein um 90 Grad auf dem Oberschenkel verbiegt (dann rechtwinklig angeordnet). Die Messung erfolgt mit einem metrischen Maßband, das den Abstand vom oberen Rand des lateralen Kondylus des Femurs zur Fußsohle feststellt.

Die erhaltenen Daten werden dann in diese Formeln eingefügt:

Statur (cm) Rüden = 64,19 - (0,04 x Alter) + (2,02 x Kniehöhe)
Statur (cm) Weibchen = 84,88 - (0,24 x Alter) + (1,83 x Kniehöhe)

BIBLIO: Chumlea WC; JAGS 1985

Höhe (cm) = 94,87 + 1,58 x Kniehöhe - 0,23 x Alter + 4,8, wenn männlich.

BIBLIO: Donini LM: Nutr Gesundheit Altern 2000