Home »

Kopfschmerzen aus Eiscreme: Wie man es vermeidet

Kopfschmerzen aus Eiscreme: Wie man es vermeidet

Die Kopfschmerzen von Eiscreme sind ein intensiver Schmerz, der durch den schnellen Konsum von Getränken oder Tiefkühlkost ausgelöst wird. Typischerweise dauert dieses Phänomen ein paar Sekunden, obwohl es selten länger dauern oder sich zu einem Migräneangriff entwickeln kann. Der schmerzhafte Stich kann in der Mitte der Stirn oder auf einer Seite des Kopfes lokalisiert sein, im temporalen, frontalen und retroorbitalen Bereich.

Was zu tun ist

Um die Schmerzen zu lindern, kann es hilfreich sein, eine Flüssigkeit bei Raumtemperatur zu trinken oder die Zunge gegen den Gaumen zu drücken, um den Bereich zu erhitzen. Manche Menschen berichten von Erleichterung, indem sie den Ansatz der Nase sanft massieren oder den Kopf für etwa 20 Sekunden nach hinten neigen. Der einfachste und effektivste Weg, um das Problem zu vermeiden, ist die Eiscreme oder Eisgetränk langsam zu konsumieren.

Ähnliche Bilder