Kräutertees gegen arterielle Hypotension

Hypotonie - Unterdruck

Wir sprechen von arterieller Hypotension, wenn die Druckwerte niedriger als normal sind. Der arterielle Druck eines Individuums, das an Hypotension leidet, zeigt Ruhewerte unter 90/60 mmHg. Hypotonie kann durch einen oder mehrere Faktoren verursacht werden: Drogen, endokrine Anomalien, Diät, Anämie, Schwangerschaft, Herzfunktionsstörungen, Blutungen und Sepsis; oft jedoch wird der Zustand als idiopathisch (ohne erkennbare Ursache) und vollständig gutartig angesehen. Die häufigsten Symptome von niedrigem Blutdruck sind Angstzustände, vermehrtes Schwitzen, Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Nacken und Rücken, verschwommenes Sehen, Ohnmacht, Schwindel und vermindertes Wasserlassen.

In der Phytotherapie Lakritze und Pflanzen mit adstringierender Wirkung werden zur Pflege und Vorbeugung von niedriger Blutdruck verwendet.

Heilpflanzen zur Behandlung von niedrigem Blutdruck

Cafe(Coffea Arabica)Samen
Cardomariano(Silybum marianum)Gipfelblumen, Samen
Eleutherococcus(Eleutherococcus senticosus)Wurzeln
Ginestra(Sarothamnus scoparius)Blumen
Ginseng(Panax Ginseng)Wurzeln
Lakritze(Glycyrriza glabra)Rhizome
Lobelie(Lobelia inflata)Laub
Matè(Ilex paraguariensis)Blätter, Blattzweige
Salvia(Salvia officinalis)Blatt
Tee(Camellia sinensis)Laub
Yohimbe(Pausinystalia Yohimbe)Rinde

Kräutertees gegen Hypotonie

Ähnliche Produkte

Tees - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

5.90 Kamille Zwei Aboca Flowers - Entspannende und entspannende Infusion - 20 Sachets 6.80 Infunded Zwei Blumen Aboca - Entspannende und entspannende Kräutertee - 20 Filter 7.00 Malve Kräutertee Aboca - feuchtigkeitsspendend und beruhigend - 20 Sachets